15 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 10.03.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 10.03.2016

Am Donnerstag wird über den Ausbau der Autobahn 21 informiert und im Warleberger Hof stehen die Modeplakate der 50er und 60er Jahre im Fokus eines Vortrags. Was heute sonst noch im Land passiert, lesen Sie hier in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 09.03.2016
Nächster Artikel
Blick in den 11.03.2016

Kulturhistorische Einblicke und das mönchische Leben sind Thema bei einem kulturhistorischen Vortrag.

Quelle: Förde VHS

Universitätspräsidenten treffen sich zu parlamentarischem Abend

Die Universitätspräsidenten aus Kiel und Lübeck treffen sich zum parlamentarischen Abend zur nächsten Exzellenzinitiative mit Schwerpunkt Präzisionsmedizin.

Landtagssitzung

Der Landtag debattiert am Donnerstag über Kita-Betreuung und Senkung von Baustandards für Flüchtlingsunterkünfte.

Vortrag zu Modeplakaten der 50er und 60er Jahre

Im Stadt- und Schifffahrtsmuseum Kiel startet um 19.30 Uhr der Kabinettvortrag „Modeplakate der 1950er und 60er Jahre“ von Katrin Seiler-Kroll zur Ausstellung „Kieler Chic“ (Eintritt frei); Warleberger Hof, Dänische Straße 19.

Kunstausstellung in Achterwehr

Von Donnerstag bis einschließlich 7. April wird in der Galerie für aktuelle Kunst (GAK) in Achterwehr (Inspektor-Weimar-Weg 19, Achterwehr) die Gemeinschaftsausstellung der Künstler der GAK "Fortuna" gezeigt. Öffnungszeiten: Mi., Do.,  Fr.    16:00 - 19:00 Uhr.

Kulturhistorische Wanderung

Der Heilige Berg Athos ist eine orthodoxe Mönchsrepublik in Nordgriechenland. Manfred Steingräber möchte Interessierten in einem Seminar um 19 Uhr im Kieler Haus der Förde Volkshochschule, Muhliusstraße 29/31, Raum B.018, den heiligen Berg der Griechen näherbringen. Anhand zahlreicher Fotos, die Steingräber auf einer Wanderung im Jahr 2014 aufgenommen hat, bietet er kulturhistorische Einblicke, berichtet über die unterschiedlichen Spielarten des mönchischen Lebens und beschreibt den Athos in seiner Weltabgeschiedenheit.

Ehrenpatenschaft für einen kleinen Kieler

Bundespräsident Joachim Gauck hat für den kleinen Kieler Alvan-Avid Zipperling, geboren am 10. Dezember 2015, die Ehrenpatenschaft übernommen. Alvan-Avid ist das siebente Kind von Nicole und Sven Zipperling. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar überreicht der Familie am Donnerstag die Patenschaftsurkunde.

Informationen zum Ausbau der Autobahn 21

Die Landeshauptstadt Kiel hat im Auftrag der Ratsversammlung die Planung zum Verlauf der Autobahn 21 auf dem Kieler Stadtgebiet und die Anbindung der A 21 an die B 76 untersuchen lassen. Planung, Bau und Finanzierung von Autobahnen liegen in der Zuständigkeit des Bundes. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV) nimmt diese Aufgabe in Auftragsverwaltung für den Bund wahr. Ziel der Untersuchungen war es, die Stadtverwaltung und die politischen Gremien in die Lage zu versetzen, eine fundierte Empfehlung für den Bau der A 21 in Kiel sowie den nachgeordneten Ausbau des Straßennetzes gegenüber dem Bund beziehungsweise dem LBV abzugeben. Über die geplanten Trassenvarianten und ihre gutachterlich bewerteten Vor- und Nachteile informiert der Leiter des städtischen Tiefbauamtes Peter Bender im Ratssaal.

Vortrag zu Demenz im Stadtteilcafé

„Demenz geht uns alle an!“ lautet der Titel des Vortrags von Martin Hamborg, Psychologe in den Kieler Servicehäusern der AWO. Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "Was guckst Du? Älter werden wir alle!" und wird gefördert über das Inklusionsprojekt "Miteinander in Mettenhof" vom Amt für Familie und Soziales der Landeshauptstadt Kiel. Start ist um 17 Uhr im Stadtteilcafé Mettenhof, Vaasastraße 2a, statt

Lesung über Erich Kästner

Nicht der Kinderbuchautor, sondern der Romancier, der Lyriker, der Journalist und Kritiker, dessen Bücher 1933 von den Nazis verbrannt wurden, steht im Vordergrund einer Lesung über Leben und Werk von Erich Kästner um 19.30 Uhr, im Cafe der Ostseeklinik Schönberg-Holm. Es liest der Schauspieler und ehemalige Leiter der Niederdeutschen Bühne in Preetz, Karl-Heinz Langer.

Gesprächsabend zur inneren Sicherheit

  Zu einem Gesprächsabend zur inneren Sicherheit lädt die CDU Laboe-Brodersdorf um 19 Uhr ins Restaurant Strandklause in Laboe ein. Torsten Jäger (stellvertretender Landesvorsitzender der GdP), Gerd-Dieter Arp (Kreistagsabgeordneter) und Werner Kalinka (CDU-Kreis- und Fraktionsvorsitzender) werden ihre Positionen darlegen und mit den Besuchern diskutieren.

Windenergie und Ölförderung Thema bei Gemeindevertretung Schwedeneck

Die Gemeindevertreter aus Schwedeneck tagen ab 19 Uhr, Binges Gasthof in Surendorf, Alte Dorfstraße 5. Auf der Tagesordnung stehen gleich zwei energiegeladene Themen, die schon in den vergangenen Monaten für viel Diskussionsstoff gesorgt haben: Windenergie und Ölförderung.

Abendschoppen zu Wurzeln der Bürgergesellschaft

Das Kulturforum in Strande lädt zu einem Abendschoppen ein mit Prof. Otto Langer, Start um 19 Uhr im Strander Yacht Club, Am Deich. Langer referiert über die Wurzeln der Bürgergesellschaft und über kulturelle Identität.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3