Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
THW Kiel Löwe Harald Reinkind wird ein Zebra
Sport THW Kiel Löwe Harald Reinkind wird ein Zebra
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 27.04.2018
Von Tamo Schwarz
Harald Reinkind (im Trikot der norwegischen Nationalmannschaft) verlässt die Rhein-Neckar Löwen und wechselt zum THW Kiel. Quelle: Sascha Klahn
Anzeige
Kiel

Der 25-jährige Norweger unterschreibt beim deutschen Handball-Rekordmeister einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wird sich die Position im halbrechten Rückraum ab der kommenden Saison mit Steffen Weinhold und Marko Vujin teilen. „Harald ist nicht nur eine offensive Alternative, sondern wird uns auch in der Abwehr – und dort vor allem im Mittelblock – verstärken“, freut sich THW-Trainer Alfred Gislason auf den 1,97 Meter großen Rückraumspieler. „Der THW Kiel hat mich mit seinem Zukunfts-Konzept überzeugt“, ergänzte Harald Reinkind. „Ich freue mich über das große Vertrauen, das in mich gesetzt wird.“

Der am 17. August 1992 in Trondheim geborene Harald Reinkind wechselte im Alter von 13 Jahren von seinem Heimatclub IL Gneist zu Fyllingen Håndball in Bergen. Drei Jahre später feierte er bereits sein Debüt in der Postenligaen, der höchsten norwegischen Spielklasse und sammelte mit dem norwegischen Topclub international Erfahrung in der Champions League und im EHF Cup. 2014 wechselte der Linkshänder zu den Rhein-Neckar Löwen, mit denen er zweimal Deutscher Meister wurde. Sein erstes Spiel in der norwegischen Nationalmannschaft bestritt Reinkind als 18-Jähriger im April 2011 gegen Deutschland. Mittlerweile absolvierte er 76 Spiele für sein Heimatland, in denen er insgesamt 159 Tore erzielte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Handballer des THW Kiel haben nach dem sechsten Sieg in Serie die internationalen Startplätze im Visier. Der deutsche Rekordmeister gewann am Donnerstag sein Auswärtsspiel beim SC DHfK Leipzig mit 28:16 (14:8).

26.04.2018

Dass Linksaußen Raul Santos den THW Kiel im Sommer verlässt, ist beschlossene Sache. Nach Informationen der "Leipziger Volkszeitung" soll der Österreicher nächste Saison für Liga-Konkurrent DHfK Leipzig auflaufen. Pikant: Am Donnerstag-Abend tritt er in der Liga mit den Zebras in Leipzig an.

26.04.2018

Vor knapp einem Jahr feierten die Handballer des DHfK Leipzig mit dem 34:25-Heimerfolg gegen den THW Kiel das „dickste Ding des Jahres“. Was im Mai 2017 mit Christian Prokop gelang, würde Neu-Trainer Michael Biegler nur zu gerne wiederholen – ab 19 Uhr beim Bundesliga-Kracher gegen den THW Kiel.

26.04.2018
Anzeige