Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 08.06.2016
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 08.06.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 07.06.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In Kiel wird die Zukunft der Ozeane diskutiert. Sieht die eher stürmisch oder ruhig aus? Quelle: Daniel Reinhardt/dpa (Symbolbild)

Ozean-Tag in Kiel

Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe können im Rahmen des Ozean-Tages am Mittwoch in den „Ozean der Zukunft“ eintauchen. In fünf Vorträgen nehmen Kieler Wissenschaftler aus dem Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ sie mit auf Entdeckungsreise. Dabei geht es unter anderem um Ozeanbeobachtung, Tsunamis und Meeressäugetiere. Der Ozean-Tag findet im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) statt und beginnt um 9 Uhr. Die halbstündigen Vorträge beschäftigen sich mit der Beobachtung des Ozeans, Meeresschwämmen und Mikroorganismen, Pottwalen und anderen Säugetieren. Darüber hinaus gibt es wissenswertes über die Gefahren aus dem Ozean wie zum Beispiel Tsunamis oder über den Klimawandel zu erfahren, bei dem der Ozean eine zentrale Rolle spielt. Schulklassen können sich unter info@forschungs-werkstatt.de anmelden. Der Eintritt ist frei.

Ermittlungen nach Barkassen-Unglück

Nach dem schweren Barkassen-Unglück im Hamburger Hafen setzt die Wasserschutzpolizei ihre Untersuchungen fort. Bei dem Zusammenstoß eines Schleppers mit dem Ausflugsschiff waren am Dienstag 15 Menschen verletzt worden, sechs von ihnen schwer, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Wasserschutzpolizei richtete daraufhin eine Gruppe zur Ermittlung der Unfallursache ein. Wie es zu dem Unfall kam, war am Dienstagabend noch unklar.

Landtags-Sitzung mit straffem Programm

Am Mittwoch nimmt sich der Landtag zu Beginn der Sitzung zunächst 105 Minuten Zeit, um über den Umbau des Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG, und seine Auswirkungen auf Schleswig-Holstein zu diskutieren. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) will zunächst eine Regierungserklärung abgeben, anschließend werden auch zwei Anträge von FDP und CDU diskutiert, die sich unter anderem mit den Abständen zwischen Windkraftanlagen und Siedlungen befassen. Windabstandsflächen und die Überarbeitung des EEG waren auch schon Themen der vorigen Sitzung im April.

Meeresschutz-Seminar in der Pumpe

Am Mittwoch veranstaltet die GRÜNE LIGA e.V. zusammen mit dem BUND-Meeresschutzbüro ein Seminar in Kiel zum Thema Überdüngung, Eutrophierung und Meeresschutz. Die Veranstaltung findet in der Pumpe (Haßstraße 22) von 9.30 - 15.30 Uhr statt.

Vernissage: „Wo ist denn Dein Humor?“ in Kiel

Zur Vernissage am Mittwoch ab 18 Uhr lädt der Kunstraum B in der Wilhelminenstraße 35 in Kiel ein. Inspiriert durch Michel Foucault's Schrift „Überwachen und Strafen“ von 1975 entwickelt Oliver Stäudlin in seiner Serie atemberaubende Perspektiven und reißt damit tiefe Räume auf. Als Aufbau einer „modernen Sicherheitsarchitektur“ gelesen – hinter welcher sich ein immer monströser werdender Überwachungsapparat verbirgt – bringen uns die Arbeiten ins Heute, 41 Jahre nach Veröffentlichung des Buches und stellen uns die Beklemmung unserer Zeit gegenüber. Die Ausstellung dauert vom 8. Juni bis 2. Juli. Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Sonnabend von 15 bis 18 Uhr. www.kunstraum-b.de

Kulinarische Kunst in Kiel

Ein gemeinsam entwickeltes Kunst-Kochbuch mit facettenreichen Motiven und Lieblingsrezepten präsentiert die Ausstellung „KunstGenuss“ in der vhs-Kunstschule. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vhs-Kurses „Vielfältiges Aquarell“ unter der Leitung von Kerstin Mempel zeigen malerische Werke in Form von Bildern und als Kochbuch. Zu sehen ist die Ausstellung vom 9. Juni bis zum 14. Oktober montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr in der vhs-Kunstschule im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31 (Zugang über den Innenhof). In den Schulferien ist die Ausstellung geschlossen. Zur Eröffnung von „KunstGenuss“ am Mittwoch um 19 Uhr sprechen vhs-Kunstschulleiterin Rotraud Apetz und Dozentin Kerstin Mempel. Neben dem Kochbuch und den dazugehörigen Arbeiten sind auch weitere Bilder der Teilnehmer zu sehen sowie eine Gemeinschaftsarbeit aus quadratischen ineinander wachsenden Bildern. Zur Ausstellung erscheint ein 75 Seiten umfassendes farbiges Kunst-Kochbuch, das vor Ort für 20 Euro erworben werden kann.

Metaorganismus-Forscher konferieren

Ab Mittwoch (8. bis 10. Juni) findet das internationale Kick off-Meeting des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1182 „Entstehen und Funktionieren von Metaorganismen“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) statt. Die Tagung bringt die international führenden Expertinnen und Experten der Metaorganismus-Forschung und insgesamt über 150 Teilnehmende im Wissenschaftszentrum Kiel zusammen, um sich über den aktuellen Forschungsstand auf diesem neuartigen und revolutionären wissenschaftlichen Feld auszutauschen.

Kreissport in Plön

Zum Abschluss der 1. Sportgespräche Kreis Plön veranstaltet der Kreissportverband (KSV) am Mittwoch, 8. Juni, eine Podiumsdiskussion unter dem Motto „Quo vadis, Sport?“. Beginn ist am Mittwoch um 18 Uhr in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Preetz, Ihlsol 10-12. Der KSV hat dazu alle Abgeordneten des Kreistags, Bürgermeister und Kommunalpolitiker sowie Schulleiter und Träger offener Ganztagsschulen eingeladen. Nach einem Snack steht ab 19 Uhr ein Impulsreferat des TSV Schwarzenbek auf dem Programm. Danach folgen die Podiumsdiskussion und die offene Debatte, bevor der Abend gegen 20.45 Uhr beendet sein soll. Inhaltlich geht es um einen Austausch über die Möglichkeiten einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen. Als weiteres Ziel nennt der KSV, dass bis 2024 Kooperationen zwischen allen offenen Ganztagsschulen und Vereinen schriftlich vereinbart werden. Beleuchtet werden soll auch die Frage, wie Kreis, Städte und Gemeinden den „Integrationsmotor Sport“ unterstützen können.

Behindertenrechte in Rendsburg

Anfang März hatte das Landeskabinett dem gemeinsamen Entwurf des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) zugestimmt und diesen veröffentlicht. Damit wurde die zweite Phase zur Umsetzung im Land eingeleitet. „Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Verbände sind ausdrücklich aufgerufen, ihre Anregungen, Kritik und Ideen einzubringen. Machen Sie mit und beteiligten Sie sich“, so Sozialministerin Kristin Alheit. Neben schriftlichen Stellungnahmen gibt es die Möglichkeit, sich persönlich an dem Diskussionsprozess zum Aktionsplan zu beteiligen: Gelegenheit dafür bietet Dialogforen, von denen am Mittwoch eines ganztägig im Hohen Arsenal in Rendsburg stattfindet.

Deutscher Schulpreis wird vergeben

Um 12 Uhr beginnt in Berlin die Verleihung des deutschen Schulpreises. Unter anderem sind eine Schule in Westerlandt auf Sylt und eine Schule in Neumünster nominiert.

Wie geht es mit dem Kanal weiter?

In Brunsbüttel (Torhaus am Gustav-Meyer-Platz 3) lädt ab 16.30 Uhr die SPD zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Thema „Unser Nord-Ostsee-Kanal – Volldampf statt Sanierungsstopp!“. Auch die Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn ist zu Gast.

Prüfmarathon im HVV

Aktion gegen Schwarzfahren: Rund 200 Fahrkartenkontrolleure von sieben Verkehrsunternehmen im Raum Hamburg werden am Mittwoch einen Prüfmarathon starten. Die Mitarbeiter seien ganztägig in Bussen und Bahnen unterwegs, sagte der Sprecher des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV), Rainer Vohl. Auch an 13 Haltestellen werde kontrolliert. Die Verkehrsunternehmen machen nach eigenen Angaben pro Jahr 20 Millionen Euro Verlust durch Schwarzfahrer. Beim ersten Prüfmarathon wurden vergangenes Jahr 15 715 Fahrgäste kontrolliert, 346 hatten keine gültige Fahrkarte dabei. Seit 1. August müssen ertappte Schwarzfahrer 60 Euro zahlen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Rendsburg verkehrt ab Dienstag eine Ersatzfähre über den Nord-Ostsee-Kanal, in Kiel-Friedrichsort wird eine neue Orgel eingeweiht und in Eutin geht es um die Ostküstenleitung von Ostholstein nach Lübeck, wo sich die CDU und CSU versammelt. Alles Weitere im Blick in den Dienstag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.06.2016

In Flensburg findet am Montag ein internationaler Hochschulgipfel statt, Kiel-Schilksee kann sich über einen Ponton freuen und in der Stormarnstraße wird gebuddelt. Der Tage im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.06.2016

Der THW feiert nach der Partie gegen Stuttgart den Saisonabschluss, auf dem Flohmarkt wird wieder gefeilscht und in Flensburg findet eine OB-Wahl statt. Alle Termine im Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.06.2016
Anzeige