3 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Blick in den 08.10.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 08.10.2017

Am Sonntag trifft der THW Kiel in der Champions League auf Telekom Veszprem, die Musikschule Kiel lädt zum Tag der offenen Tür und im Herrenhaus von Gut Emkendorf findet ein musikalisch-literarischer Abend statt. Alle Termine im Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 07.10.2017
Nächster Artikel
Blick in den 09.10.2017
Quelle: KN

Schwere Champions-League-Partien für Kiel und Flensburg-Handewitt

Die Handball-Bundesligisten THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt stehen am Sonntag in der Champions League vor hohen Auswärtshürden. Der mit nur einem Sieg aus drei Spielen in die europäische Meisterliga gestartete Rekordchampion aus Kiel tritt bei Telekom Veszprem an. Die heimstarken Ungarn sind nach drei Siegen mit 6 Punkten alleiniger Spitzenreiter der Gruppe B, in der der THW mit vier weiteren Vereinen jeweils nur 2 Zähler aufweist. Nordrivale Flensburg hat als Zweiter 4 Punkte auf dem Konto und reist zu KS Vive Kielce. Die Partie beim polnischen Rekordmeister wurde um vier Stunden auf 15 Uhr vorverlegt, die Kieler müssen um 17 Uhr ran.

Tag der offenen Tür in der Musikschule Kiel

Wer sich mit dem Gedanken trägt ein Instrument zu erlernen oder Gesangsunterricht zu nehmen, kann sich beim Tag der offenen Tür in der Musikschule Kiel Inspiration holen und beraten lassen. Am Sonntag, 8. Oktober, 11 bis 16, Uhr bietet die Musikschule im Schwedendamm 8 unter dem Motto „Hören – Staunen – Anmelden!“ ein abwechslungsreiches Programm. Kleine und große musikbegeisterte Kielerinnen und Kieler dürfen ihre Talente an diesem Tag der offenen Tür ausprobieren. Der Eintritt ist frei.

Kinder malen ihre Traumschiffe

Bis Ende Oktober noch präsentiert das Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, in der Ausstellung zum Marinemaler Robert Schmidt-Hamburg Gemälde von Frachtseglern, Kriegsschiffen, Dampfern und Kreuzfahrern. In diesem Umfeld stechen am Sonntag, 8. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, Kinder zu einer Kunstaktion in See: Unter dem Motto „Traumreisen auf Traumschiffen“ entdecken Kinder bis zwölf Jahre unter fachkundiger Leitung der Kunsthistorikerin Dr. Birte Gaethke die Ausstellung. Dann werden die kleinen Träumer im geheimnisvollen Gewölbekeller des Warleberger Hofs selbst aktiv und malen ihr Traumschiff. Die Teilnahme an dieser Kinderaktion kostet drei Euro pro Kind und einen Euro pro begleitenden Erwachsenen. Der Eintritt ins Museum ist frei. Das Stadtmuseum bittet um Anmeldung unter Telefon (0431)  901-3425.

Schienenersatzverkehr Neumünster - Flensburg

  •  RE 21192 (planmäßige Ankunft 7.27 Uhr in Flensburg) fällt von Rendsburg bis Flensburg aus. Als Ersatz verkehrt der Regel-SEV Neumünster – Rendsburg weiter bis Flensburg. Der Bus fährt in Neumünster 5 Min. früher ab und erreicht Flensburg 25 Minuten später. 
  • RE 21197 (planmäßig 4.55 Uhr ab Flensburg) fällt von Flensburg bis Rendsburg aus. Als Ersatz verkehrt der Regel-SEV Rendsburg – Neumünster bereits ab Flensburg. Beachten Sie die 52 Minuten frühere Abfahrt des Busses in Flensburg. 

Babybedarfsbörse in Rendsburg

Zu einer Babybedarfsbörse öffnet die Nordmarkhalle in Rendsburg ab 9 Uhr. Rund 140 Anbieter bauen Stände mit Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen und Kinderwagen auf. Im Angebot sind auch Kleider für Erwachsene. Parkplätze stehen auf dem Willy-Brandt-Platz vor der Halle zur Verfügung.

„Wien bleibt Wien"

Unter dem Motto „Wien bleibt Wien“ startet ein musikalisch-literarischer Abend am Sonntag, 8. Oktober, um 17 Uhr im Herrenhaus des Gutes Emkendorf. Erzählt wird die Geschichte einer Stadt und ihres Flairs, alles über ihren morbiden Charme, ihre multikulturelle Prägung, über die Kaffeehaus-Tradition sowie Walzer und die Liebe zu Kaiserin Sissi. Es singt und liest der ausgebildete Opernregisseur und Schauspieler Armin Diedrichsen, der musikalisch von Wagners Salonensemble begleitet wird. Karten für 18 Euro gibt es in der Kieler Buchhandlung Erichsen, Telefon: 0431/983050 oder an der Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg (Altes Rathaus Altstädter Markt) Telefon: 04331/21120.

Stadtwerke Lübeck Marathon

Am Sonntag findet der alljährliche Stadtwerke Lübeck Marathon statt. Am Veranstaltungstag muss in der Kernzeit von 9 Uhr bis 16.30 Uhr  mit Verkehrsbehinderungen entlang der gesamten Laufstrecke zwischen der Lübecker Innenstadt und Lübeck-Travemünde gerechnet werden. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert, an den Absperrungen sind Polizeibeamte und diverse Ordner eingesetzt. Ausführliche Informationen zu Sperrungen, Umleitungsempfehlungen und entsprechendes Kartenmaterial zur Laufstrecke können auf der Homepage des Veranstalters unter www.stadtwerke-luebeck-marathon.de eingesehen werden. Bitte beachten Sie insbesondere auch die Hinweise zum ÖPNV und der Priwall-Fähre.

Tungendorfer Reitjagd

Um 11 Uhr startet am Sonntag auf Hof Hermann, Süderdorfkamp 89, die 9. Tungendorfer Reitjagd. Zuschauer werden in Planwagen zu markanten Sichtpunkten gefahren.

Sonderführung im Freilichtmuseum

Vom Halligleben, dem Haus Langeneß und der dazugehörigen Dauerausstellung handelt die Sonderführung im Freilichtmuseum Molfsee am Sonntag, 8. Oktober, um 11 Uhr, Hamburger Landstraße 97. Ulrike Looft-Gaude, langjährige Mitarbeiterin des Museums und maßgeblich am Aufbau der 2016 eröffneten Dauerausstellung beteiligt, führt durch die Geschichte der Bewohner auf der Hallig im Watt. Angela Manz erzählt von 14 bis 15 Uhr Märchen am Schwibbogenherd.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3