14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 23.07.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 23.07.2017

Flohmarkt, Reitturnier, Ausstellungen: Das wird Ihnen am 23.07.2017 in Schleswig-Holstein geboten. Ausgewählte Veranstaltungstipps für die Region Kiel finden Sie im Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 22.07.2017
Nächster Artikel
Blick in den 24.07.2017

Tritt im Rahmen des Kultursommers auf: Bernd Rinser.

Reitturnier in Nortorf

Auf der Reitanlage Lerchenfeld in Nortorf findet am Sonnabend und Sonntag ein Dressur- und Springturnier statt, es beginnt um 7.30 Uhr.

Theater in Lübeck

Das theater23 zeigt am 23.07.2017 um 20 Uhr die Komödie "Die Tür nebenan" von Fabrice Roger-Lacan als Sommertheater im Lübecker Naturbad Falkenwiese. Eintritt: 15, ermäßigt 10 Euro.

Kultursommer

Das 'Internationale Festival of Strings' im Rahmen des 18. KULTourSOMMERs findet auf dem Erlebnishof Seekamp in Löptin am Sonntag, 23.07.2017 um 19 Uhr mit “Folk Songs & Street Dog Blues” statt.

Promenaden-Flohmarkt in Laboe

In Laboe darf am Sonntag von 6 bis 16 Uhr gestöbert werden. Der Eintritt zum Promenaden-Flohmarkt ist frei.

Ausstellung der MU

Eine Ausstellung ausgewählter Arbeiten von Master-Studenten des Fachbereichs Freie Kunst der Muthesius Kunsthochschule wird im Atelierhaus im Anscharpark gezeigt. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist von 14 bis 18 Uhr.

Black Box Vol. II

Die Ausstellung "Black Box Vol. II" zeigt drei Werke aus dem Videobestand der Kunsthalle zu Kiel von Imi Knoebel (*1940) und Jan Verbeek (*1966), die in einem Zeitraum von rund zwei Jahrzehnten entstanden sind. Eintritt: 7 Euro, erm. 4 Euro.

An Bord von Zeppelin und Forschungsschiffen

Die Küstenforscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht suchen und erforschen kleine Meereswirbeln - die unbekannten Zahnrädern im Uhrwerk Ozean. Diese kleinen Wirbel sind wie die großen Meeresströmungen maßgeblich an der Energieverteilung im Ozean beteiligt und beeinflussen so das weltweite Klima und die Nahrungskette der Meere. Fliegen Sie im Mediendom in Kiel mit einem Forschungszeppelin, seien Sie Gast an Bord der Forschungsschiffe und begeben Sie sich auf die Jagd nach einem der großen Rätsel unserer Meere. Als Sommeraktion zum Jahr der Ozeane und Meere wird diese Veranstaltung um 12.30 Uhr kostenfrei aufgeführt. Länge ca. 40 Minuten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3