Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 07.10.2017
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 07.10.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 06.10.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Der 3. Wohlfühlmorgen findet in der Kieler Gehlehrtenschule statt. Quelle: Sonja Paar

3. Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme

Am Sonnabend findet der 3. Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme statt, ein ehrenamtlich getragenes Angebot für die Kieler, die am Rande der Gesellschaft stehen. Dass sie den Tag sorglos mit einem reichhaltigen Frühstück und viel menschlicher Wärme beginnen, ist für wohnungslose und arme Menschen sicherlich eine Ausnahme. An Wellness und Entspannung ist gar nicht zu denken. Mehrere Kieler Hilfsorganisationen und Initiativen haben deshalb die Veranstaltung „Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme“ ins Leben gerufen und laden am Sonnabend ab 10 Uhr zum dritten Mal in die Kieler Gelehrtenschule (Feldstraße 19) ein. Dort erwartet die Besucher ein gesundes Frühstück, eine Kleiderkammer, Frisör, Allgemeinmediziner, Zahnarzt, Maniküre, Massage, Sozial- und Schuldnerberatung und weitere Angebote - allesamt kostenlos. Das ermöglichen zahlreiche Ehrenamtliche und Kieler Sponsoren.

Landesparteitag der Grünen

Um 11 Uhr beginnt der Landesparteitag Grüne Schleswig-Holstein mit Vorstandswahl im Kiek In in Neumünster. Schwerpunkte sind die Wahl des Landesvorstands und des Parteirats.

Code Week startet in Hamburg

Um 11 Uhr findet die Auftaktveranstaltung der Code Week Hamburg in Hamburg statt. In Workshops und Mitmach-Veranstaltungen sollen Kinder und Jugendliche Spaß und Begeisterung am Tüfteln und Programmieren entdecken.

Eko Fresh in Kiel

Um 20 Uhr tritt Eko Fresh im Kiel Max auf.

Umgestalteter Bestattungspark bietet viel Natur

Nach acht Jahren intensiver Umgestaltung präsentiert sich der Alte Urnenfriedhof Kiel jetzt als gepflegter, großzügiger und abwechslungsreicher Bestattungspark. Der Weg vom klassischen Friedhof zum Bestattungspark war lang und erforderte viel Fingerspitzengefühl. Das Ergebnis wird bei einem Spaziergang am Sonnabend präsentiert. Die Führung beginnt um 10.30 Uhr am Eingang zum Alten Urnenfriedhof, Eichhofstraße 48-50.

Fundsachenversteigerung auch mit Neuware

Fundsachen, die lange nicht abgeholt wurden, suchen neue Besitzer. Daher findet am Sonnabend in der Fahrzeughalle des Kieler Bürger- und Ordnungsamtes, Fabrikstraße 8, die nächste Fundsachenversteigerung statt. Neben gebrauchten Mode- und Echtschmuck, Geldbörsen, Handys, Parfum und Unterhaltungselektronik können Bietende dieses Mal auch Neuwaren günstig ersteigern. Darunter fallen unter anderem ein Swarowski Schmuckset, Handtaschen und Kleidung. Aber auch verlorenes Werkzeug, Schwimmbrillen, Motorradhelme, Luftpumpen sowie Federtaschen inklusive Schreibutensilien sind lange genug im Fundbüro aufbewahrt worden. Außerdem sollen Überraschungspakete in Form von gefüllten Rucksäcken versteigert werden und es kommen auch wieder viele Fahrräder unter den Hammer. Bevor das Bieten um 9 Uhr beginnen kann, haben Interessenten ab 8 Uhr die Chance, die Schätze genauer unter die Lupe zu nehmen.

Fahrradcodieren in Henstedt-Ulzburg

Am Sonnabend kommt der Fahrradcodierer zur Polizeistation in Henstedt-Uzlburg: Von 10.00 bis 15.00 Uhr besteht in der Maurepasstraße 26 die Möglichkeit, sein Fahrrad mit einer individuellen Kennung codieren zu lassen. Das soll helfen, Langfinger von einem möglichen Diebstahl abzuhalten oder aber eine spätere Zuordnung eines entwendeten Rades zu erleichtern. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es auf der Internetseite www.fahrradcodierer.de oder bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter Tel. 04193 / 99130.

GymKro-Flohmarkt

Kinder- und Jugendkleidung sowie Spiele, Bücher und Snowboards bietet der Gymkro-Flohmarkt am Sonnabend um 14 Uhr in der Aula des Gymnasium Kronshagen, Suchsdorfer Weg 35, an. Zudem gibt es ein umfangreiches Kuchenangebot. Der Erlös kommt den Schülern zugute.

LandesChorWettbewerb in Hamburg

2017 ist es wieder so weit: Der alle vier Jahre stattfindende LandesChorWettbewerb, die „CHORALLE 2017“, wird am 7. und 8. Oktober in Hamburg für die Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg vom Landesmusikrat in der Freien und Hansestadt Hamburg in Kooperation mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein veranstaltet.

Grünabfallsammlung auf Tour

Die Grünabfallsammlung des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK) nimmt weiter Fahrt auf: Am Sonnabend, 7.Oktober, stehen die großen Sammelfahrzeuge von 8 bis 12 Uhr in Schilksee, Graf-Luckner-Straße (zwischen Langenfelde und Seekante); Holtenau, Herwarthstraße/Eekbrook; und Projensdorf, Charles-Roß-Ring (Parkplatz bei Haus Nr. 59). Bis zu ein Kubikmeter Grünabfall aus dem privaten Haus- und Kleingarten darf kostenlos eingeworfen werden – Baumstubben oder Dickholz gehören nicht in die Sammlung.

Soul im Luna

Am Sonnabend gibt es im Luna Soulfood – Hip Hop, Funk & Fun mit dem TEAM RHYTHMUSGYMNASTIK aus Köln.

Festliches Konzert in Kronshagen

Aus Anlass von 500 Jahren Reformation lädt die Christusgemeinde Kronshagen zu einem festlichen Konzert am Sonnabend, 7. Oktober, um 15.30 Uhr in die Christuskirche, Kopperpahler Allee 12, ein. Aufgeführt werden Werken von Johann Sebastian Bach. Es erklingen die beiden Reformationskantaten Gott, der Herr, ist Sonn und Schild BWV 79, Ein feste Burg ist unser Gott BWV 80 sowie die Sopransolokantate Jauchzet Gott, in allen Landen BWV 51 und die lutherische Messe in g-moll BWV 235 für Soli, Chor und Orchester. Ausführende sind Meike Leluschko (Sopran), Anne-Beke Sontag (Alt), Michael Connaire (Tenor), Konstantin Heintel (Bass) und Mitglieder des Philharmonischen Orchesters der Landeshauptstadt Kiel (Konzertmeister: Rüdiger Debus) sowie die Kantoreien der Christusgemeinde und der Andreasgemeinde Kiel-Wellingdorf. Die Leitung hat Kantorin Gertrud Reinel. Der Eintritt ist frei; eine Kollekte ist erbeten. Das Konzert wird am Sonntag, 8. Oktober, um 15.30 Uhr in der Andreaskirche Kiel-Wellingdorf, Wischhofstraße 69, unter der Leitung von Klaus-Martin Eggers erneut gegeben.

Bundes-Geschicklichkeits-Turnier in Neumünster

Erstmals richtet der Automobil Club Verkehr (ACV) das Bundes-Geschicklichkeits-Turnier in Neumünster aus. Wer die 60 Fahrer in Aktion sehen will, hat dazu ab 8.30 Uhr Gelegenheit auf dem Gelände hinter dem Holtenhallen-Restaurant.

Rendsburger Hospizwoche wird eröffnet

Die Pflege Lebensnah eröffnet ihre Rendsburger Hospizwoche um 11 Uhr im Einkaufszentrum Rondo in Büdelsdorf mit einem zweistündigen Chorkonzert. Es singt der „Chor On Stage“ aus Jevenstedt.

Schietsammeln an der Eider

Die Stadtwerke Rendsburg, die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde und die Aktivregion Eider und Kanal rufen zum Schietsammeln am Kanal auf. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr am Schwimmzentrum an der Untereider. Von dort aus gibt es einen Shuttledienst zum NOK. Unter den Teilnehmern verlosen die Veranstalter 15 Karten ein Candlelight-Dinner zu zweit.

Babybedarfsbörse in Rendsburg

Zu einer neuen Babybedarfsbörse öffnet die ab 13 Uhr. Rund 140 Anbieter bauen Stände mit Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen und Kinderwagen auf. Im Angebot sind auch Kleider für Erwachsene. Parkplätze stehen auf dem Willy-Brandt-Platz vor der Halle zur Verfügung.

Fahrt nach England

Der Dt./Engl. Freundschaftsclub e.V. begleitet seit 1986 Schüler ab 13 Jahren beim Besuch eines englischen Colleges. Der nächste Kurs in Torquay findet in der Zeit vom 21.10. - 05.11. statt. Die Jugendlichen werden von deutschen Betreuern auf der Anreise und in England begleitet. Während die Vormittage von 09.00h - 12.30h für das Lernen reserviert sind, bleibt an den Nachmittagen genug Zeit für Spiel, Spaß, Sport und Ausflüge um Land und Leute kennen zu lernen. Der günstige Vereinspreis beinhaltet die Unterkunft in einer Gastfamilie bei Vollpension - 30 Zeitstunden Englischunterricht sowie ein umfangreiches Ausflugs-/Freizeitprogramm. Ab 15 Jahren kann eine Anmeldung mit einem Freund in zwei verschiedenen Familien, in der Nähe voneinander gewählt werden. Das verdoppelt durch gegenseitige Besuche den Einblick in das typisch englische Familienleben und fördert ohne Extrakosten die Sprachkenntnisse zusätzlich. Eine kostenlose Info-Broschüre gibt es bei Andreé Beckers: club@cloudmail.de, SMS/WhatsApp 01633302544, Tel.: 0431/79949069. Auf Wunsch erstellt der Verein für die zweite Kurswoche eine Schulbefreiungsbescheinigung aus.

Zugausfall zwischen Elmshorn und Bordesholm/Flintbek

Von Sonnabend von 21.45 Uhr bis Sonntag 7.15 Uhr kommt es zu Zugausfällen und Ersatzverkehr zwischen Hamburg Hbf und Elmshorn sowie Bordesholm/Flintbek und dem Kiel Hbf. Mehrere Züge der Linie RE 7 (Hamburg – Flensburg) und RE 21038 (planmäßig 23.22 Uhr ab Hamburg Hbf) fallen zwischen Hamburg Hbf und Elmshorn aus. Einige Züge der Linien RE 7, RE 70 (Hamburg – Kiel) und RB 77 (Neumünster – Kiel) werden zwischen Bordesholm bzw. Flintbek (teilweise zusätzlicher Halt) und Kiel Hbf durch Busse ersetzt. Beachten Sie die 20 – 26 Min. spätere Ankunft bzw. die 19 – 23 Min. frühere Abfahrt der Busse in Kiel Hbf. Der RE 21140 (planmäßig 0.45 Uhr ab Hamburg Hbf) fährt von Hamburg Hbf bis Neumünster mit bis zu 6 Min. früherer Fahrzeit.

Jetzt noch anmelden für vhs-Ferienpasskurse

Junge Kielerinnen und Kieler können sich in den Herbstferien aktiv und kreativ austoben – der Kieler Ferienpass macht es möglich. Auch die Förde-Volkshochschule (Förde-vhs) bietet Ferienpass-Kurse an, in denen noch Plätze frei sind.

Schon in der Grundschule wird der Umgang mit dem Computer geübt. Im Kursus „Zehn-Fingersystem in fünf Stunden“ lernen Kinder im Alter von acht bis elf Jahren in kürzester Zeit, die Tastatur blind zu beherrschen. Kursbeginn ist am Montag, 16. Oktober, um 9.30 Uhr im Haus der Förde-vhs, Muhliusstraße 29/31, Raum B.118. Die Teilnahme kostet 32 Euro. Hinzu kommen weitere Kosten in Höhe von 19 Euro für das Arbeitsheft und eine Software-Lizenz. 

Auch Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren können das Zehn-Fingersystem spielerisch erlernen. Der Kursus „Computer-Tastschreiben für Jugendliche“ beginnt am Montag, 16. Oktober, um 13.30 Uhr im Haus der Förde-vhs, Muhliusstraße 29/31, Raum B.118. Die Teilnahme kostet 18,50 Euro. Auch hier fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 19 Euro an.

Kinder und Jugendliche von zwölf Jahren an, die Lust haben, ein eigenes Computerspiel zu kreieren, sind im Kursus „Start your own game“ richtig. Dozent Steffen Kemena zeigt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie sie Spiele mit der Engine Unity3D entwickeln. Außerdem werden dabei die Grundlagen der Programmiersprache C# vermittelt. Kursbeginn ist am Montag, 16. Oktober, um 9.30 Uhr im Haus der Förde-vhs, Muhliusstraße 29/31, Raum B.120. Die Teilnahme kostet 49 Euro.

Eine Teilnahme in allen genannten Kursen ist nur mit einem gültigen Ferienpass für 2017 möglich. Anmeldungen nimmt die Förde‑vhs unter info@foerde-vhs.de, im Internet unter www.foerde-vhs.de oder unter der Kieler Telefonnummer 901‑5200 entgegen.

Heikendorfer Rathauskonzerte beginnen

Die neue Reihe der Heikendorfer Rathauskonzerte beginnt am Sonnabend um 17 Uhr mit dem Ensemble Kallos. Für die Besetzung mit Klarinette, Violoncello und Klavier wurden Werke von Johannes Brahms und Max Bruch ausgewählt. Außerdem stehen Sonaten von Robert Schumann auf dem Programm. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro im Kiosk am Möltenorter Hafen, an der Abendkasse kostet der Eintritt 14 Euro.

Die deutsche Rocklegende Lake macht wieder einmal Station in Ascheberg. Ab 20 Uhr im Landgasthof Langenrade spielt die Band um Alex Conti und Ian Cussick alte und neue Hits. Tickets gibt es für 20 Euro im VVK und für 25 Euro an der Abendkasse.

In einem Lesekonzert beschäftigt sich Christoph Soldan mit der Figur der Fanny Hensel im neuen Roman von Peter Härtling. Die Schwester von Felix Mendelssohn-Bartholdy war selber eine geniale Komponistin und zugleich eine glühende Verteidigerin der Reformation. Die Veranstaltung im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön beginnt am Sonnabend um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro. Vorverkauf in der Buchhandlung Schneider in Plön.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt seine Reise durch Schleswig-Holstein fort, der Landeswahlleiter stellt das Zweitstimmenergebnis der Bundestagswahl für Schleswig-Holstein vor und die Zukunftswerkstatt feiert fünfjähriges Bestehen. Weitere Themen im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.10.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt nach Kiel, die Forschungswerkstatt in Kiel feiert ihr fünfjähriges Bestehen und das schwedische Möbelhaus Rusta eröffnet seine zweite Deutschlandfiliale in Schwentinental. Weitere Termine im Überblick:

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.10.2017

In Kiel wird am 4. Oktober der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert mit dem Preis der Hermann-Ehlers-Stiftung ausgezeichnet, in Berlin bekommt der Bad Bramstedter Polarforscher Arved Fuchs das Bundesverdienstkreuz am Bande. Was sonst noch passiert, zeigt der Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.10.2017
Anzeige