° / °

Navigation:
Blick in den 05.05.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 05.05.2016

In Brokstedt treffen sich die Lanz-Bulldog-Oldtimer, in Plön startet das 25. Jazzfestival und auf Fehmarn das Surffestival. Was sonst an Himmelfahrt in Schleswig-Holstein los ist, lesen Sie hier in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 04.05.2016
Nächster Artikel
Blick in den 6.5.2016

In Brokstedt ist Lanzbulldog-Treffen.

Quelle: hfr

25. Jazzfestival in Plön

Um 17.30 Uhr beginnt am Himmelsfahrttag das Jazzfestival in Plön. Eröffnet wird der Event von der Maryland Jazzband of Cologne auf der Bühne am Schiffsthal in der Konzerthalle. Um 20.15 Uhr übernimmt dann das Olivier Franc Quintett aus Frankreich. Für beide Konzerte zahlen Erwachsene 25 Euro, Schüler und Studenten 10 Euro.

Reinigung des Flintbeker Freibads

Am Donnerstag treffen sich ab 10 Uhr die Freunde des Freibades zur Vorreinigung im Flintbeker Freibad. Mit dabei sind Taucher, die Feststoffe absammeln sollen und an schlecht zugänglichen Stellen schrubben werden – unter Wasser versteht sich. Des Weiteren sind noch Garten- und Malerarbeiten geplant, der Förderverein hofft auf viele freiwillige Helfer.

Friedhofsführung in Preetz

Mit einer Friedhofsführung startet die Preetzer Stadtführerin Anne-Kathrin Kalb am Himmelfahrtstag in die neue Saison. Der Rundgang beginnt um 14 Uhr an der Friedhofskapelle. Geschichte und Geschichten aus und über Preetz erzählt sie wieder bei den Stadtrundgängen mittwochs ab 18. Mai. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Quellstein auf dem Marktplatz.

Lustige Geschichten vom Biobauern

Zu einer musikalisch-literarischen Führung lädt die Bürgerinitiative gegen eine Bebauung in der Postseefeldmark in Preetz für Donnerstag ein. Ziel ist es, das Naherholungsgebiet im Süden der Stadt bewusst erlebbar zu machen und nachhaltige Eindrücke von Natur und Landschaft zu vermitteln. Der Bio-Bauer Matthias Stührwoldt aus Stolpe trägt lustige Geschichten vom Leben auf dem Lande vor. Zum Einstimmen in den Mai spielen außerdem Musikanten Frühlingslieder zum Mitsingen. Abschließend bietet die BI
an ihrem Informationsstand am Postfelder Weg einen Imbiss und Erfrischungen an. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich über den Planungsstand Bebauung der Lehmkuhlenkoppel zu informieren und mit den BI-Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. Die Tour startet um 11 Uhr am  Sieversdorfer Weg (Parkplatz Matthias Claudius-Straße).

Das Handwerk des Bierbrauens erleben

Fischfilet im Bierteig, Fleisch mit Bier-Zwiebel-Sauce oder Hähnchen auf der Schwarzbierdose gebacken – die Verwendung von Bier beim Kochen ist sehr vielfältig. Aber wie wird der Gerstensaft eigentlich hergestellt? Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Sorten? Wie entwickelten sich die Brauereien in Kiel? Antworten auf diese und weitere Fragen erfahren Interessierte bei der Brauereiführung „Die brauen sich was zusammen“, zu der das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, und die Kieler Brauerei, Alter Markt 9, an Himmelfahrt um 16.30 Uhr einladen.

Oldtimer-Traktoren-Treffen in Brokstedt

Auch in diesem Jahr findet wieder in Brokstedt auf dem Holstein-Ring das traditionelle Oldtimer-Traktoren-Treffen des Lanz-Bulldog-Club Holstein e.V. statt. 800 alte Traktoren aller Marken werden zu bewundern sein. Es gibt eine alte Dreschmaschine und einen alten Buschhacker bei der Arbeit zu beobachten und viele weitere Aktionen. Besonderheit in diesem Jahr ist die Sonderschau Straßenschlepper - Straßenzugmaschinen.

Flohmarkt auf dem Wertstoffhof

Von 13 bis 16 Uhr sind auf dem ABK-Wertstoffhof Daimlerstraße Kiel wieder Spielsachen, Bauartikel, Gartenartikel, Hausrat, Möbel und andere gebrauchte Gegenstände im Angebot.

Empfang ehemaliger KZ-Häftlinge

Landtagspräsident Klaus Schlie empfängt Angehörige von ehemaligen KZ-Häftlingen des Todesmarsches Hamburg-Kiel. Am Mittag gibt es eine Führung und Gedenkfeier am ehemaligen „Arbeitserziehungslager Nordmark“ mit der erstmaligen Verlesung der Namen von 200 inzwischen identifizierten Teilnehmern des „Todesmarsches“.

Start Surffestival auf Fehmarn

Das Surffestival auf Fehmarn startet am Südstrand.

Rum-Regatta in Flensburg

Am Donnerstag startet die 37. Flensburger Rum-Regatta, die noch bis Sonntag geht. An Himmelfahrt gibt es ein großes Gaffel-Rigg-Segler-Treffen in der Förde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3