15 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 10.11.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 10.11.2016

Kurt Krömer macht Halt im Kieler Schloss, die Neue Hamburger Straße wird voll gesperrt und Lichtspiele zum Klimaschutz werden auf die Christian-Albrechts-Universität projeziert. Weitere Termine aus Ihrer Region im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den 09.11.2016
Nächster Artikel
Blick in den 11.11.2016

Kurt Krömer kommt am Donnerstag nach Kiel.

Quelle: Marco Ehrhardt

Stegner trifft Schulz

Um 9 Uhr findet ein Pressegesrpäch mit SPD-Fraktionschef Ralf Stegner und dem Vorsitzenden des EU-Parlaments, Martin Schulz im Hotel „Atlantic“ in Kiel statt.

Kurt Krömer im Kieler Schloss

Komiker Kurt Krömer tritt um 20 Uhr im Kieler Schloss auf, Dänische Straße 44, Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Neue Hamburger Straße wird voll gesperrt

Das städtische Tiefbauamt hatte sich die Erneuerung der Neuen Hamburger Straße im Kieler Süden für das Frühjahr 2017 vorgenommen. Da die Verkehrssicherheit der Straße allerdings absehbar gefährdet ist, gehen die Tiefbauer nun bereits an einem verlängerten Wochenende Mitte November ans Werk. Von Donnerstag, 10. November, 20 Uhr, bis Montag, 14. November, 5 Uhr, muss die Neue Hamburger Straße vom Barkauer Kreuz bis einschließlich dem Einmündungsbereich der Hofteichstraße voll gesperrt werden.

Grund für den schlechten Zustand der Straße, die das Barkauer Kreuz mit dem Kieler Süden, der A 21 sowie Molfsee verbindet, ist eine stark erhöhte Verkehrsbelastung. Seit dem Ausbau der A7 nutzen zahlreiche Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer die Neue Hamburger Straße als weiträumige Ausweichstrecke.

Besonders am Freitag, 11. November, müssen sich Pendlerinnen und Pendler aus dem und in den Kieler Süden auf erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr einstellen. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis für diese dringend notwendige Sanierungsmaßnahme.

Plädoyers im Berufungsverfahren um Ex-Olympiatrainer

Um 9 Uhr werden voraussichtlich die Plädoyers im Berufungsverfahren gegen einen Ex-Olympiatrainer wegen sexuellen Missbrauchs einer Schutzbefohlenen in Kiel gehört. Er soll sich an einer von ihm trainierten Schülerin von 2004 bis 2006 18 Mal vergangen haben. Das Amtsgericht hatte ihn 2013 freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft legte dagegen Berufung ein. Es ist bereits der dritte Prozess. Der erste Anlauf war Ende 2012 geplatzt.

Alles zur Weihnachtsbaumsaison

In Hohenlockstedt findet um 10 Uhr die Pressekonferenz zur diesjährigen Weihnachtsbaumsaison in der Baumschule Engler statt.

Segen für Obdachlose

Um 13.30 Uhr spendet Erzbischof Stefan Heße Obdachlosen in Hamburg im Kleinen Michel vor ihrem Abflug nach Rom seinen Reisesegen. 60 Obdachlose und 30 Betreuer nehmen an der Pilgerreise „Fratello“, zu der der Papst 6000 bedürftige Menschen aus ganz Europa eingeladen hat.

Mandolinenorchester in Mettenhof

Im Rahmen der 10. Mettenhofer Kulturtage findet das Abendkonzert des Kieler Mandolinenorchester im Stadtteilcafé Mettenhof, in der Vaasastr. 2a, 24109 Kiel, statt. Eintritt: 4,00 EUR.

Felix Meyer im Orange Club

Felix Meyer & project île macht auf seiner Fasst Euch ein Herz -Tour am Donnerstag Station im Orange Club (Traum GmbH) in Kiel. Einlass ist um 19.00 h,  Beginn 20.00 h, VVK 24,- zzgl. Geb., AK 28,-,Studenten/Schüler 22,- an der AK.

Lesung im Studio Filmtheater

Dennis Gastmann liest aus seinem neuen Buch „Atlas der unentdeckten Länder" im Studio Filmtheater um 20 Uhr.

Lichtspiele zum Klimaschutz an der Kieler Uni

Kreative Lichtinstallationen zum Umwelt- und Klimaschutz werden am Donnerstag, 10. November, an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) präsentiert. Das Klimaschutzprojekt der CAU, klik 2030, zeigt mit den „HIGH | LIGHTS“ thematische Lichtspiele auf dem Campus. Die Projektionen illustrieren die Besonderheiten des universitären Umwelt- und Klimaschutzes von Mobilität über Energie bis hin zu Abfallvermeidung.

Das Wichtigste in Kürze: 

Was: „HIGH | LIGHTS“ – Lichtspiele zum Klimaschutz an der CAU
Wann: Donnerstag, 10. November, ab 17 Uhr
Wo: Audimax Vorplatz, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel

Notoperation gegen den Klimawandel?

Zu der Vortragsveranstaltung „Climate Engineering - Notoperation gegen den Klimawandel?" mit Professor Dr. Andreas Oschlies, GEOMAR | Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung, Kiel, laden der Verein Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein, Förderung der Bildung für nachhaltiges Entwicklung e.V., das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume gemeinsam mit dem Institut für Naturschutz und Ressourcenschutz der CAU zu Kiel, herzlich ein. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstr. 75, 24118 Kiel statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ringvorlesung Völkerrechtskulturen  

Das Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) veranstaltet auch in diesem Jahr eine Ringvorlesung. Im Wintersemester 2016/2017 und dem darauffolgenden Sommersemester 2017 befassen sich Vortragende aus Deutschland, Estland, Dänemark und Costa Rica mit dem Thema „Völkerrechtskulturen: Das Völkerrecht zwischen universellem Anspruch und Differenz". Die Reihe richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Das Wichtigste in Kürze:

Was: Ringvorlesung zu Völkerrechtskulturen 
Wann: Im Monatsrhythmus, ab Donnerstag, 10. November, 18:15 Uhr
Wo: Christian-Albrechts-Platz 2 (Audimax), Hörsaal K

Die Entwicklung der Musikschule

Seit zehn Jahren ist die Musikschule Kiel ein eigenständiges Institut des städtischen Amtes für Kultur und Weiterbildung und befindet sich in der ehemaligen Margarinefabrik am Schwedendamm 8. Rainer Engelmann leitet die Musikschule bereits seit drei Jahren. Er möchte nun auf die Entwicklung der Musikschule zurückblicken und über das neue Programm sowie die neue Organisation des Programms informieren am Donnerstag um 11 Uhr in Raum 6 im Erdgeschoss der Musikschule Kiel, Schwedendamm 8.

Odd Couple in Gaarden

Odd Couple tritt im Medusa in Kiel-Gaarden auf, die Abendkasse öffnet um 19.00 h, Beginn ist um 21.00 h, VVK 8,- zzgl. Geb., AK 12,-.

Premiere von "Hinterm Horizont"

Um 20 Uhr feiert das Udo-Lindenberg-Musical „Hinterm Horizont“ in Hamburg Premiere. Das Musical lief seit seiner Uraufführung von 2011 bis Sommer 2016 in Berlin und kommt in Hamburg in überarbeiteter Fassung auf die Bühne.

Anmelden zum Schwimmen in Schilksee

Baden, Kraulen, Tauchen – wasserbegeisterte Kinder von sechs Jahren an können im Herbst in der Schwimmhalle Schilksee Schwimmen lernen oder ihre Kenntnisse erweitern.

Die Kurse beginnen am Montag, 14., und Mittwoch, 16. November (jeweils in der Zeit von 15 bis 15.45 Uhr), sowie am Donnerstag, 24. November (in der Zeit von 16.30 bis 17.15 Uhr). 15 Unterrichtseinheiten kosten 75 Euro. Um eine persönliche Anmeldung in der Schwimmhalle Schilksee, Drachenbahn 18, wird gebeten. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Kieler Telefonnummer 26040441 zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3