Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
THW Kiel gegen Rhein-Neckar Löwen
Foto: Der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen hatte Glück, dass sein brutaler Faustschlag gegen Rene Toft Hansen von den Unparteiischen übersehen wurde.

Nach der Niederlage im Viertelfinale des DHB-Pokals gab es am Mittwochabend viele Verlierer. Etwa die Mannschaft des THW Kiel, die das „Final Four“ verpasste. Der größte Verlierer aber hieß Uwe Gensheimer. Der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen hatte Glück, dass sein brutaler Faustschlag gegen Rene Toft Hansen von den Unparteiischen übersehen wurde. Kostenpflichtiger Inhalt

Niederlage gegen Rhein-Neckar Löwen
Foto: Der THW Kiel unterlag den Rhein-Neckar Löwen.

Der THW Kiel hat zum zweiten Mal in Folge das „Final Four“ verpasst, ein Novum in der fast 20-jährigen Historie der Pokalendrunde. Der Rekordmeister unterlag in einem dramatischen Viertelfinale bei den Rhein-Neckar Löwen mit 26:29 (14:15).

Foto: Wer zieht ins DHB-Final-4 ein: Der THW Kiel oder die Rhein-Neckar Löwen?

Vizemeister Rhein-Neckar Löwen erwartet im Pokal-Viertelfinale Rekordmeister THW Kiel – höher kann ein Handball-Gipfel kaum sein. Die Top-Teams der Liga (Kiel 44:6 Punkte/Löwen 42:6) liefern sich wie im Vorjahr ein dramatisches Wettschießen um die Meisterschaft.

THW Kiel und RN Löwen
THW Kiel Der THW schafft im letzten Saisonspiel gegen Berlin das Wunder und feiert mit den fans auf dem Rathausplatz250514paeSport

41:32 in Melsungen, 40:27 gegen Bietigheim, 37:18 gegen Balingen, 33:20 in Friesenheim – der THW Kiel rast durch die Liga. Dreht sich das Finale der Vorsaison um? Biegen die Zebras, die damals fünf Spieltage vor dem Abpfiff 23 Tore Rückstand auf die Rhein-Neckar Löwen hatten, mit Vorsprung auf die Zielgerade ein? Derzeit liegt der THW mit 26 Toren vorn.

Sieg gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim
Foto: Steffen Weinhold konnte sich bei der TSG behaupten.

Angeführt von einem überragenden Domagoj Duvnjak gewann der THW Kiel am Sonntag beim Aufsteiger TSG Ludwigshafen-Friesenheim mit 33:20 (13:11). Nach Startschwierigkeiten brachte der Kroate die Zebras mit seinen zehn Toren fast im Alleingang auf die Siegerstraße. Der Handballmeister scheint für das Pokal-Viertelfinale bei den Rhein-Neckar Löwen am Mittwoch (19 Uhr, Sport1) gerüstet zu sein.

Friesenheimer Kreisläufer Erik Schmidt
Foto: Erik Schmidt (22): "Kiel ist ins Rollen gekommen, der Kader hat eine unglaubliche Breite – der THW wird wieder Meister."

Erik Schmidt (22) spielte bei der WM in Katar sein erstes Turnier im Trikot der Nationalmannschaft. Der Kreisläufer des Bundesligisten  Friesenheim hatte seinen Anteil daran, dass das Team von Dagur Sigurdsson einen guten siebten Platz belegte. Vor dem Heimspiel (Sonntag, 17.15 Uhr) seiner TSG gegen den THW Kiel sprach unsere Zeitung mit ihm.

Nach dem Sieg des THW Kiel
Foto: Rene Toft Hansen feierte am Mittwoch fünf Treffer und geht am Sonntag wieder auf Torejagd mit dem THW.

Die Hetzjagd nach Toren, Punkten und Siegen führt den THW Kiel in den Südwesten zu einer Doppelrunde. Dem Bundesliga-Duell bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim am Sonntag (17.15 Uhr) folgt am Mittwoch (19 Uhr) auf der anderen Rheinseite das Topspiel des Pokal-Viertelfinals zwischen den Rhein-Neckar Löwen und den Zebras.

Foto: Bester Werfer: Rune Dahmke traf elf Mal gegen die HBW Balingen-Weilstetten am Mittwochabend.

Die Spieler des kleinen, unbeugsamen Teams der Handball-Bundesliga, HBW Balingen-Weilstetten, müssen um ihren Ruf als die „Gallier von der Alb“ bangen. Am Mittwochabend unterlag die Mannschaft von Markus Gaugisch dem THW Kiel. Mit 37:18 (21:6) siegte der Handballmeister, nahm Revanche für das 21:22 aus dem Hinspiel.

1 2 3 4 ... 127

Aktuelles vom THW

Online-Sudoku
Online-Sudoku kostenlos

Mit unserem Online-Sudoku -Rätsel können Sie täglich ein neues Sudoku online lösen.

Online-Kreuzworträtsel
Kreuzworträtsel kostenlos Online

Testen Sie Ihr Wissen und lösen unsere spannenden Kreuzworträtsel Online .


Top