19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 06.06.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 06.06.2017

Zwei Baustellen sorgen in Kiel für Straßensperrungen und an der Förde tritt der neu gewählte Landtag erstmals zusammen. Für Kinder gibt es ein Theaterstück zum Thema Mut und die Anmeldungen für Schwimmkurse in Katzheide werden angenommen. Was am Dienstag noch passiert, zeigt der Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 05.06.2017
Nächster Artikel
Blick in den 07.06.2017

Das Herrenhaus Salzau wurde verkauft. Dennoch lohnt der Besuch auf dem Gutsgelände.

Quelle: Ulf Dahl

Sperrungen wegen Bauarbeiten in Kiel

In Höhe des Hauses Hardenbergstraße 12 muss die Stadtentwässerung einen Anschlusskanal für Schmutzwasser und Regenwasser neu herstellen. Während der Bauzeit von Dienstag bis voraussichtlich Freitag, 16. Juni, ist die Hardenbergstraße zwischen Blücherplatz und Holtenauer Straße für den Verkehr voll gesperrt. Anlieger haben bis zur Baustelle freie Durchfahrt. Die Zufahrt von der Holtenauer Straße wird für die Bauzeit freigegeben, Wendemöglichkeiten werden an der Baustelle geschaffen.

Im Tiroler Ring in Elmschenhagen müssen an drei Grundstücken Kanalanlagen saniert werden. Das Tiefbauamt beginnt am Dienstag mit den Arbeiten, die bis Freitag, 23. Juni, abgeschlossen sein sollen. In diesem Zeitraum wird der Tiroler Ring zwischen Wiener Allee und Linzer Weg (Höhe Fachklinik) voll gesperrt. Anwohner werden gebeten, der eingerichteten Umleitungsbeschilderung über Grazer Straße/Linzer Weg zu folgen. Die Zufahrten zu den betroffenen Grundstücken sind in dieser Zeit nur abends und an den Wochenenden möglich.

Altstädter Vogelschützengilde feiert Gildetag

Die Altstädter Vogelschützengilde in Rendsburg feiert am Dienstag ihren Gildetag. Gegen 9 Uhr marschieren die Männer vom Historischen Rathaus zum Conventgarten, wo sie frühstücken. Am Nachmittag beginnt das Königsschießen auf einen hölzernen Vogel im Schützengrund an der Hindenburgstraße.  Gegen 18.30 Uhr proklamiert die Gilde dort ihren neuen König. Zeitgleich beginnt ein Platzkonzert der Norddeutschen Sinfonietta auf dem Altstädter Markt.

405. Gildefest der Nortorfer Vogelgilde

Die Nortorfer Vogelgilde feiert am Dienstag ihr 405. Gildefest. Nach dem Wecken des amtierenden Königs Karsten Groth treten ab 7.30 Uhr Gäste und Schützen am Gildelokal Kirchspiels Gasthaus an. Dann folgt ein Umzug durch die Stadt in den Stadtpark zur Totenehrung. Um 11.30 Uhr beginnt das Schießen der Schützen am Gasthof Ritzebüttel, ab 12.30 Uhr das Luftgewehrschießen. Um 17 Uhr wird der neue König proklamiert. Das neue Königspaar zeigt sich gegen 19 Uhr auf dem Marktplatz.

Migrantenforum unter verändertem Vorstand

Das Kieler Forum für Migrantinnen und Migranten trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag um 17 Uhr im Magistratssaal des Kieler Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Anerkennung von im Ausland erworbenen Abschlüssen. Eingeladen ist dazu Naurus Amin, die die aktuellen Angebote des IQ-Netzwerkes Schleswig-Holsteins vorstellt und aus der Beratungspraxis berichtet. Seit wenigen Monaten ist die Syrische Gemeinde in Kiel und Umgebung Mitglied im Forum. Sie stellt in der Sitzung ihren Verein und ihre Angebote vor. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.migranten-forum-kiel.de.

Kinderschwimmkurse im Sommerbad Katzheide

Am 19. Juni öffnet das Sommerbad Katzheide, Von-der-Groeben-Straße, in Kiel-Gaarden. Für Kinder, die das Schwimmen erlernen möchten, werden ab diesem Zeitpunkt Anfängerkurse angeboten. Am Dienstag können Eltern ihre Kinder in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der Schwimmhalle Gaarden, Johannesstraße 5, zum Schwimmunterricht anmelden. Die Kurse umfassen zehn Unterrichtseinheiten und finden montags bis freitags von 15 bis 15.45 Uhr beziehungsweise von 16 bis 16.45 Uhr statt. In den Sommerferien gibt es montags bis freitags jeweils einen Kursus von 11 bis 11.45 Uhr und von 12 bis 12.45 Uhr. Der Preis für einen Schwimmkursus im Sommerbad beträgt 75 Euro.

Kindertheater zum Thema Mut

13 Kinder zwischen 9 und 13 Jahren haben im im Kidsclub Werftpark unter Leitung von Schauspielerin Marie Kienecker das Stück „MeerMut“ entwickelt. Im Oktober 2016 hat sich die Truppe auf eine Forschungsreise begeben, die sie in die (Un-)Tiefen des Meeres, den Alltag einer Superheldin, in den Supermarkt, auf den Schulhof und ins Freibad führte und zu der Frage, was Mut eigentlich ist. Tapferkeit oder Willenskraft? Superkräfte oder Zivilcourage? Die Premiere ist am Dienstag um 18 Uhr, Junges Theater im Werftpark Kiel. Weitere Vorstellungen gibt es am 7. und 8. Juli. Tickets kosten 5 Euro / ermäßigt 3 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.theater-kiel.de

Fahrradtour zum Märchenschloss

Das Anwesen ist verkauft, als Landeskulturzentrum ist es Geschichte. Dennoch lohnt der Besuch auf dem Gutsgelände Salzau durch die „historische Radwanderung“ des Probstei Museums am Dienstag um 14 Uhr. Nach einer Einführung in Schönberg führt die Tour nach Ratjendorf. Auf dem Hof Vöge-Lesky lebte der Sammler Robert Lesky. Durch die Felder mit sanften Steigungen geht es weiter in den Bezirk des ehemaligen Gutes Salzau. Die Fahrt führt am ehemaligen Meierhof Ottenhof vorbei, an der Salzau entlang bis nach Charlottental. Von hier wird über eine Kuppe mit guter Aussicht das „Schloss“ erreicht. Eine Besichtigung der historischen Anlage und des Herrenhauses von 1882 ist allerdings nur von außen möglich. Die Radwanderung geht bis ungefähr 18 Uhr, Treffen ist um 14 Uhr am Probstei Museum in Schönberg. Die Teilnahme kostet drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.probstei-museum.de

Neu gewählter Landtag kommt zusammen

Der neu gewählte Landtag kommt am Dienstag in Kiel zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst wird FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki als Alterspräsident die Sitzung am Vormittag eröffnen. Danach werden das neue Landtagspräsidium gewählt und die 73 Abgeordneten vereidigt. Für den Posten des Parlamentspräsidenten hat die CDU-Fraktion erneut Klaus Schlie nominiert, der dieses Amt bereits in der vergangenen Wahlperiode ausgeübt hatte. Die CDU stellt mit 25 Abgeordneten die stärkste Fraktion. Die SPD hat 21 Mandate, die Grünen 10, die FDP 9, die AfD 5 und der SSW 3.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Blick in den Tag 2/3