Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 13.05.2018
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 13.05.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 12.05.2018
Am Sonntag ist Tag der offenen Tür bei den Alpakas von Familie Folck in Pohnsdorf. Quelle: KN-Archiv
Anzeige

Holstein Kiel gegen Braunschweig

Letzter Spieltag in der zweiten Bundesliga: Verfolgen Sie Holstein Kiel gegen Braunschweig bei uns im Liveticker auf KN-online. Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr im Holstein-Stadion.

Westernreiten in Giekau

Etwa 100 Westernreiter treten am Sonnabend (9 Uhr) und Sonntag (8 Uhr) in verschiedenen Disziplinen auf der Galloway Star Ranch an. Höhepunkt des Turniers sind am Sonnabendnachmittag die Rinderklassen. Dabei muss der Reiter ein Tier aus der Herde holen und es daran hindern zurückzukehren. Die Veranstalter erwarten über 1000 Besucher.

Zu den Alpakas in Pohnsdorf

Tag der offenen Tür auf der Alpaka-Farm der Familie Folck in der Pohnsdorfer Stauung, Pappelallee 5. Am Sonntag von 14 bis 18 Uhr können Besucher die imposanten Tiere kennenlernen. Dazu werden Produkte aus dem feinen Fell ausgestellt sowie historische Trecker und Landmaschinen gezeigt.

Wettkrähen in Preetz

Am Sonntag krähen in den Wehrberganlagen wieder die Hähne. Der Rassegeflügelzuchtverein Preetz und Umgebung veranstaltet sein alljährliches Wettkrähen und Eierraten auf der Wiese unterhalb des Ehrenmals. Beginn ist um 9 Uhr, ab 10 Uhr werden eine Stunde lang die Kikerikis der Hähne gezählt. Gewertet wird in drei Klassen: Großhühner, Zwerghühner und Urzwerge.

Gittarenkonzert in Giekau

Der Brite Mike Dawes trifft in Giekau auf den „Gitarrenhexer“ André Krengel, Kulturpreisträger der Stadt Düsseldorf. Am Sonntag, 13. Mai 2018, geben die beiden Gitarrenvirtuosen ab 20 Uhr in der St. Johanneskirche an der Seestraße 2 ein Konzert. Der Eintritt ist frei.

Museumstag in Schleswig-Holstein

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2018 bereits zum 41. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6 500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. In Deutschland wird der Museumstag am Sonntag unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ gefeiert. Auch die Museen Schleswig-Holsteins beteiligen sich auf vielfältige Weise an dem Tag.

Auch die Kieler Häuser sind dabei. Das Stadt- und Schifffahrtsmuseum hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Im Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, startet um 11.30 Uhr eine Führung durch die neue Ausstellung „Fotoporträt Kieler Stadtteile. Von der Nachkriegszeit bis in die 1980er-Jahre.“ Weitere Führungen werden um 14.30 und 16.30 Uhr angeboten.  Im Gewölbekeller des Warleberger Hofes wird von 15 bis 16.30 Uhr der Kreativworkshop „Schon mal die Kieler Stadtgeschichte als Collage kreiert?“ angeboten. Im Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65, erklärt Historiker Christoph Schulte Wissenswertes zum Thema Seefahrt. Im Anschluss geht es auf die Museumsbrücke zu den Schiffen „Bussard“, „Kiel“ und „Hindenburg“. Abschließend können sich die Besucher das Traditionsschiff MS „Stadt Kiel“ im Detail anschauen. Die Touren finden von 10 bis 12 Uhr und 12 bis 14 Uhr statt.

Das Schallplattenmuseum in Nortorf prämiert beim 41. Internationalen Museumstag am Sonntag um 14 Uhr im Kesselhaus, Niedernstraße 7, die besten Entwürfe für die Gestaltung des neuen Museumsstandortes. Studenten der Muthesius-Kunsthochschule hatten Konzepte für die Schauräume entwickelt. Anschließend ist „Open Kesselhaus“ angesagt: Die Räume sind vor dem Umbau für Besucher geöffnet. Im alten Museum im Jungfernstieg 6 bietet der Museumsverein ab 11 Uhr Führungen an.

Auch in der Turmhügelburg Lütjenburg wird der Museumstag gefeiert. Am Sonntag, 13. Mai, steht dann dort alles ganz im Zeichen des Pilgerns. Besucher können die Wege der Pilger aus dem Norden nachvollziehen und die Sammlung eines der größten Privatsammler aus Norddeutschland, Klaus Dygutsch, bestaunen. 26 Pilgerzeichen und auch Papstbullen mit Bleisiegeln schmücken seine Sammlung, die von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen ist. Der Eintritt ist frei.

„Nikola Tesla – Sein Leben und seine Ideen“ heißt die Ausstellung, die am Sonntag, 13. Mai, von 10 bis 17 Uhr beim Internationalen Museumstag im Elektromuseum in Rendsburg, Stormstraße 1, zu sehen ist. Nikola Tesla zählt zu den schillerndsten Persönlichkeiten in der Wissenschaftsgeschichte. Er war Physiker, Erfinder, Elektrotechniker, Visionär und als Entwickler der Tesla-Spule, mit der Blitze künstlich erzeugt werden können, auch der „Herr der Blitze“. Tesla gilt als Erfinder der heutigen Wechselstromversorgung – und damit als ein Wegbereiter der Moderne. Das Museum widmet dem Pionier der Elektrizität jetzt eine Sonderausstellung. Historische Filme über die Geschichte der Elektrizität gehören zur Ausstellung. Der Eintritt ist frei.

Gottorfer Landmarkt

Handwerk, Tiere und Bio-Genüsse – Mehr als 150 Aussteller locken am Sonntag auf die Schlossinsel in Schleswig. Die verwandelt sich wieder in den größten Ökomarkt Deutschlands. Mit einem Ticket für den 19. Gottorfer Landmarkt können auch die Sammlungen und Ausstellungen im Schloss besichtigt werden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Maulwürfe auf dem Nordfriedhof

Auch die Natur auf dem Nordfriedhof am Westring bietet viele interessante Facetten. Dort sind zum Beispiel Maulwürfe aktiv, die regelmäßig Erdhaufen hinterlassen. Am Sonntag, 13. Mai, wird während einer 90-minütigen Führung dem Wirken der kleinen Tiere nachgegangen. Die Führung beginnt um 10.30 Uhr. Kinder im Alter von vier bis acht Jahren können mit ihren Eltern oder Großeltern daran teilnehmen.

Fischhallenlauf in Kiel

800 Teilnehmer starten am Sonntag um 10 Uhr zum Fischhallenlauf. Entlang der Laufroute kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Surf-Festival auf Fehmarn, Jazz-Festival in Plön und Santiano in Bad Segeberg: Das alles ist am Sonnabend, 12. Mai 2018, in Schleswig-Holstein geboten. Weitere Veranstaltungen und Termine finden Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2018

Am Himmelfahrtstag können Schnäppchenjäger auf einem Flohmarkt in Kiel nach guten Angeboten suchen, Fotografen die Pflanzen im Botanischen Garten fotografieren und Interessierte sich über die Billionen Bakterien auf unserem Körper informieren. Alle Infos im Blick in den Tag.

10.05.2018

Schleswig-Holsteiner können am Sonntag ihre Stimme bei der Kommunalwahl abgeben, Holstein Kiel muss in Düsseldorf ran und in der Kieler Innenstadt darf beim Flohmarkt gefeilscht werden. Alle Infos im Blick in den Tag.

05.05.2018
Anzeige