5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
THW Kiel
THW-Gegner Göppingen

Wundertüte mit Topspiel-Vorliebe

Foto: Selbstbewusst ins Duell mit dem Rekordmeister: Göppingens Linksaußen Marcel Schiller erzielte am vergangenen Wochenende gegen die MT Melsungen elf Treffer.

Starke Gegner, starke Leistungen – schwache Gegner, schwache Leistungen: Die Saison von Frisch Auf Göppingen unterliegt (wieder einmal) großen Schwankungen. Der kommende Gastgeber des THW Kiel in der Handball-Bundesliga (Donnerstag, 20.45 Uhr) ist eine echte Wundertüte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Champions-League

Steiniger Weg nach Europa

Foto: Auch die Spiele des THW Kiel in der Champions League (Marko Vujin beim Duell mit Meshkov Brest im November) sind ein Zuschauer-Magnet.

Schlechte Nachrichten für die Handball-Bundesliga (HBL), schlechte Nachrichten für den THW Kiel: In der kommenden Saison sind nur noch zwei statt zuletzt drei deutsche Vereine in der Champions League vertreten. Damit werden nur noch der Meister und Vizemeister an der Königsklasse teilnehmen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Bundesliga

Freies Wochenende für die Zebras

Foto: Starker Auftritt: In dieser Szene ließ THW-Rechtsaußen Ole Rahmel (Mitte) die Mindener Abwehr stehen und traf gegen GWD-Keeper Kim Sonne.

Am Vormittag nach dem 30:27 des THW Kiel in der Handball-Bundesliga gegen GWD Minden präsentierte sich die Zebraherde im Vormittagstraining von Trainer Alfred Gislason ausgelaugt, angeschlagen, krank. Der Isländer sorgt für Linderung. Am (spielfreien) Wochenende bekommt seine Mannschaft frei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nur noch 20

Prokop verkleinert EM-Kader

Foto: Am Freitag reduzierte Bundestrainer Christian Prokop seinen Kader von 28 auf 20 Akteure.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft in Kroatien (12. bis 28. Januar) ihren Titel verteidigen will, nimmt Konturen an. Am Freitag reduzierte Bundestrainer Christian Prokop seinen Kader von 28 auf 20 Akteure.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sieg gegen Minden

THW Kiel hält Anschluss an die Spitze

Foto: Lukas Nilsson kommt frei zum Wurf.

Rekordmeister THW Kiel hat den nächsten Dämpfer abgewendet. Gegen GWD Minden setzte sich die Zebras mit 30:27 (16:15) durch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-Bundesliga

Die unbequemen Ostwestfalen

Foto: THW-Trainer Alfred Gislason warnt vor der norwegischen Achse: GWD-Linkshänder Christoffer Rambo (rechts) und Magnus Gullerud (3. von links) gegen Patrick Wiencek, Sebastian Firnhaber und THW-Torwart Niklas Landin.

Wenn bei Frank Carstens, Trainer des Handball-Bundesligisten GWD Minden, etwas auf dem Wunschzettel stehen dürfte, dann wäre das sicher ein Überraschungserfolg gegen ein Topteam. Die nächste Chance dazu bietet sich für die Grün-Weißen am Donnerstag (19 Uhr, Sparkassen-Arena) beim THW Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handball-EM

Bundestrainer Prokop im Interview

Foto: Akribischer Handball-Denker. Die EM-Titelverteidigung sei, so Christian Prokop, „keine Selbstverständlichkeit“.

In genau einem Monat beginnt für die deutsche Handball-Nationalmannschaft in Kroatien bei der Europameisterschaft die Mission Titelverteidigung. Im ausführlichen Interview mit den Kieler Nachrichten spricht Bundestrainer Christian Prokop über Druck, Ziele und vier Zebras vom THW Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Rückraum

Vom Sorgenkind zum Prunkstück

Foto: Lukas Nilsson gefiel in Flensburg einmal mehr auf der Rückraummitte, die Leistungskurve des Schwedens zeigt wie die des gesamten Kieler Rückraums nach oben.

Der zweite Derby-Sieg ist Balsam für die Seele, das deutliche 35:27 (19:16) des THW Kiel bei der SG Flensburg-Handewitt machte Trainer Alfred Gislason „stolz auf diesen Auftritt“. Vor allem die Leistungskurve des zuletzt gescholtenen Rückraums zeigte nach oben. Grund zum Abheben gibt es aber nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige