23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 14.04.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 14.04.2017

Am Karfreitag geht es ruhig zu im Land. In Eckernförde kann geschwommen werden, ein Ostermarsch führt die Teilnehmer nach Jagel und das Fun- und Sportcenter lädt zum Osterklettern ein. Weitere Themen und Veranstaltungen aus der Region finden Sie hier in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 13.04.2017
Nächster Artikel
Blick in den 15.04.2017

In Meerwasser baden und das zu Ostern? Im Hallenbad Eckernförde ist das kein Problem. Das Bad hat Karfreitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Um 10 beginnt der Betrieb in der Saunalandschaft.

Quelle: Kai Pörksen

Ostermarsch nach Jagel

Am Karfreitag findet ein Ostermarsch von Schleswig über Busdorf nach Jagel statt. Treffpunkt ist um 11.57 Uhr am Schleswiger Bahnhof. Die Abschlussveranstaltung ist gegen 14 Uhr am Fliegerhorst in Jagel. Dieser Ostermarsch wird  unter anderem von der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG-VK) organisiert. „Wir rufen die Menschen dazu auf, sich an dem Ostermarsch zu beteiligen. Der Fliegerhorst in Jagel ist Standort von Drohnen und Tornados, die von dort den Tod in die Welt tragen. Dies ist eine Schande für Schleswig-Holstein“, so Samuel Rothberger, Mitglied des Kreisvorstands aus Rendsburg. Der Fliegerhorst war in den vergangenen 20 Jahren eine wichtige Drehscheibe für die zahlreichen Auslandseinsätze der Bundeswehr im sogenannten Kampf gegen den Terror wie zum Beispiel in Afghanistan.

Oster-Überraschung für Dreijährig

Auf dreijährige Kinder, die in der Zeit vom 10. bis zum 18. April mit ihren Eltern, Großeltern oder der Kindergartengruppe in die Zentralbücherei im Neuen Rathaus oder in die Stadtteilbüchereien kommen, wartet als kleines Oster-Geschenk ein Lesestart-Set. Es enthält ein altersgerechtes Bilderbuch sowie Materialien und Vorleseratgeber für Eltern im schicken, gelben Stoffbeutel. „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen.

Kirchenkonzert in Neumünster

Musik zum Karfreitag nicht nur hören, sondern erleben: Das ermöglicht das Konzert am Freitag ab 20 Uhr in der evangelischen Vicelinkirche am Kleinflecken in Neumünster. Die bekannte Sopranistin Nicole Ferrein aus Köln, der österreichische Barockcellist Leonhard Bartussek und Vicelinorganist Karsten Lüdtke werden die Lecons de ténèbres, also die Klagelieder des Jeremia, in der Vertonung des französischen Barockkomponisten Michel Richard de La Lande aufführen. In dem Konzert wird der liturgische Brauch aufgenommen, der in Frankreich im 18. Jahrhundert üblich war: Die dunkle Kirche werden nur wenige Kerzen erhellen; nach jeder Lecon wird eine gelöscht, sodass das Konzert in Finsternis endet. Dieser Weg vom Licht zur Dunkelheit wird in der Osternacht umgekehrt. Der Eintritt beträgt 8 (für Schüler und Studenten 4) Euro.

Passionsandacht in der Klosterkirche

Die Klosterkirche Bordesholm lädt zu einer musikalischen Passionsandacht der Klosterkantorei für Karfreitag, 14. April, um 15 Uhr ein. Zur Sterbestunde Christi erklingen Motetten von Heinrich Schütz, Melchior Franck, Johann Hermann Schein und Ernst Pepping. Günter Brand, der auch die Gesamtleitung hat, ergänzt das Programm mit Orgelmusik von Samuel Scheidt. Der Eintritt ist frei.

"KunstGenuss" in Bosau

In Bosau am Plöner See findet von Freitag bis zum 17. April jeweils von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung "KunstGenuss" statt. Alle 23 Aussteller arbeiten nicht nur regional, sondern nachhaltig und ökologisch, wenn möglich sogar biozertifiziert. Der Eintritt ist frei. Es wird verkostet, probiert, beraten und geklönt.

Osterbasteln für Kinder

Angebote für die ganz Kleinen, aber auch die ganz Großen macht das Ostseebad am Karfreitag: von 10 bis 13 Uhr steht Osterbasteln auf dem Terminkalender im Fun- und Sportcenter, von 14 bis 17 Uhr dann Osterklettern.

Reptilienschau im Tierpark

Exotisch kommt der Tierpark ab Karfreitag seinen Gästen vor, denn die Mitglieder des Terrarienkreises Kiel zeigen hier Schlangen, Echsen und Skorpione. Die Ausstellung läuft bis zum 22. April. Außerdem beginnen Karfreitag die Osterrallyes, bei denen es Preise zu gewinnen gibt.

Schwimmen in Eckernförde

In Meerwasser baden und das zu Ostern? Im Hallenbad Eckernförde ist das kein Problem. Das Bad hat Karfreitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Um 10 beginnt der Betrieb in der Saunalandschaft.

Ökumenischer Kreuzweg Lübeck

Am Karfreitag treffen sich in Lübeck evangelische und katholische Christen zu einem ökumenischen Kreuzweg. Gemeinsam wollen sie auf dem aus dem 15. Jahrhundert stammenden Kreuzweg an das Leiden und Sterben Christi erinnern. An der Prozession, die um 10.00 Uhr in der Jakobikirche beginnt, nehmen auch Bischöfin Kirsten Fehrs und Erzbischof Stefan Heße teil. Der Kreuzweg steht in diesem Jahr unter dem Motto „Was ist Wahrheit“ und ist nach Angaben der Veranstalter eine von vier gemeinsamen Gottesdiensten zum ökumenischen Gedenken an den 500. Jahrestag der Reformation. Der Lübecker Kreuzweg gilt als der älteste noch erhaltene in Deutschland und wird seit 2004 von Christen beider Konfessionen gemeinsam begangen. Es werden mehrere hundert Teilnehmer erwartet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3