Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: VfR-Angreifer Christopher Kramer, der den VfR Neumünster in Führung brachte, hoffte vergeblich, dass HSV-II-Torhüter Kevin Otremba den Ball durchrutscht.

Die zweiten Mannschaften sind für den VfR Neumünster eine Nummer zu groß. Gegen den Hamburger SV II gab es eine 1:2-Niederlage in der Fußball-Regionaliga. Die Zuschauer sahen ordentlich Spektakel.

Foto: Der FC St. Pauli II fand zwei Lücken in der VfR-Deckung und gewann 2:1. Kann der VfR Neumünster das Geflecht gegen den HSV II noch enger zusammenziehen?

Der Hamburger SV ist Spitzenreiter und hat zehn Punkte Vorsprung. Was für die Bundesligaprofis Science-Fiction-Qualität hätte, ist für die U23 in der Fußball-Regionalliga Gegenwart. Diese ist am Sonntag (14 Uhr) beim VfR Neumünster zu Gast.

Foto: Christopher Kramer (li.) erzielte beim Auswärtssieg in Braunschweig drei Tore für den VfR, Ljubisa Gavric gratuliert.

Dritter Auswärtssieg für den VfR Neumünster. Bei Aufsteiger FT Braunschweig hieß es am Sonntag für den Fußball-Regionalligisten 4:2. Dabei schnürte Mittelstürmer Christopher Kramer einen Dreierpack für die Veilchen.

VfR Neumünster trifft auf FT Braunschweig
Foto: Ermir Zekjiri spielt am Sonntag in Braunschweig rechter Verteidiger beim VfR Neumünster.

Es ist das Duell zweier Kellerkinder. Sowohl der VfR Neumünster (Rang 15) als auch Gastgeber FT Braunschweig (Rang 18) sind am Sonntag (15 Uhr) im Prinzenpark Braunschweig auf der Suche nach dem Lichtschalter.

Fußball-Regionalliga Nord
Foto: Der VfR Neumünster und Bodo Bönigk brachten einen Punkt aus Hannover mit.

Die Niederlagenserie ist durchbrochen. Das 1:1 bei Hannover 96 II bescherte dem VfR Neumünster den angestrebten Zähler in der Fußball-Regionalliga Nord.

Foto: VfR-Verteidiger Gentian Durak steht Gewehr bei Fuß, um eine Rolle in der Abwehr der Veilchen einzunehmen.

Wenn andere zu Mittag essen, rollt beim VfR Neumünster der Ball. Um 13 Uhr wird am Sonnabend die Begegnung in der Fußball-Regionalliga bei Hannover 96 II angepfiffen.

VfR Neumünster verliert gegen Pauli
Foto: Können ihr Pech nicht fassen: Jakob Olthoff (li.) und VfR-Kapitän Patrick Nagel.

Die Pleitenserien gegen zweite Mannschaften gehen für den VfR Neumünster weiter. Nach 90 Minuten in der Fußball-Regionalliga hieß es gegen den FC St. Pauli II 1:2.

Foto: VfR-Mittelfeldspieler Ermir Zekjiri - hier Zweikampfsieger gegen den HSV-Profi Lewis Holtby - kehrt nach der Wadenverletzung voraussichtlich auf die Bank der Veilchen zurück.

Die Tür zum Tabellenkeller in der Fußball-Regionalliga ist bereits geöffnet. Sollte der VfR Neumünster am Sonntag (14 Uhr) das Heimspiel gegen die U23 des FC St. Pauli verlieren, geht es wieder ein paar Stufen abwärts.

1 2 3 4 ... 23
Anzeige

Sportmeldungen

Termine

Termine rund um Kiel

Musik, Theater, Ausstellungen - unser Terminkalender enthält die wichtigsten Veranstaltungen aus Schleswig-Holstein und jede Menge Freizeittipps.


Top