1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Blick in den 23.10.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 23.10.2017

Die SFK stellt auf den Winterfahrplan um und die Yorckstraße wird für Kanalarbeiten gesperrt. Mehr im Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 22.10.2017
Nächster Artikel
Blick in den 24.10.2017

Die Fördeschiffe fahren ab Montag im Winterfahrplan.

Quelle: Frank Behling

Yorckstraße für Kanalarbeiten gesperrt

In der Yorckstraße in Kiel muss in Höhe des Hauses Nr. 12 an der Einmündung zur Scharnhorststraße ein Regenwasserhausanschlusskanal erneuert werden. Das Tiefbauamt beginnt am Montag, 23. Oktober, mit den Arbeiten, die bis Freitag, 27. Oktober, abgeschlossen sein sollen. In diesem Zeitraum wird die Yorckstraße im genannten Bereich voll gesperrt. Anlieger können über die Feldstraße in die Yorckstraße bis zur Baustelle vorfahren, dort wird eine Wendemöglichkeit für Fahrzeuge geschaffen. Der Fuß- und Radverkehr ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Buch wird vorgestellt

Das Buch "Kiel und die Marine 1865-2015“, das im Kieler Verlag Ludwig erscheint, wird von Dr. Doris Tillmann und Prof. Dr. Oliver Auge am Montag, 23. Oktober, um 11 Uhr, im Kieler Schifffahrtsmuseum, vorgestellt.

Winterfahrplan der Fördeschiffe

Die Fördeschiffe fahren ab 23. Oktober 2017 bis Ende März 2018 nur noch auf dem sogenannten Winterdreieck Möltenort – Laboe – Friedrichsort.  Die Morgenrunde endet in Möltenort um 7.55 Uhr. Das Schiff hält wie im Vorjahr auf seiner Fahrt nach Kiel um 8.08 Uhr in Mönkeberg, um 8.20 Uhr in Reventlou und kommt um 8.35 Uhr an der Bahnhofsbrücke Kiel an. Informationen über die Abfahrtszeiten sind auf der Homepage unter www.sfk-kiel.de zu erhalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Blick in den Tag 2/3