17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 2.12.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 2.12.2016

Am Freitag werden in Kiel herausragende junge Athleten geehrt und der nächste Weihnachtsmarkt eröffnet in Louisenlund. Für Robert Habeck, Energiewendeminister im Norden, geht es zum Urwahlforum der Grünen nach Kiel. Mehr im Blick in den Freitag.

Voriger Artikel
Blick in den 1.12.2016
Nächster Artikel
Blick in den 3.12.2016

Möglicher Spitzenkandidat der Grünen: Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck will nach Berlin.

Quelle: Bodo Marks/dpa

Stormarnstraße wird freigegeben

Am Freitag gibt Bürgermeister und Baudezernent Peter Todeskino um 14 Uhr den Verkehr an der Kreuzung Alte Lübecker Chaussee/Stormanstraße frei. Die Gesamtkosten der Bauarbeiten betragen 4,5 Millionen Euro.

Jugendsportlerehrung 

In diesem Jahr werden 161 jugendliche Athletinnen und Athleten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren für ihre besondere Leistung in sportlichen Wettbewerben ausgezeichnet. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer überreicht den jungen Menschen am Freitag Urkunden und Medaillen.

Weihnachtsmarkt Louisenlund

Am Freitag beginnt der dreitätige Weihnachtsmarkt der Stiftung Louisenlund in Güby. Es gibt unter anderem Kunsthandwerk und Kaffee aus Ruanda. Die offizielle Eröffnung ist um 17 Uhr.

Spätshoppen

Bei der Holtenauer Spätshicht haben viele Geschäfte der Holtenauer Straße in Kiel bis 22 Uhr geöffnet und laden zum Spätshoppen mit netten Extras ein.

Jazzabend

Die Swining Feetwarmers treten im Kulturforum in der Andreas-Gayk-Straße auf. Begleitet werden sie vom Saxophonisten Ralf Böcker. Eintritt kostet an der Abendkasse 29 Euro.

Urwahl der Grünen

Beim Urwahlforum stellen die Grünen aus Schleswig-Holstein und Hamburg ihre Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3