Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: Johan Sjöstrand verlässt den Handballmeister THW Kiel.

Johan Sjöstrand verlässt den Handballmeister THW Kiel. Der Schwede löste seinen bis Juni 2016 datierten Vertrag auf und schließt sich in der kommenden Saison dem Liga-Konkurrenten MT Melsungen an.

SG Flensburg-Handewitt
Foto: Holger Glandorf wird aufgrund einer Verletzung monatelang ausfallen.

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren 26:22 (15:11)-Sieg gegen Handballmeister THW Kiel am Sonnabend mit einer schweren Verletzung von Holger Glandorf bezahlt. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Flensburgs Thomas Mogensen (l) und Kiels Marko Vujin in Aktion.

Die SG Flensburg-Handewitt hat den THW Kiel am Sonnabend in einem packenden Landesderby der Handball-Bundesliga niedergerungen. Im 80. Aufeinandertreffen der beiden Teams zeigte sich der Champions-League-Sieger bissig, hellwach und mit einem Torwart in Bestform ausgestattet. Kostenpflichtiger Inhalt

DHB-Pokalhit im Viertelfinale
Foto: Auslosung DHB-Pokal: HBL-Spielleiter Andreas Wäschenbach, Umweltminister Robert Habeck und Sport1-Moderatorin Anett Sattler (v.l.) nehmen die Auslosung für das Viertelfinale vor. Der THW Kiel ist die letzte Kugel im Topf (1).

Bundesliga-Tabellenführer THW Kiel muss im Viertelfinale des DHB-Pokals beim zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen antreten. Das ergab die Auslosung am Sonnabend in der Halbzeitpause des Bundesliga-Spitzenspiels zwischen Gastgeber SG Flensburg-Handewitt und Rekordmeister THW Kiel.

Glandorf setzt im Derby auf die Fans
Foto: Sie verstehen sich: Trainer Ljubomir Vranjes und Holger Glandorf (re.) spielten schon in Nordhorn zusammen.

Holger Glandorf (31) traf schon gegen den THW Kiel, als diesen noch Noka Serdarusic trainierte und im Tor des Handballmeisters Henning Fritz stand. In 28 Duellen mit Nordhorn, Lemgo und der SG Flensburg-Handewitt warf der gebürtige Osnabrücker 113 Tore. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Der Augenblick der Erkenntnis: Jörn-Uwe Lommel (li.) erfährt von Spielleiter Jörg Mahlich (Mitte), dass er mit seiner irrtümlich erteilten Unterschrift dafür gesorgt hatte, dass Alfred Gislason seinen Mittelmann Aron Palmarsson nicht mehr einsetzen darf.

Jörn-Uwe Lommel hat in seiner bewegten Karriere viel erlebt, doch den dramatischen 30:29 (17:14)-Heimsieg gegen den TuS N-Lübbecke wird der Co-Trainer des THW Kiel noch lange in Erinnerung behalten. „Das sitzt mir richtig in den Knochen“, sagte der 56-Jährige am Donnerstag, eine Nacht nach dem gewonnenen Pokal-Achtelfinale. Was war passiert?

Pokal-Achtelfinale gegen TuS N-Lübbecke
Foto: Domagoj Duvnjak übernahm in der hitzigen Schlussphase Verantwortung und warf die glücklichen Zebras ins Pokal-Viertelfinale.

Wohl dem, der einen Domagoj Duvnjak hat! Der TuS N-Lübbecke führte Mittwoch im Pokal-Achtelfinale beim turmhohen Favoriten THW Kiel mit 29:28, als der Welthandballer seiner Mannschaft mit zwei späten Treffern einen glücklichen Einzug in die nächste Runde bescherte, die am Sonnabend ausgelost wird.

Sieg gegen TuS N-Lübbecke
Foto: Joan Canellas und der THW Kiel konnten sich mit viel Mühe gegen den TuS N-Lübbecke durchsetzen.

In einem echten Krimi haben sich die Handballer vom THW Kiel im DHB-Pokal gegen den TuS N-Lübbecke durchgesetzt. Mit dem schwer erkämpften 30:29 (17:14) zogen die Zebras ins Viertelfinale ein und wurden nach der Partie von den Zuschauern in der Sparkassen Arena gefeiert.

1 2 3 4 ... 123

Aktuelles vom THW

Online Spiele

Sudoku

Mit unserem Sudoku-Rätsel können Sie täglich ein neues Sudoku online spielen.

Kreuzworträtsel

Testen Sie Ihr Wissen und lösen unsere spannenden Kreuzworträtsel.


Top