Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 15.10.2017
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 15.10.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 14.10.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Am Sonntag wird beim Canal-Cup wieder um die Wette gerudert. Quelle: Frank Peter

Interkulturelle Wochen in Kiel

Die Jüdische Gemeinde Kiel und Region lädt am Sonntag um 14 Uhr, in die Wikingerstraße 6 in Gaarden ein, um 25 Jahre Jüdisches Leben in Kiel mit einem bunten Musikprogramm zu feiern

Champions-League-Derby

Die Handball-Bundesligisten THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt stehen sich am Sonntag zum Duell in der Champions League gegenüber. Im 94. Landesderby muss vor allem der Rekordmeister aus Kiel dem Druck standhalten, denn die "Zebras" sind nach nur einem Sieg in vier Spielen und zwei Punkten derzeit Letzte der Gruppe B. Die Gäste aus Flensburg haben als Dritte bereits fünf Punkte auf dem Konto und wollen ihre gute Ausgangslage ausbauen. Der Anpfiff in der Sparkassen-Arena erfolgt am Sonntag um 18.30 Uhr.

Holsteiner Herbstmarkt

Über 150 Aussteller präsentieren sich auf Gut Emkendorf beim traditionellen Holsteiner Herbstmarkt in diesem Jahr. Am Sonntag werden jeweils von 10 bis 18 Uhr herbstliche Pflanzen und Stauden, frisches Gemüse aus der Region oder Dekorationen und elegante Mode verkauft. Es gibt außerdem feine Delikatessen wie handgerührte Marmeladen, Käse oder verschiedene Honigsorten. Die Besucher bekommen an beiden Tagen die Möglichkeit, an einer Herrenhausführung teilzunehmen. Auf Entdeckungstour durch die Geschichte des Herrenhauses geht es an beiden Tagen jeweils um 12, 13 und 14Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kinder bis 16 Jahre zahlen nichts. Die Parkmöglichkeiten am gut sind kostenlos.

Obsterntefest in Neumünster

Um 10 Uhr beginnt in Neumünster am Sonntag das Obsterntefest auf der Akten Streuobstwiese an der Kieler Straße 515 in Neumünster. Außer Führungen gibt s auch Saft aus eigener Pressung von der Wiese.

Motorradgottesdienst

Die Teilnehmer des Motorradstammtischs Bösdorf laden zum Saisonende für Sonntag ab 10 Uhr zu einem Motorradgottesdienst in die Lutherkirche in Kleinmeinsdorf (Gemeinde Bösdorf) ein. Pastor Ulrich Gradert wird zum Thema „Der Blick zurück“ predigen, und Tina Benz (Gesang) und Hans-Peter Höller (Gitarre) sorgen für die musikalische Umrahmung. Nach dem Gottesdienst wird gemeinsam gefrühstückt, bevor – gutes Wetter vorausgesetzt – eine gemeinsame Ausfahrt startet.

Probsteier Blockflötenensemble spielt in Selent

 Das Probsteier Blockflötenensemble gastiert am Sonntag, 15. Oktober, ab 17 Uhr in der St.-Servatius-Kirche in Selent. Unter dem Motto „Aqua musicale“ erklingt Musik rund um das Element Wasser, mal rauschend oder wogend, mal bedächtig fließend oder sprudelnd. Die 14 Musiker spielen alle Instrumente der Blockflötenfamilie von der kleinen Sopranflöte bis zum großen Subbass. Kantor Nikolaus Krause wird das Ensemble am Cembalo und an der Orgel begleiten. Dabei geht es quer durch die Jahrhunderte mit Werken von Händel bis zu den Beatles. Der Eintritt ist frei.

Das härteste Ruderrennen der Welt

Beim Canal Cup in Rendsburg startet um 16.30 Uhr das „härteste Ruderrennen der Welt“ mit dem Vorjahressieger und Weltmeister, dem Deutschlandachter, dem Vizeweltmeister USA, dem Olympiasieger Groß Britannien und dem WM-Vierten Niederlande. Die Regatta geht über eine Strecke von 12,7 Kilometern auf dem Nord-Ostsee-Kanal von Breiholz nach Rendsburg, die Ziellinie liegt unter der Eisenbahnhochbrücke. Das Rennen wird live auf einer großen Video-Leinwand im Kreishafen sowie in der ARD übertragen.

Flohmarkt in Alt Duvenstedt

Die Freiwillige Feuerwehr und der Feuerwehrmusikzug aus Alt Duvenstedt laden am Sonntag in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zu einem Flohmarkt auf dem Gelände der ehemaligen Mülldeponie am Fuchsberg 2 in Alt Duvenstedt ein. Feuerwehrleute und Helfer verkaufen dort Möbel, Fahrräder, Spielzeug und Haushaltsartikel, die auf Recyclinghöfen der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde abgegeben wurden. Die Sachen seien teilweise neuwertig. Mit den Erlösen will die Alt Duvenstedter Wehr ihre Jugendarbeit verstärken.

Lieblingsfarbe Schokolade

Drei Mal bereits ein volles Haus – das Resümee, das Kathrin Kahlen als Vorsitzende der Kulturkate Molfsee zieht, kann sich sehen lassen. Nun steht die nächste Veranstaltung auf dem Programm, die erneut wieder viele Besucher begeistern soll: Am Sonntag, 15. Oktober, 19 Uhr, kommt das Duo Lieblingsfarbe Schokolade in die Räucherkate in Molfsee.

Vortrag über Harald Horstmann

Theodor Möller steht im Mittelpunkt eines Vortrages, zu dem der Rumohrer Harald Horstmann für Sonntag in die Alte Schule in Rumohr einlädt: Die Werke des Fotografen, Schriftstellers und Heimatforschers (1873-1953), der in Rumohr geboren wurde, werden Thema seines Vortrags sein. Horstmann hatte Möller noch persönlich kennengelernt. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr wird er von seinen Recherchen berichten. Der Eintritt ist frei, heiße und kalte Getränke und Gebäck werden angeboten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zu 20 Grad bekommen wir am Sonnabend und das will genutzt werden: In Kiel und Molfsee locken die Herbstmärkte, in Rendsburg findet der Canal-Cup statt. Wer - trotz des schönen Wetters - lieber drinnen bleibt, kann in der Dittchenbühne zwischen Wollgarn und Nähbedarf stöbern.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.10.2017

Innenminister Hans-Joachim Grote eröffnet am Freitag den Canal Cup um 21 Uhr auf der NDR-Bühne im Kreishafen. Und bei einem Themenabend in Bad Segeberg können Interessierte viel über Martin Luther erfahren. Im Land ist einiges los.

12.10.2017

Am Donnerstag liest Siegfried W. Kernen makabre Kamingeschichten, Bibi Maaß bietet ein Comedyprogramm für Frauen und Kiel bekommt Besuch aus Finnland.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.10.2017
Anzeige