16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 11.03.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 11.03.2017

Konzerte, Flohmarkt, Vorlesestunden – den Schleswig-Holsteinern wird am Sonnabend bestimmt nicht langweilig. Die wichtigsten Termine und Veranstaltungstipps sammelt unser Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 10.03.2017
Nächster Artikel
Blick in den 12.03.2017

"Der Norden erzählt" ist ab Sonnabend das Motto in Lübeck.

Quelle: Bastian Modrow

Der Norden erzählt in Lübeck

Kiel. Vom 11. bis 19. März findet in Lübeck das fünfte Festival der Erzählkunst mit vielen Veranstaltungen in der Kulturrösterei, dem Offenen Kanal und Kitas/Schulen statt. Zum Auftakt am Sonnabend gibt es in der Hüxstraße „Geschichten im Dreivierteltakt“ in unterschiedliche Geschäften.

Perlentaucher in Kiel

In der Alten Mu sind zwischen 14 und 18 Uhr wieder die Perlentaucher unterwegs. Bei dem Flohmarkt in der alten Kunsthochschule, Lorentzendamm 6-8, gibt es Second-Hand-Kleidung, Trödel und Do-it-Yourself-Produkte zu kaufen. Die Røstprinzessin sorgt für Verpflegung.

Musikinstrumente entdecken

Die Musikschule in der Berliner Straße in Rendsburg lädt in der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Musiker stellen ihre Instrumente vor, Besucher können an Schnupperkursen teilnehmen. Außerdem spielt die Big Band der Schule.

Junge Talente spielen für den guten Zweck

Ein Benefiz-Konzert mit jungen Talenten aus der Region veranstaltet der Lions Club Rendsburg in der Christkirche am Paradeplatz. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, es steht unter der Leitung von Christian Gayed vom Collegium Musicum Rendsburg.

A7 bei Neumünster ab 21 Uhr gesperrt

Die Autobahn 7 wird in der Nacht zum Sonntag zwischen Neumünster-Nord und Bordesholmer Dreieck in Richtung Flensburg und Kiel gesperrt. Von Sonnabend, 21 Uhr bis Sonntag 9 Uhr müssen die Autofahrer Umleitungen in Kauf nehmen.

Mit Jean Be! auf eine akustische Reise

Das Akustiktrio Jean Be! gastiert am Sonnabend um 20 Uhr in der Räucherkate in Wattenbek. Mit zwei Gitarren und drei Stimmen will die Gruppe die Zuhörer mit auf eine akustische Reise durch die Welt der Sänger und Songschreiber nehmen. Anmeldungen nimmt Petra Steffens, Tel. 04322/5684 oder Tel. 0173/1474362, entgegen.

Wandern mit der Kirchengemeinde Westensee

Die Kirchengemeinde Westensee lädt zu einer Wanderung ein. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Gasthof Zur Linde in Schierensee, um von dort aus den Heeschenberg zu erkunden. Für Rückfragen steht Uwe Schmidt unter Tel. 04305/422 zur Verfügung.

Der Alltag in Tönen

Seit über 30 Jahren ist die Sängerin und Autorin Ulla Meinecke eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Zusammen mit ihrer Band macht die Künstlerin im Savoy-Kino in Bordesholm Station. Ab 20.30 Uhr sind ihre großen Songs wie beispielsweise Die Tänzerin, aber auch neue Lieder zu hören. Mit poetischer Sprache und nicht zuletzt einer nachdenklich-ironischen Sicht blickt die Musikerin auf alltägliche Dinge des Alltags und der Liebe. Die Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 23 Euro. Der Kinoverein erinnert ferner an das Gastspiel des Kinderliedermachers Matthias Meyer-Göllner am Sonntag, 12. März, ab 15 Uhr. Der Eintritt kostet 7 (Mitglieder 6) Euro. Weitere Infos zu den Veranstaltungen unter www.savoy-bordesholm.de oder Tel. 04322/1011.

Letzter Spielenachmittag vor der Sommerpause

Es ist zwar erst März, aber beim Spielenachmittag der UWF Flintbek denkt man schon an die Sommerpause. Am Sonnabend wird der Treff zum vorerst letzten Mal im Rathaus organisiert. Dort können sich noch einmal spielfreudige Flintbeker jeden Alters treffen. Neue Spiele werden ausprobiert, Klassiker gibt es ebenso wie eine kleine Stärkung. Wer möchte, darf sein Lieblingsspiel mitbringen. Beginn der Spielerunde ist um 14.30 Uhr. Danach wird bis zum Herbst pausiert.

Spendenkonzert junger Musiker für Aids-Waisen

Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert spielen am Sonnabend, 11. März, um 17 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche in Kronshagen ein Benefizkonzert zugunsten des Aids-Waisen-Projekts Kiel für Kinder am Kilimanjaro. Auf dem Programm stehen Werke für Klavier, Geige, Flöte, Klarinette und Gesang von Bach, Chopin und Grieg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3