9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 02.07.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 02.07.2016

Am Sonnabend findet in Flintbek der Arschbomben-Contest statt, die Frage um Albigs-Kandidatur wird geklärt und der Schulwettbewerb "Robothlon" wird eröffnet. Weitere Themen aus Ihrer Region:

Voriger Artikel
Blick in den 01.07.2016
Nächster Artikel
Blick in den 03.07.2016

In Flintbek startet der Arschbomben-Contest.

Quelle: Beate König

"Robothlon"

Bildungsministerin Britta Ernst eröffnet Schulwettbewerb „Robothlon“, bei dem Schüler Roboter für spezielle Aufgaben aus Legosteinen bauen.

Entscheidung zu Albig

In Kiel entscheidet heute die SPD im Wahlkreis Kiel-Nord über eine Direktkandidatur zur Landtagswahl von Ministerpräsident Torsten Albig. Gegen Albig tritt die von den Jusos unterstützte Lokalpolitikerin Gesine Stück an.

Themensynode

Der Kirchenkreises Ostholstein kommt am Weißenhäuser Strand zur Themensynode  „Tourismus - Chancen für die Kirche in Ostholstein" zusammen.

Arschbomben-Contest in Flintbek

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Sonnabend, ab 14 Uhr, startet im Freibad Flintbek der fünften Arschbomben-Contest. Wer mit großer Fontäne und viel Wasserspritzern landet kann sich ganz vorn platzieren.

Farbenfrohe Rosenpracht mit der Förde-vhs

In dem knapp 2.800 Quadratmeter großen Rosengarten von Horst Fräßdorf wächst eine bunte Blütenpracht hunderter weißer, roter, gelber und pinkfarbener Rosen. Rosenliebhaberinnen und -liebhaber können bei einem Kurs der Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) am Sonnabend mehr als 100 Arten der Königin der Blumen im Garten des Bordesholmer Züchters kennenlernen.

Der Kursus „Rosen im Sommer“ mit der Nummer F12141 findet von 9.30 bis 12 Uhr im Rosengarten von Horst Fräßdorf, Haidkuhle 14, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 23,50 Euro. Anmeldungen nimmt die Förde-vhs unter der Kieler Telefonnummer 901-5200, per E-Mail unter info@foerde-vhs.de oder im Internet unter www.foerde-vhs.de entgegen.

Konzert der Musikschule  

Das diesjährige Sommerkonzert der Musikschule Kiel steht unter dem Motto „… denn Musik lebt!“. Die Schülerinnen und Schüler haben fleißig geübt, um ihre vielseitigen Musikstücke dem Publikum am Sonnabend, 2. Juli, zu präsentieren. Das Konzert beginnt um 17 Uhr im Konzertsaal der Musikschule Kiel, Schwedendamm 8. Der Eintritt ist frei.

Jugend redet mit über Katzheide

„Frei baden und Ideen einbringen!“, lautet das Motto für Kinder und Jugendliche, die mitreden wollen über die Zukunft des Sommerbads Katzheide. Am Sonnabend, 2. Juli, 10 bis 15 Uhr, können sie Vorschläge machen bei einer Veranstaltung direkt im Gaardener Freibad.

Für alle jungen Kielerinnen und Kieler von 11 bis 21 Jahren, die ihre Ideen einbringen möchten, ist der Eintritt dann frei. Gebadet werden darf natürlich auch. Die Beteiligungsveranstaltung hat keine zeitlichen Vorgaben, so dass ein offenes Kommen und Gehen möglich ist. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3