5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
THW Kiel
THW Kiel vor der EM

In alle Himmelsrichtungen zerstreut

Foto: Launige Jahresabschluss-Ansprache: THW-Kapitän Domagoj Duvnjak.

Das Jahr 2017 ist in den Büchern: Der THW Kiel hat sich mit einem klaren 29:19 (16:8) gegen den TuS N-Lübbecke für sechs Wochen aus der Sparkassen-Arena verabschiedet. Anschließend zerstreuten sich die Zebras im Vorwege der Europameisterschaft in alle Himmelsrichtungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gegen TuS N-Lübbecke

THW Kiel siegt: 3:2:1 – meins!

Foto: Domagoj Duvnjak traf gegen TuS N-Lübbecke mehrfach für den THW Kiel.

Mit einem deutlichen 29:19 (16:8)-Erfolg hat sich der THW Kiel in die EM-„Pause“ verabschiedet. Die Zebras taten sich gegen TuS N-Lübbecke eine Viertelstunde lang schwer – mit einem taktischen Kniff bekamen sie das 60. und letzte Kieler Spiel des Jahres aber in den Griff.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
+++ Liveticker +++

THW Kiel gegen Aalborg Håndbold

Foto: Verfolgen Sie die Spiele des THW Kiel bei uns im Liveticker.

Der THW Kiel trifft am Sonntag, 18. Februar 2018, um 16.50 Uhr in der Champions League auf Aalborg Håndbold Verfolgen Sie das Spiel bei uns im Liveticker auf KN-online. 

mehr
60. Spiel 2017

Mit Rückenwind ins Jahres-Finale

Foto: Rune Dahmke gegen TuS-Torwart Peter Tatai.

Mittwoch (19 Uhr) gastiert Aufsteiger TuS N-Lübbecke in der Sparkassen-Arena. Im Team der Gäste fehlen Marko Bagaric (Muskelfaserriss in der Wade) und Abwehrspezialist Piotr Grabarczyk (Verletzung im Trizepsbereich) verletzungsbedingt. Beim THW wackelt Sebastian Firnhaber (krank).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Festtagsstimmung

Zebras besiegen Frisch Auf Göppingen

Foto: Trainer Alfred Gislason und Sebastian Firnhaber freuen sich über das solide gewonnene Spiel.

Auftritte des THW Kiel in der Handball-Bundesliga bei Frisch Auf Göppingen sind nicht als Spaziergänge bekannt. Doch das vorweihnachtliche Auswärtsspiel der Zebras am Donnerstagabend in der EWS-Arena sorgte für Festtagsstimmung. Das 29:22 (14:8) der Zebras geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW in Göppingen

Anflug auf die Spitzengruppe

Foto: Steffen Weinhold (Mitte) ist wieder fit, die Kieler Zebras treten mit neuer Frische bei den Göppingern um Tim Kneule (li.) und Zarko Sesum (hinten neben Patrick Wiencek) an.

Zwei Spiele noch hat der THW Kiel im Jahr 2017 vor sich, mit zwei Siegen wollen die Zebras an die Spitze heranrücken. Während die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt die Klingen kreuzen und sich zwei Punkte aufteilen, gastiert der THW bei Frisch Auf Göppingen (Donnerstag, 20.45 Uhr).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
THW-Gegner Göppingen

Wundertüte mit Topspiel-Vorliebe

Foto: Selbstbewusst ins Duell mit dem Rekordmeister: Göppingens Linksaußen Marcel Schiller erzielte am vergangenen Wochenende gegen die MT Melsungen elf Treffer.

Starke Gegner, starke Leistungen – schwache Gegner, schwache Leistungen: Die Saison von Frisch Auf Göppingen unterliegt (wieder einmal) großen Schwankungen. Der kommende Gastgeber des THW Kiel in der Handball-Bundesliga (Donnerstag, 20.45 Uhr) ist eine echte Wundertüte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Champions-League

Steiniger Weg nach Europa

Foto: Auch die Spiele des THW Kiel in der Champions League (Marko Vujin beim Duell mit Meshkov Brest im November) sind ein Zuschauer-Magnet.

Schlechte Nachrichten für die Handball-Bundesliga (HBL), schlechte Nachrichten für den THW Kiel: In der kommenden Saison sind nur noch zwei statt zuletzt drei deutsche Vereine in der Champions League vertreten. Damit werden nur noch der Meister und Vizemeister an der Königsklasse teilnehmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige