27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Blick in den 15.09.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 15.09.2016

Kitesurfer und Umweltschützer wollen in Kiel ihren langwierigen Streit beenden und eine freiwillige Vereinbarung zur Nutzung der Ostsee unterzeichnen, in Neumünster findet eine Fachtagung zum Alter statt und das Sport- und Freizeitbad an der Hörn feiert Richtfest. Alle Infos in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 14.09.2016
Nächster Artikel
Blick in den 16.09.2016

Nach langem Streit über geplante Einschränkungen für das Kitesurfen gibt es jetzt eine Lösung für die Ostsee.

Quelle: Ulf Dahl

Missbrauch in Flüchtlingsheim: Urteil erwartet

Im Prozess um den sexuellen Missbrauch eines vierjährigen Jungen in einer Flüchtlingsunterkunft will das Kieler Landgericht am Donnerstag das Urteil verkünden. Die Staatsanwaltschaft hat für den 22-jährigen Hauptangeklagten zwei Jahre und zehn Monate Haft gefordert, für einen mitangeklagten 29-Jährigen eine Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren. Der Mann stand laut Anklage bei der Tat am 29. März Schmiere und bedrohte den achtjährigen Bruder des Opfers, während sich der 22-Jährige auf der Toilette der Landesunterkunft in Boostedt an dem Kind verging. Die Nebenklage beantragte für den 22-Jährigen ebenfalls eine Haftstrafe von mehr als zwei Jahren. Für den 29-Jährigen verlangte sie aber Freispruch, weil dessen Schuld nicht nachgewiesen sei. Auch die Verteidiger der Angeklagten verlangten für ihre Mandanten einen Freispruch. Beide Männer stammen aus Afghanistan, das Opfer aus dem Irak.

Fachtagung zum Alter

In der Stadthalle Neumünster findet am Donnerstag die Konferenz „Schleswig-Holstein – lebenswert auch im Alter“ statt. Die vom Sozialministerium gemeinsam mit dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag (SHGT) organisierte Veranstaltung richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche im Bereich der Seniorenpolitik/ Seniorenarbeit, kommunale Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie interessierte und aktive Bürgerinnen und Bürger. Insgesamt haben sich rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet. Sozialministerin Kristin Alheit eröffnet gemeinsam mit Jörg Bülow, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages, um 10 Uhr die Konferenz.

Kitesurfen: Freiwillige Vereinbarung für die Ostsee

Nach langem Streit über geplante Einschränkungen für das Kitesurfen gibt es jetzt eine Lösung für die Ostsee. Umweltminister Robert Habeck von den Grünen will dazu am Donnerstag in Kiel eine Vereinbarung mit dem Deutschen Segler-Verband und mit dem Verband der Wassersportschulen unterzeichnen. Das Ziel besteht darin, dass die Kitesurfer Vogelschutzgebiete zu Brutzeiten der Tiere meiden.

Ausstellung zur Gutenberg-Bibel

Das Historische Museum im Hohen Arsenal am Paradeplatz in Rendsburg informiert über seine neuen Ausstellung mit dem Rendsburger Fragment der Gutenberg-Bibel. Die Ausstellung ist bis zum 8. November zu sehen. Vor 20 Jahren wurde die Schrift im Kirchenkreisarchiv Rendsburg entdeckt. Sie gehört inzwischen den Landesmuseen auf Schloss Gottorf in Schleswig.

Besuch aus Gdynia

15 Schülerinnen und Schüler des XIV Liceum Ogόlnokształcące in Gdynia besuchen zum zweiten Mal ihre Partnerschule, die Gemeinschaftsschule Friedrichsort. Gemeinsam mit ihren Kieler Gastgeberinnen und Gastgebern werden sie am Donnerstag um 10 Uhr vom 1. stellvertretenden Stadtpräsidenten Robert Vollborn im Ratsherrenzimmer des Rathauses empfangen. Außerdem bekommen die polnischen Lehrkräfte Gastgeschenke überreicht. Im Anschluss werden die Schülerinnen und Schüler beider Schulen und ihre Lehrkräfte zu einer zweistündigen Stadtrundfahrt eingeladen.

Richtfest für das Sport- und Freizeitbad  

Der Blick von der Gablenzbrücke zeigt, dass das neue Kieler Sport- und Freizeitbad wächst und wächst. Der Rohbau soll in den kommenden Wochen durch die obersten Decken geschlossen werden. Dies wird traditionell unter der Richtkrone am Donnerstagnachmittag gefeiert. Gäste sind unter anderem Ministerpräsident Torsten Albig, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und Bürgermeister Peter Todeskino.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3