Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Stosur und Scharapowa im Achtelfinale
Sport Sportmix Stosur und Scharapowa im Achtelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 31.08.2012
Samantha Stosur ist der Titelverteidigung wieder einen Schritt näher gekommen. Quelle: John G Mabanglo

r mit 25,526 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in New York jetzt auf die Chinesin Li Na oder die 18 Jahre alte Laura Robson aus Großbritannien. Stosur ist an Nummer sieben gesetzt. Sie zählt aber in diesem Jahr nach zuletzt durchwachsenen Leistungen nicht zum Kreis der Titelfavoritinnen.

Auch die Russin Maria Scharapowa ist ins Achtelfinale eingezogen. Die French-Open-Siegerin und Olympia-Zweite ließ der Amerikanerin Mallory Burdette beim 6:1, 6:1 keine Chance. Die 25 Jahre alte ehemalige Weltranglisten-Erste trifft bei dem Grand-Slam-Tennisturnier in New York jetzt entweder in einem russischen Duell auf Nadia Petrowa oder auf die Tschechin Lucie Safarova.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel steht im Finale der Club-Weltmeisterschaft in Doha. Durch einen ungefährdeten 34:24 (16:12)-Erfolg in der Vorschlussrunde des Super Globe gegen Afrikameister Zamalek aus Ägypten zogen die Kieler am Freitagabend mit ihrem vierten Sieg im vierten Spiel locker ins Endspiel ein.

31.08.2012

Die Braunschweig Lions haben in der German Football League (GFL) in diesem Jahr nur noch ein Ziel: Sie wollen die Baltic Hurricanes mit einer Niederlage nach Kiel zurückschicken. Ort des Geschehens wird am Sonnabend das Braunschweiger Eintracht-Stadion (Kickoff: 18 Uhr) an der Hamburger Straße sein.

Helmut Schwalm 31.08.2012

Der 1. FC Köln bleibt das große Sorgenkind in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Rheinländer verloren bereits zum dritten Mal in der noch jungen Saison und stehen nach dem 0:1 (0:1) daheim gegen Energie Cottbus weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

31.08.2012
Anzeige