23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 20.04.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 20.04.2017

In Kiel-Oppendorf starten umfangreiche Gleisbauarbeiten, auf dem Frühjahrsmarkt auf dem Wilhelmplatz ist am Donnerstag Familientag und der ADAC bietet wieder Radtouren durch die Landeshauptstadt an. Alle Infos in unserem Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 19.04.2017
Nächster Artikel
Blick in den 21.04.2017

Auf dem Frühjahrsmarkt auf dem Kieler Wilhelmplatz ist am Donnerstag Familientag.

Quelle: Frank Peter

Gleisbauarbeiten in Kiel-Oppendorf

Kiel. Auf der Eisenbahnstrecke vom Abzweig Kiel-Oppendorf zum Kieler Ostuferhafen werden vom 20. April 2017 bis zum 28. April Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Kätnersredder in Schönkirchen durchgeführt. Zur Durchführung dieser Maßnahme wird der Bahnübergang von Donnerstag, 06.30 Uhr, bis Freitag, den 28. April 2017, 16.00 Uhr, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Übergang aber passieren. Während der Vollsperrung des Bahnübergangs können die dort verkehrenden VKP-Busse der Linien 200, 210 und 217 die Haltestellen „Kätnersredder“, „Steinbergskamp“ und „Steckenberg“ in beide Richtungen nicht anfahren. Stattdessen bedienen die genannten Linien zusätzlich die an der Schönberger Landstraße gelegenen Haltestellen „Grenzgraben“ und „Söhren“. Informationen zum Busverkehr erteilen die Verkehrsbetriebe Kreis Plön GmbH unter Telefon: 0431/705858.

Podiumsdiskussion des Väteraufbruch für Kinder e.V. in Kiel

Jedes Jahr trennen sich die Eltern von rund 200.000 Kindern. Kommt es dabei zum Streit zwischen den Eltern leiden vor allem die Kinder. Welche präventiven, politischen Maßnahmen kann die Landesregierung erlassen um Elternstreit zu reduzieren? Diese und weitere Fragen sollen im Vorfeld der Landtagswahl auf der Podiumsdiskussion am 20. April um 19:00 Uhr, im Kommunikationszentrum „Pumpe“ e.V, Haßstr.22, 24103 Kiel, Saal – Galerie (1.Stk.) mit Vertretern aus der Landespolitik diskutiert werden. Unter den Teilnehmern sind unter anderem Bernd Heinemann (SPD), MdL, Dipl.-Sozialpädagoge, Robert Vollborn (CDU), Ratsherr in Kiel, Wolfgang Dudda (Piratenpartei) , MdL, Mitglied im Sozialausschuss, Lars Harms (SSW), MdL, Mitglied des Innen- und Rechtsausschuss, Martina Comberg, Fachanwältin für Familienrecht. Moderator ist Markus Witt, Bundesvorstand „Väteraufbruch für Kinder“ e.V. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Liebes-Paar niedergestochen - Prozess gegen Ex-Freund beginnt

Vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Itzehoe beginnt am Donnerstag (9.00 Uhr) ein Prozess um eine blutige Messerstecherei mit drei Verletzten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 23 Jahre alten Angeklagten versuchten Mord vor. Er soll im Oktober 2016 seine Ex-Freundin (21) und ihren neuen Freund (20) bei einem Streit niedergestochen haben. Die Opfer wurden mit mehreren Stichwunden in Krankenhäuser gebracht. Der 20-Jährige überlebt die Attacke nur knapp. Auch der Angeklagte wurde verletzt und musste in einer Klinik behandelt werden. Ein Amtsrichter erließ gegen den 23-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.

Kiel radelnd kennenlernen

Zum Kennenlernen der Stadt Kiel und ihrer Radwege bieten der ADAC und die Radstation im Umsteiger bis September wieder abwechselnd drei Touren an. Gefahren werden die rund 20 Kilometer langen Strecken in langsamem Tempo. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch interessierte Altkieler dürfen mitradeln. Zum Auftakt geht es am Donnerstag, 20. April, durch den Nordwesten der Stadt.

Treffpunkt ist um 17.45 Uhr, gestartet wird um 18 Uhr vor dem Umsteiger am Hauptbahnhof, Sophienblatt 29. Von dort geht es auf der Nordwestroute vorbei an Schrevenpark und Uni in die Wik mit Pause am Nord-Ostsee-Kanal und von dort entlang der Förde zurück zum Umsteiger. Erfahrene Tourenleiter zeigen Sehenswürdigkeiten und beantworten alle Fragen rund ums Radfahren in Kiel.

Eine Anmeldung per E-Mail an umsteiger@kiel.de oder telefonisch unter der Nummer 901-1836 ist erforderlich, da die Gruppengröße auf 15 Personen begrenzt ist. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Parkgutschein für das Radparkhaus im Umsteiger, einen Sattelbezug und eine Karte mit der eingezeichneten Route.

Familientag auf dem Jahrmarkt

Auf dem Frühjahrsmarkt auf dem Kieler Wilhelmplatz ist am Donnerstag Familientag. Für Familien gibt es eine kleine Drachen-Achterbahn, Kinderkarussells, den Babyflieger, eine Autoachterbahn und natürlich auch Entenangeln, Dosenwerfen, Pfeilwerfen und Armbrustschießen.  Zwischen 14 und 22 Uhr bieten alle Schausteller etwas verbilligt an. 

Vortrag zu Mozart

Die Oper „Cosi fan tutte“ war das letzte gemeinsame Projekt von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Lorenzo Da Ponte (1749-1838). Die Handlung, die  die alte Geschichte von der „Treueprobe“ und dem „Treuebruch“ aufgreift, ist aber wohl allein Da Pontes Erfindung gewesen. Einen Vortrag zur Oper können Sie um 16.30 Uhr in der Residenz am Park, Harmsstraße 104-122, 24114 Kiel hören. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3