Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Sportmix Alexander Zverev siegt gegen Struff - kein Bruderduell
Sport Sportmix Alexander Zverev siegt gegen Struff - kein Bruderduell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 19.04.2018
Mühte sich in Monte Carlo zum Sieg gegen Jan-Lennard Struff: Alexander Zverev. Quelle: Nicolas Marie
Monte Carlo

Dort kommt es aber nicht zum Duell mit seinem Bruder Mischa.

Der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev gab einen Satz ab, ehe er sich mit 6:4, 4:6, 6:4 durchsetzte. 2:03 Stunden benötigte der Hamburger gegen den Außenseiter aus Warstein zum Erfolg. "Man muss immer einen Weg finden, auch solche Matches zu gewinnen", sagte Zverev bei Sky.

Zverev trifft bei dem mit 5,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Turnier an seinem 21. Geburtstag am Freitag nun auf den Franzosen Richard Gasquet, der seinen Bruder mit 6:2, 7:5 bezwang. "Ich mag es überhaupt nicht, an meinem Geburtstag zu spielen. Aber natürlich bin ich glücklich, noch im Turnier zu sein", sagte Alexander Zverev.

Ausgeschieden ist dagegen Philipp Kohlschreiber nach einem 6:4, 3:6, 4:6 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow. Vor knapp zwei Wochen hatten Zverev, Kohlschreiber und Struff zur Davis-Cup-Auswahl gehört, die bei begeisternden Auftritten in Valencia eine Überraschung gegen Gastgeber Spanien knapp verpasste und 2:3 unterlag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem tristen Tennis-Jahr 2017 hat Angelique Kerber einen radikalen Schnitt gewagt und die Trendwende geschafft. Im Fed Cup dürfte die ehemalige Nummer eins bis aufs Äußerste gefordert werden. Die 30-Jährige ist gespannt auf ihren neuen Ratgeber auf der Bank.

19.04.2018

Nach dem dominanten Heimsieg ist Red Bull München auf Meisterkurs in der DEL. Vor Spiel vier der Finalserie in Berlin bemüht sich der Titelverteidiger um Understatement und zitiert dafür sogar eine Kino-Legende. Die Eisbären müssen vor allem eine Sache verbessern.

19.04.2018

Im dritten Playoff um die deutsche Eishockey-Meisterschaft kassieren die Berliner gegen Red Bull München einen herben Dämpfer. Gleich drei Gegentore fallen in Unterzahl.

19.04.2018