-2 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Blick in den 10.10.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 10.10.2017

Das Kieler Schifffahrtsmuseum bleibt am Dienstag, 10. Oktober, geschlossen und ein Weg im Hafenvorfeld bekommt berühmten Namensvetter. Alle Informationen in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 09.10.2017
Nächster Artikel
Blick in den 11.10.2017

Das Schifffahrtsmuseum bleibt am Dienstag geschlossen.

Quelle: Kieler Schifffahrtsmuseum

Planungsspaziergänge zu Fußwegen in Steenbek-Projensdorf

Fußgänger haben viele eigene Wege durch Kiel. Aber welche sind die wichtigsten? Und wo sind Kinder sicher unterwegs? Das wird auf so genannten Planungsspaziergängen besprochen. In Steenbek-Projensdorf laden die Stadt Kiel und das Planungsbüro IKS zum gemeinsamen Spaziergang ein. Das Straßen- und Wegenetz in Steenbek-Projensdorf kann am Dienstag, 10. Oktober, erkundet werden. Start ist um 16 und 18 Uhr an der Ecke Charles-Roß-Ring / Torfende. Um 16 Uhr geht es in westliche Richtung und um 18 Uhr dann in östliche Richtung. Anmeldungen sind bei Verkehrsplaner Christian Stamer vom Tiefbauamt möglich, Tel.: 0431/901-2249 oder per E-Mail: christian.stamer@kiel.de. Weitere Informationen zu Fußwegen und Kinderwegen gibt es im Internet unter www.kiel.de/fusswegeachsen.

Schifffahrtsmuseum einen Dienstag geschlossen

Das Kieler Schifffahrtsmuseum, Wall 65, muss am Dienstag, 10. Oktober, wegen Arbeiten zum Bestandsschutz geschlossen bleiben. In der historischen Fischhalle wird ein UV-Schutz eingebaut, damit die Exponate im Sommer und bei starker Lichteinstrahlung besser geschützt sind.

Infoveranstaltung zur Straßenbeleuchtung

Das Thema Straßenbeleuchtung steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung des Tiefbauamtes am Dienstag, 10. Oktober, um 17.30 Uhr in Raum D604 des Neuen Rathauses, Eingang Stresemannplatz/ Ecke Kaistraße. Vertreter des technischen Dienstleisters für die Straßenbeleuchtung in Kiel – der swb-Gruppe – sowie Mitarbeiter des Tiefbauamtes werden unter anderem über die Umstellung auf LED-Beleuchtung informieren.

Immobilienmarktatlas 2017

Die LBS präsentiert am Dienstag den Immobilienmarktatlas 2017 "Inseln, Küsten, Förden", geplant ist ein Sonderteil zur Insel Sylt

Migrantenforum

Wegen des Tags der Deutschen Einheit trifft sich das Kieler Forum für Migrantinnen und Migranten verspätet am Dienstag, 10. Oktober, um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Sitzungssaal Rotunde des Rathauses, Raum 400 im 4. Obergeschoss. Ein Themenschwerpunkt sind die Special Olympics Kiel 2018. Alexander Fuchs, Leiter des Organisationsbüros, stellt diese besondere Großveranstaltung für Sportler mit geistiger Behinderung vor. Die Sitzungen des Forums sind öffentlich. Weitere Informationen zum Forum können auf der Website www.migranten-forum-kiel.de abgerufen werden oder unter Tel.: 0431-901-2433, E-Mail: referat-migration@kiel.de.

Kiels Stadtpräsident Tovar weiht Otto-Schlenzka-Promenade ein

Die Landeshauptstadt Kiel benennt nach ihrem Ehrenbürger Otto Schlenzka einen Weg im Hafenvorfeld des Olympiazentrums Schilksee. Schlenska war 2015 im Alter von 96 Jahren verstorbenen. Er war unter anderem der Leiter der Olympischen Segelwettbewerbe vor Kiel-Schilksee 1972, deren Organisation noch heute als Vorbild gilt. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und Mitglieder der Familie von Otto Schlenzka enthüllen am Dienstag, 10. Oktober, um 12.30 Uhr im Hafenvorfeld Süd des Olympiazentrums Schilksee, neben dem Fischbrötchen-Kiosk am Anleger der Fördeschifffahrt, das neue Straßenschild der Otto-Schlenzka-Promenade.

Jubiläum in Hohn

Das Lufttransportgeschwader 63 feiert mit einem Appell auf dem Nato-Flugplatz in Hohn bei Rendsburg sein 50-jähriges Bestehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3