Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Erfolge zum Saisonabschluss
Sport Sportmix Erfolge zum Saisonabschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 05.04.2018
Von Sonja Paar
Die sportlichen Grundlagen sind gelegt, nun müssen KTV-Trainer Jan Oelke (Mitte) und seine Kollegen vom KMTV klären, ob Zweitliga-Volleyball in Kiel auch finanzierbar ist. Quelle: Sonja Paar
Anzeige
Kiel

"Das war für uns die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte", sagt Jan Oelke und lächelt. Der Trainer der Regionalliga-Meistermannschaft des KTV ist ein echtes Volleyball-Urgestein und hat mit den 1. Herren eine nahezu perfekte Rückrunde hingelegt und im Meisterschaftskampf den 1. VC Norderstedt noch abgefangen. Nun müssen die "alten Hasen" der Liga nur noch die schwere Frage beantworten, ob sie den Aufstieg in die Dritte Liga wagen sollen. "Wir wissen, dass wir sportlich in der Dritten Liga besser aufgehoben wären, doch die Verpflichtungen, die da dran hängen, sind eine Hürde", so Oelke. Mit den langen Auswärtsfahrten und einem erhöhten Trainingsaufwand hadern einige KTV-Spieler noch. Die Mannschaft besteht aus vielen Spielern, die schon höherklassig gespielt haben und vor allen Dingen Lust haben, noch auf einem hohen Niveau gemeinsam Volleyball zu spielen. "Bei uns hat der Sport eine große soziale Komponente", sagt Oelke, der selbst zugunsten des Privatlebens als Trainer kürzer treten wird und sich an Spieltagen den Job künftig mit Kristian Ewald teilen wird.

Saisonziel aufstieg?

Vorerst hat der KTV zwar seine Aufstiegsabsichten erklärt, eine endgültige Entscheidung muss jedoch erst bis zum 2. Mai getroffen werden. "Wir wollten uns alle Optionen offen halten", erklärt Oelke. Schließlich hängt daran eine organisatorische Neuausrichtung des Volleyball-Leistungssportes in Kiel.

"Wir alle wollen, dass Kiel wieder in der Zweiten Liga spielt. Weitere Gespräche werden aber erst in der kommenden Woche stattfinden", erklärt Oelke. Die Idee: Die KMTV Eagles, die sportlich den Aufstieg in die Zweite Volleyball-Liga geschafft haben, die KTV-Herren, die in die Dritte Liga aufsteigen können, und die zweite Eagles-Mannschaft (Regionalliga) sollen künftig gemeinsam unter einer Vereinsflagge starten. So könnten junge Spieler optimal auf den Leistungssport vorbereitet und hochklassiger Volleyball in Kiel nachhaltig angeboten werden. Ob unter der Flagge des KMTV oder der des KTV, ist noch unklar, genau wie die endgültige Finanzierung der drei Männer-Teams unter einem Dach.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut einem Bericht der "New York Times" soll der Wide Receicer der New England Patriots eine im Internet angekündigte Schießerei gemeldet haben. Offenbar hat Julian Edelman so Menschenleben gerettet. 

05.04.2018

Die deutschen Handballer starten erfolgreich in die Vorbereitung auf die Heim-WM. Die Mannschaft und Coach Prokop haben dem Turnier im eigenen Land alles untergeordnet. Wichtiger als der Test gegen Serbien war für den Bundestrainer aber die Zeit vor dem Spiel.

05.04.2018

Superstar Tiger Woods ist im Augusta National Golf Club auf der Jagd nach seinem fünften Masters-Titel. Wer kann den wiedererstarkten Kalifornier überhaupt aufhalten?

05.04.2018
Anzeige