3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 25.08.2017

Schleswig-Holstein Blick in den 25.08.2017

Am Freitagabend lädt die 18. Kieler Museumsnacht zu facettenreichen Ausstellungen und Aktionen zum Staunen und Mitmachen ein, der TuS Holtenau veranstaltet unter dem Motto „Rund um den Holtenauer Leuchtturm“ den 24. Mare-Straßenlauf und in Kalifornien wartet ein Strandpicknick.

Voriger Artikel
Blick in den 24.08.2017
Nächster Artikel
Blick in den 26.08.2017

Helmut R. Klein, Pia Behnke, Angelika Stargardt und Christof Klemmt (von links) laden am Freitagabend zur Kieler Museumsnacht ein.

Quelle: Frank Peter

18. Kieler Museumsnacht

Die Museumsnacht ist der Höhepunkt kurz vor dem Ende des Kieler Kultursommers. Am Freitag zwischen 19 und 24 Uhr, laden 25 Museen, schwimmende Kulturdenkmäler, Galerien und Kulturinstitutionen ein, ihre Schätze auf dem West- und Ostufer der Kieler Förde zu entdecken. Neben facettenreichen Ausstellungen warten auf die Besucherinnen und Besucher Aktionen zum Staunen und Mitmachen, mitreißende Musik, energiegeladene Experimente, temporeicher Tanz, fantasievolle Filme sowie vergnügliche Vorträge und Führungen. Zudem können Besucher etwas gewinnen. Wer am Ende des Abends mindestens sechs Stempel vorweisen kann, darf seinen Lieblingsgewinn ankreuzen und an der Verlosung teilnehmen.

Mare-Straßenlauf in Holtenau

Der TuS Holtenau veranstaltet seinen 24. Mare-Straßenlauf unter dem Motto „Rund um den Holtenauer Leuchtturm“. Start ist um 17.50 Uhr am Stadion an den Hochbrücken, von wo aus die Läufer auf die 5-Kilometer-Strecke gehen. Beim 10-Kilometer-Lauf wird die Strecke zweimal gelaufen und spätestens um 19.30 Uhr sollte auch der letzte Läufer im Ziel angekommen sein.

Buchholz trifft erstmals dänischen Amtskollegen

Zu Gesprächen über die geplante Fehmarnbeltquerung kommen am Freitag Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz und sein dänischer Amtskollege Ole Birk Olesen zusammen. Am Vormittag wollen die beiden Minister, die sich erstmals treffen, zunächst in der Nähe des Fährhafens Rödby das Gelände für die geplante Tunnelelemente-Fabrik besichtigen. Auf der Rückfahrt nach Puttgarden auf Fehmarn will Buchholz nach Angaben seines Ministeriums auch die Geschäftsleitung der Reederei Scandlines treffen. Das Unternehmen will den Fährbetrieb auch nach Eröffnung des Tunnels weiterführen und verlangt eine bessere Anbindung des Fährhafens Puttgarden.

5. Nacht der Schleilichter

Am Stadthafen in Schleswig findet die alljährliche Nacht der Schleilichter statt. Neben Live-Musik und einem Shanty Chor gibt es einen Boots-Lichterkorso und ein abendliches Feuerwerk. Start ist ab 17 Uhr.

Konzert in Borbyer Kirche

Seit vier Jahren tourt Thomas Haloschan nun mit seinem Programm "I'm your man: A Tribute to Leonard Cohen" durch Norddeutschland. Zum dritten Mal ist die Truppe nun am Freitag in der Borbyer Kirche zu Gast. zu Gast. Klassiker wie "Suzanne", "Hallelujah" und "Bird on the Wire" werden dabei nicht fehlen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten.

Bunte Musikmischung im Spieker

Vom tragischen Tango bis zum heiteren Folk Tune, vom eleganten Salon-Stück bis zur zotigen Jazznummer - das ist die Musik von Duo Fermate. Christoph Lange am Knopfakkordeon und Martin Gühlcke am Kontrabass treten um 20 Uhr im Eckernförder Spieker auf.

Strandpicknick und Reise ins Mittelalter in Kalifornien

Ein Strandpicknick erwartet die Besucher am Freitag um 10 Uhr in Kalifornien, Buhne 24, Höhe Beach Hotel California. Es gibt Brötchen, Kaffee und andere Getränke gegen eine Spende. Auch unangemeldete Gäste sind willkommen und können ihr Frühstück mitbringen. Beim Freitagsspaß für Kinder und Eltern, Treff Buhne 24, ab 15 Uhr, startet eine Reise ins Mittelalter. Bei Regen findet diese unter dem Dach der Sommerbühne neben der Touristik, Kuhbrücksau 1, statt.

Anmeldung zum Stadtrundgang

In Kiel wird momentan viel gebaut. Wie verändert sich das Stadtbild? Die Landeshauptstadt Kiel lädt am Mittwoch, 30. August, zu einem besonderen Rundgang mit Kopfhörern durch die Innenstadt und zum Dialog ein. Unter dem Titel „Kleiner Kiel – Großer Durchbruch“ werden Architektur, Städtebau und Freiräume der Kieler Innenstadt thematisiert. Gemeinsam mit Experten und Interessierten soll sich verschiedenen Themen der Innenstadt-Entwicklung angenähert werden. Wer den Innenstadt-Spaziergang mitmachen möchte, muss sich bis zum heutigen Freitag unter kiel@luchterhandt.de oder 040/70708070 anmelden.

Sperrung des Ziegelteichs ab Freitagabend

In Kiel muss der Ziegelteich für die abschließende Asphaltierung inklusive Markierung der Fahrbahn in Fahrtrichtung Exerzierplatz zwischen Andreas-Gayk-Straße/Sophienblatt und Lange Reihe voll gesperrt werden. Während der Sperrung von Freitagabend um 20 Uhr bis zum Montagmorgen 6 Uhr steht immer mindestens einer der drei Fußgängerübergänge zur Verfügung. Die Grundstückszufahrten können aber nicht genutzt werden. Gesperrt ist außerdem die Einmündung der Langen Reihe in den Ziegelteich. Bergab steht im Ziegelteich in diesem Abschnitt die linke Fahrspur vorübergehend nicht zur Verfügung. Die Ampel an der Kreuzung mit der Hopfenstraße wird ausgeschaltet, damit der Verkehr nicht unnötig behindert wird.

Carmina Burana im Kieler Hauptbahnhof

Neben den üblichen Geräuschen wie quietschenden Bremsen, Signalen sich schließender Türen oder Lautsprecherdurchsagen werden Reisende und Besucher des Kieler Hauptbahnhofs am Freitag noch ganz andere Töne vernehmen: Von 12 bis 13 Uhr singt der Schleswig-Holstein-Festival Chor Auszüge aus Carl Orffs Chorwerk »Carmina Burana«. Den Chor leitet Nicolas Fink, der bereits die Probenphase der letzten Wochen als Dirigent begleitet hat. Das Publikum ist nicht nur dazu eingeladen, kostenfrei ein Konzert zu hören und Stücke aus der Carmina Burana sowie Lieder anderer Komponisten wie Mendelssohn mitzusingen – es kann auch an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Strandtreff an der Badestelle Moltörp

Romantische Melodien zum Sommerabend erklingen am Freitag ab 18 Uhr beim Strandtreff an der Badestelle Moltörp am Selenter See. Die Sängerin Antje Lange wird am Piano begleitet. Nachdem der Strandtreff im Juli wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste, baut diesmal die Freiwillige Feuerwehr Selent ein Zelt auf, kündigen die Organisatoren an.

Folk- und Rockmusik mit Blues-, Jazz- und Pop-Elementen

Mit Sem Seiffert hat die Grebiner Hofkneipe am Freitag, 25. August, ab 20 Uhr einen musikalischen Gast, der für handgemachte Folk- und Rockmusik mit Blues-, Jazz- und Pop-Elementen steht. Die Ideen zu seinen Stücken (die mittlerweile zwei CDs füllen) sammelt Seiffert in ganz Europa: im Hafen von Göteborg, an den Grachten von Amsterdam, oder in einem Café in Florenz.

 Familienolympiade am Schönberger Strand

„Spiel, Spaß, Gemeinsamkeit“ ist das Motto der Familienolympiade am Schönberger Strand. Sie beginnt am Freitag, 25. August, 14 Uhr. Dann präsentiert der Jugendvorstand des TSV Schönberg im Rahmen der Sommerparty-Saison abwechslungsreiche Spielstationen mit Wasserrennen, Pinguin- und Schubkarrenlauf oder Apfelbeißen. Ab 19.30 Uhr geht es weiter mit Musik von Beathouse.

 Songpoet aus Schönkirchen

Wegen des schlechten Wetters war das Konzert von Carsten Langner am Hauptstrand in Heikendorf vor kurzem verschoben worden. Der neue Termin ist nun am Freitag, 25. August, ab 19 Uhr. Der Songpoet aus Schönkirchen trägt auf der Veranstaltungsfläche am Strandkiosk Lieder aus seinem neuen Album Von wegen vor. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Strandnoten-Sundowner der Gemeinde Heikendorf. Der Eintritt ist frei.

 Gesprächsabend für Frauen und Männer

Die evangelische Kirchengemeinde Preetz lädt für Freitag, 25. August, in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr zu einem Gesprächsabend für Frauen und Männer ab 50 Jahren in das Gemeindehaus neben der Stadtkirche ein. Das Thema dieses Abends lautet: „Bartimäus – Wie ein blinder Bettler sehen lernt“. Gegen Ende besteht außerdem die Gelegenheit, Themenwünsche für weitere Abende einzubringen.

 Wo sich Chaos und Idyll die Hand reichen

Die 40-jährige Geschichte des Lutterbekers erzählt der Film Wo sich Chaos und Idyll die Hand reichen. Mit Bild- und Tonmaterial, mit Livemitschnitten der Auftritte von Musikern, Kabarettisten und Kleinkünstlern, mit Interviews, Fotografien, Gedichten und Zitaten zeigt er „die Geschichte eines Hauses mitten in der strandnahen Pampa, das jedem Heimat zu sein scheint: dem bierseligen Landwirt wie der aufgedonnerten Transe, dem Dichter und dem Rockstar, den Berühmtheiten der Kleinkunst und dem Dünenwanderer“. Zu sehen ist der Film morgen um 21 Uhr. Der Eintritt: 10 Euro.

 Melodien zum Sommerabend

Romantische Melodien zum Sommerabend erklingen am Freitag, 25. August, ab 18 Uhr beim Strandtreff an der Badestelle Moltörp am Selenter See. Die Sängerin Antje Lange wird am Piano begleitet. Nachdem der Strandtreff im Juli wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste, baut diesmal die freiwillige Feuerwehr ein Zelt auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3