16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 22.07.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 22.07.2016

Ganz schön was los in Kiel und Schleswig-Holstein: Die Landespolitiker fällen am Freitag eine Entscheidung über den Gottesbezug, Holstein Kiel empfängt Schalke 04 zum Testspiel, in Travemünde beginnt die Travemünder Woche und mitten in der Landeshauptstadt der Bootshafensommer. Der Blick in den Freitag...

Voriger Artikel
Blick in den 21.07.2016
Nächster Artikel
Blick in den 23.07.2016

Hier geht ab Freitag der Sommer so richtig los: Der Bootshafen wird Heimstätte für Bands und zahlreiche Besucher.

Quelle: Ulf Dahl

Schafft es der Gottesbezug?

Ab 10 Uhr beginnt die Fortsetzung der Landtagssitzung mit Entscheidung über die Aufnahme einer Gottesformel in die Landesverfassung.

Kieler Bootshafensommer 2016

An sechs Wochenenden, immer freitags und sonnabends, bietet das Sommerfest am Bootshafen Kiel (Berliner Platz) in der Innenstadt Konzerte auf der schwimmenden Bühne, Schnuppersegeln für Kinder und viele andere Highlights. Am Freitag, 22. Juli, geht es los.

Eintritt frei, Info und Programm: www.kiel-sailing-city.de/bootshafensommer 

Holstein trifft auf Schalke

Im Holsteinstadion erwartet die KSV Holstein den Bundesligisten FC Schalke 04 zum Testspiel. Anstoß ist bereits um 17.30 Uhr.

Wacken Fire Fighters

Die legendären Fire Fighters eröffnen jedes Jahr das weltgrößte Heavy Metal Open Air und begeistern das Publikum mit Big-Band-Klassikern à la Wacken. Ab 19.30 Uhr spielen sie am Freitag in der Forstbaumschule Kiel.

Eintritt frei, Info: Telefon (0431) 333496, www.forstbaumschule.de

Eckernförder wollen Manns Buddenbrooks kennenlernen

In Eckernförde dreht es sich am Freitag um Thomas Mann. Über die Irrtümer in seinem Erfolgsroman „Die Buddenbrooks“ berichtet die Literaturexpertin Sabine Küster ab 20 Uhr im Ostsee-Infocenter.

BUND-Ausstellung zum Selenter See

Die BUND-Kreisgruppe Plön hat auf Anfrage der Gemeinde Selent eine Ausstellung über den Selenter See und die ökologischen Besonderheiten des Gewässers und der Umgebung erarbeitet. Aufgestellt wurden sieben Tafeln zu den Themen Uferzonen, Fische, Röhricht, Seeadler, Fledermäuse, Zerkarien und zum BUND. Ergänzend werden unterschiedliche Tierpräparate von einigen vorkommenden Arten gezeigt. Die Ausstellung wird am Freitag, 22. Juli, um 17 Uhr im Rahmen des Strandtreffs von Bürgermeisterin Antje Josten an der Badestelle Moltörp eröffnet.

Daniel Malheur in Kirchbarkau

Mit „Perlen der Kleinkunst“ geht es weiter im Programm des KulTourSommers im Barkauer Land. Am Freitag, 22. Juli, ab 20.30 Uhr steht Salontenor Daniel Malheur auf der Bühne der Kultur-Tenne in Kirchbarkau, Dorfstraße 17a. Auf die Besucher wartet ein Abend „mit schonungslosen Kritiken, brutalst möglich aufgeklärten Wahrheiten und viel Musik aus den 20er-Jahren“, kündigt Organisator HaGe Schlemminger den Jubiläumsauftritt an. Begleitet wird er nach altbewährter Methode von berühmten Tanzorchestern, die knisternd und (be)rauschend aus dem Trichter seines Grammophons erklingen. Infos und Karten unter Tel. 04342/84477 oder www.alte-meierei-am-see.de

Segelfest in Travemünde

Am Freitagabend um 18 Uhr wird die 127. Travemünder Woche eröffnet.

Unternehmer zur Konjunktur

Um 11.15 Uhr beginnt eine Pressekonferenz der Unternehmensverbände Nord zur aktuellen Konjunkturlage und länderübergreifenden Zusammenarbeit in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Kreuzfahrer vor Sansibar

Vor Rantum (Sylt) kreuzt die „Europa“ am Abend vor der Sansibar für eine Partynacht an Bord mit Verleihung des Poetry Awards. Teilnehmer sind u.a. Sportreporter Waldemar Hartmann, Schauspieler Muriel Baumeister, Jana Pallaske, Manou Lubowski und Hans Sigl sowie Moderator Dennis Wilms.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3