Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 08.09.2018
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 08.09.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 08.09.2018
Freuen sich auf das Straßenmusikfest BaDaBoom: Jens Sauerbrey (von links), Udo Größel, Arne Gloe und Bernd Müller. Quelle: Sabine Nitschke (Archiv)
Anzeige
Kiel

Tage der Vielfalt

Die Interkulturellen Wochen in Kiel heißen neuerdings Tage der Vielfalt. Unverändert präsentieren sich Vereine und Organisationen ihr Angebote. Mit einem bunten Mix aus Bühnenprogramm, Infos, Kinderangeboten, Workshops und interkulturellen Imbiss-Ständen bietet das Event von Donnerstag bis Sonnabend auf dem Asmus-Bremer-Platz einen kompakten Einblick in das interkulturelle Leben in Kiel. Das Programm gibt es unter www.kiel.de
 

Drachenboottage

Mit Politprominenz und insgesamt 3500 Teilnehmern sind die Kieler Drachenboottage in ihrem 13. Jahr ein etabliertes Spektakel an und auf der Hörn. Am Sonnabend geht es von zehn bis 18 Uhr weiter mit dem Fun-Cup. Firmen, Institutionen und Sportvereine sind unter den 89 Teams mit knapp 2000 Teilnehmern.

Der ungewöhnlichste Kampf ist am Sonnabend um 15 Uhr zu sehen: Dann tritt erstmals ein Schwimmer „mit einer realistischen Chance“ gegen ein Drachenboot an.

Digitale Woche

Nach dem Erfolg der ersten digitalen Woche 2017 mit rund 20 000 Besuchern folgt ab Sonnabend die zweite Auflage. Wirtschaft, Verwaltung, Schulen, Hochschulen laden zu 250 Veranstaltungen ein, die größtenteils auf vier zentrale Orte im Stadtgebiet verteilt sind: Das Wissenschaftszentrum bündelt unternehmensrelevante Themen, in der Alten Hauptpost am Stresemannplatz finden hauptsächlich an Bürger gerichtete Events statt und das Camp 24/7 an der Kiellinie vereint beide Schwerpunkte. Am vierten Standort in der Seeburg sind die Kieler Hochschulen mit einem breiten Angebot anzutreffen.

Die Veranstaltungen decken verschiedenste Themenbereiche ab, von innovativen Technologien über Einblicke in neueste Forschungserkenntnisse bis zum Einfluss der Digitalisierung auf die Gesellschaft in Alltag, Beruf und Bildung. Bei der persönlichen Programmplanung helfen auch die offizielle diwokiel-app und das offizielle diwokiel-Programmheft der Kieler Nachrichten als Medienpartnerin der diwokiel.

Jubiläumsfest am Museumsbahnhof

Seit 25 Jahren können am Museumsbahnhof Schönberger Strand historische Straßenbahnen auch in Fahrt bewundert werden. Zum Jubiläumsfest am Sonnabend haben die Museumsbahner gemeinsam mit der Gemeinde Schönberg ein buntes Programm geplant, bei dem natürlich der Betrieb der historischen Straßenbahnfahrzeuge aus Kiel, Hamburg, Berlin und Braunschweig im Vordergrund steht.

Das Fest beginnt um 10.50 Uhr am Spielplatz mit dem Marsch eines Spielmannszuges und drei folgenden Wagen, in denen unter anderem auch der ehemalige Bürgermeister Wilfried Zurstraßen sitzen wird. Von 11 bis 17 Uhr fahren die Straßenbahnen regelmäßig vom Bahnhofsvorplatz ab. Zusätzlich werden Fahrzeuge vorgeführt, die sonst nur selten auf der Anlage zu sehen sind. Eine Moderation erläutert die Besonderheiten der Wagen. Außerdem gibt es Ausstellungen zur Geschichte der Straßenbahn, die Vorführung von Modellstraßenbahnen und Fahrten mit der Handhebeldraisine der Museumseisenbahn. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, für Kinder und Erwachsene gibt es Aktionen neben und auf der Bühne. Der Eintritt ist frei.

Letzter Flohmarkt der Saison

Der letzte Flohmarkt der Saison findet am Sonnabend am Eckernförder Hafen statt. Die Standvergabe erfolgt ab 5.30 Uhr auf dem Parkplatz Am Exer. Der Markt beginnt um 6 Uhr und endet um 17 Uhr. Ein vorzeitiger Abbau ist nicht erwünscht, teilt die Veranstalterin mit. Kinder unter zwölf Jahren können ihre Spielsachen kostenlos auf einer Wolldecke an der Boje/Holzplattform verkaufen. Kinderplätze und Stellplätze ohne Auto werden ab 7 Uhr am Hafen vergeben.

Bücher-Flohmarkt in Kronshagen

Zum jährlichen Bücher-Flohmarkt lädt die Gemeindebücherei Kronshagen für Sonnabend von 10 bis 13 Uhr in die Kopperpahler Allee 63 ein. Die Bücherei nimmt dafür noch Spenden an, insbesondere Kinderbücher werden gesucht. Im Außengelände können Besucher selbst Bücher verkaufen.

Moskauer Chor in Catharinen-Kirche

Orthodoxe Klänge und Volkslieder sind in der Catharinen-Kirche in Westensee zu hören. Am Sonnabend um 19 Uhr tritt dort der Moskauer Männerchor „Heiliger Wladimir“ auf. Dazu lädt die Deutsch-Russische Gesellschaft ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Zur humanitären Unterstützung des Moskauer Kinderkrankenhauses wird aber um eine Spende gebeten.

Kinderfest auf dem Sportplatz

Am Sonnabend geht es ab 10 Uhr mit dem Zehnkampf Kinderfest auf dem Sportplatz am Eiderkamp los. Organisator ist die Leichtathletiksparte des TSV Flintbek. Ab 14.30 Uhr laden AWO, TSV Flintbek, die Kindergärten und die Betreute Grundschule und der Tennisclub zum Kinderfest auf das Gelände am ehemaligen Bürger- und Sportzentrum. Abends sind die „Großen“ dran: Bei der Kleinflintbeker Festnacht spielen am Feuerwehrgerätehaus unter anderem drei Live-Bands, für Leckereien vom Grill und Getränke wird auch gesorgt.

Badaboom in Neumünster

Alle Spielstätten für „Badaboom“, das große Straßenmusikfestival zum Auftakt des Kunstfleckens in Neumünster am 8. September ab 11 Uhr sind ausgebucht. Vom Gänsemarkt über die Klosterinsel bis zur Begegnungsstätte der Brücke am Großflecken soll Neumünsters Innenstadt von 11 bis 17 Uhr in Musik getaucht werden. 48 Einzelkünstler, viele Duos und Trios sowie größere Bands haben sich angemeldet.

Demo gegen Rechts

In Neumünster soll am Sonnabend demonstriert werden: Ab 13 Uhr ist eine Großdemo unter dem Motto „Der Norden gegen RECHTS“ #wirsindmehr geplant. Die Anmelderin rechnet mit rund 1000 Teilnehmern, die Polizei geht von etwa 500 Teilnehmern aus. Starten wird die Demonstration am Flüchtlingsheim im Haart. Die Demostrecke soll dann durch die Innenstadt führen: Vom Flüchtlingsheim geht es über den Großflecken, dort soll eine Zwischenkundgebung stattfinden, dann geht es weiter zum Aktion Jugendzentrum (AJZ) wo um 15 Uhr der Abschluss gegeben wird.

Auftakt zum „Jazz im September“

Die Kulturstiftung Kreis Rendsburg-Eckernförde lädt zum 29. Mal zum „Jazz im September“ ein. Am Sonnabend gastieren ab 19 Uhr die Musiker der „Storyville Jassband“ aus Arnheim, Holland, im Regionalen Bürgerzentrum VHS in Büdelsdorf. Die 1959 gegründete Band gehört zu den ältesten Jazzbands in Europa. Sie hat ihre Wurzeln im englischen Trad-Jazz-Stil, wie er Anfang der 1950er Jahre in England entstand. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Retter zeigen ihre Möglichkeiten

Beim ersten Katastrophenschutztag des Landes stellen verschiedene Rettungsorganisationen am Sonnabend,  von 10 bis 16 Uhr auf dem Rendsburger Paradeplatz ihre Arbeit vor. Katastrophenschutzeinheiten der Bundeswehr, die Feuerwehrbereitschaft des Kreises, das Technische Hilfswerks (THW) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) präsentieren auf dem Paradeplatz ihr Material und ihre Aufgaben in einer umfassenden Info-Schau. Höhepunkt des Tages ist die Übergabe von acht neuen Einsatz-Fahrzeugen durch Innenminister Hans-Joachim Grote. Das DLRG zeigt unter anderem den neuen Pilot-Wasserrettungszug aus Pinneberg.

Kino unter freiem Himmel

Zum Open-Air-Kino lädt der Dersauer Tourismusverein am Sonnabend ab 20.30 Uhr ein. Diesmal lässt Holger Stenkamp aus Wittmoldt die Kurzfilme verschiedener Genres nicht im Gemeindegarten über die Leinwand flimmern, sondern im Café im Grünen, Redderberg 8. Es gibt Getränke und Popcorn, Decken sollten gegebenenfalls mitgebracht werden.

Von kn online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Holgi und Brösel treten endlich gegeneinander an, die Zebras starten in die Bundesliga-Saison und in Kiel wird der Tag des Sports gefeiert. Weitere Termine im Überblick:

01.09.2018

In Plön geht es zum Blaulichttag, in Kiel wird ein Flashmob zu Land und Wasser ins Leben gerufen und etliche Märkte locken rund um Kiel. Die Termine im Überblick in unserem Blick in den Tag.

31.08.2018

Am Sonntag findet das Finale des Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 statt, Holstein Kiel kickt gegen Regensburg und auf der Schwentine wird zusammen gepaddelt.

25.08.2018
Anzeige