14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 15.04.2018

Schleswig-Holstein Blick in den 15.04.2018

Der THW Kiel spielt gegen die Eulen Ludwigshafen, die Museumsbrücke startet in die Saison und in der Arche Warder findet der Hundetag statt. Weitere Termine finden Sie im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den 14.04.2018
Nächster Artikel
Blick in den 21.04.2018

In der Arche Warder findet am Sonntag der Hundetag statt.

Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Kiel. THW Kiel gegen Die Eulen Ludwigshafen

Der THW Kiel startet am Sonntag (12.30 Uhr) wieder in den Kluballtag. Der erste Gegner im erneuten Reigen aus fünf Spielen in 15 Tagen heißt Die Eulen Ludwigshafen. Bei uns verfolgen Sie die Partie unter www.kn-online.de/thw-liveticker

Kinder entdecken die Welt der Kräuter im Mittelalter

Das Alltagsleben im Mittelalter war von vielen Belastungen und Entbehrungen geprägt. In der heutigen modernen Gesellschaft ist es schwer vorstellbar, was Menschen im Mittelalter gegessen haben und wie sie sich medizinisch versorgen konnten. Das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, bietet daher am Sonntag, 15. April, von 11 bis 12.30 Uhr eine Führung für Kinder an, die sich schwerpunktmäßig mit mittelalterlichen Kräutern beschäftigt.

Die Apothekerin Marie zeigt den Kindern zunächst den alten Herd und die Zisterne im Gewölbekeller des Warleberger Hofes. Sie erklärt dabei, welche Gerichte im Mittelalter zubereitet wurden und warum Zucker ein wertvolles Produkt war.

Anschließend führt die Apothekerin in die geheimnisvolle Welt der Kräuter ein. Welche Arzneimittel wurden im Mittelalter benutzt und was konnte aus Kräutern hergestellt werden? Wofür benötigten die Menschen damals eine Waage und Stößel? Zum Abschluss erhalten alle Kinder einen Tee und dürfen ein Kräutersalz selbst mischen.

Die Führung richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Die Teilnahme an der Führung kostet zwei Euro. Anmeldungen werden unter der Kieler Telefonnummer 901-3425 entgegengenommen.

Saisoneröffnung auf der Museumsbrücke

Das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum startet an diesem Sonntag, 15. April, in den Sommer. Obwohl die Fischhalle, Wall 65,  wegen aufwändiger Umbauarbeiten für die Sonderausstellung zum Matrosenaufstand-Jubiläum noch bis zum 5. Mai geschlossen ist, beginnt auf der Museumsbrücke am Seegarten mit den historischen Museumsschiffen schon jetzt die Saison.

Bis zum 14. Oktober können Besucherinnen und Besucher die drei Museumsschiffe dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt – auch unabhängig von einem Museumsbesuch in der Fischhalle – besichtigen. Der Tonnenleger „Bussard“, das Feuerlöschboot „Kiel“ und der Seenotrettungskreuzer „Hindenburg“ dienten einst auf unterschiedlichste Weise der Sicherheit auf See und im Hafen. Allerdings sind die Schiffe nicht barrierefrei. Die Mitnahme von Hunden auf den Schiffen ist nicht erlaubt.

Hundetag in der Arche Warder

Im Haustierpark Arche Warder heißt es von 10 bis 17 Uhr „Mach Sitz, Poldi!“. Der Hundetag bietet einen Activity-Parcours, Hunderennen und Gespräche mit Hundetrainer Martin Rütter.

Griechisches Trio in der Christkirche

Das griechische Trio „Meta ti Fourtouna“ und das Duo „Jaspers & Kempendorf“ treten ab 17 Uhr im Kantoreisaal der Rendsburger Christkirche in der Prinzenstraße 13 auf. Die Musiker präsentieren ein buntes Programm von traditionellen Liedern bis hin zu Folk-Songs der Gegenwart. Der Eintritt ist frei.

Soltoros in der Kulturkate Molfsee

Sie bringen die Musik der iberischen Halbinsel mit und wollen die Räucherkate mit spanischem Touch und ansteckender Lebensfreude füllen: Am Sonntag, 15. April, ist die Band Soltoros ab 19 Uhr auf Einladung der Kulturkate Molfsee auf der Bühne in der Räucherkate zu sehen. Das Trio besteht aus der Sängerin Peggy Sunday, Torsten Ziemann spielt die spanische Gitarre, und der Trommler Jens Bruns hat auch noch Cajon und Djembe in seinem Repertoire.

Bürgerempfang in Mielkendorf

Die Gemeinde Mielkendorf lädt für Sonntag ab 11 Uhr zum Bürgerempfang in den Landkrug ein. Vorstellen werden sich Vertreter der Mielkids Börse, die Jugendwehr sowie die Jagdgenossenschaft. Außerdem wird die Ehrenurkunde der Gemeinde verliehen.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Blick in den Tag 2/3