3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Surfer Köster kommt zur Titeljagd nach Sylt

Surfen Surfer Köster kommt zur Titeljagd nach Sylt

Philip Köster ist der Star des Windsurf-Weltcups vor Sylt. Der 18 Jahre alte Wellenreiter der Extraklasse will vom 28. September bis zum 7. Oktober seinen 2011 gewonnen Weltmeister-Titel verteidigen.

Voriger Artikel
Paukenschlag in Petersburg: Kaufrausch mit Hulk und Witsel
Nächster Artikel
Mainz 05 holt früheren Werder-Stürmer Ivan Klasnic

Philip Köster will seinen WM-Titel verteidigen.

Quelle: HOCH ZWEI/Philipp Szyza

Hamburg. "Ich möchte dieses überwältigende Gefühl noch einmal erleben", sagte Köster am Dienstag.

Zu den zehntägigen Titelkämpfen der Welttour in den Disziplinen Waveriding, Freestyle und Slalom werden mehr als 200 000 Besucher erwartet. Der Tour-Stopp auf Sylt markiert das offizielle Finale der weltweiten Serie.

Der auf Gran Canaria lebende Köster wurde 2011 der jüngste Weltmeister nach Surf-Legende Robby Naish. Zu den bekanntesten aktiven Slalom-Fahrern der Welt zählt der Niederländer Björn Dunkerbeck, der vor dem Finale in Deutschland das Klassement knapp vor Antoine Albeau aus Frankreich anführt. Dunkerbeck könnte vor Westerland den 42. Titel seiner Karriere gewinnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Sportmix 2/3