Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 27.01.2018
Veranstaltungen-Kiel Blick in den Tag Blick in den 27.01.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 26.01.2018
Holstein Kiel tritt am Sonnabend (13 Uhr) beim Vorletzten SpVgg Greuther Fürth an. Quelle: Uwe Paesler (Archiv)

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Ratssaal

Der 27. Januar ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. In Deutschland wird an diesem Tag an alle Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Die Landeshauptstadt Kiel lädt zu einer Gedenkveranstaltung am Sonnabend, 27. Januar, um 14 Uhr in den Ratssaal des Rathauses ein. Der Eintritt ist frei.

Nach der Begrüßung durch Stadtpräsident Hans-Werner Tovar wird der Beauftragte für Erinnerungskultur der Landeshauptstadt Kiel, Gerrit Schirmer, einen Ausblick auf das Gedenkjahr 1938/2018 geben. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Schicksal der sogenannten Ostjuden. Norbert Aust und Jutta Hagemann lesen aus Briefen der „ostjüdischen“ Kieler Eheleute Frymeta (Frida) und Hermann Metzger.

Holstein Kiel: Nächster Versuch gegen die Sieglos-Serie

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel will endlich seine Sieglos-Serie beenden. Der Tabellenzweite tritt am Sonnabend (13 Uhr) beim Vorletzten SpVgg Greuther Fürth an. Die Kieler warten seit sechs Spielen auf einen Erfolg. Ins neue Jahr startete der Aufsteiger am Dienstag mit einem 2:2 gegen den 1. FC Union Berlin. In Fürth kann Trainer Markus Anfang wieder auf die beiden Innenverteidiger Rafael Czichos und Dominik Schmidt sowie Mittelfeldspieler Alexander Mühling, die gegen Union gesperrt waren. Dagegen fehlt Defensivmann David Kinsombi nach seiner Roten Karte am Dienstag.

Verfolgen Sie das Match im Liveticker auf KN-online!

31. Universitätsball der Kieler Universität

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wieder ihren traditionellen Universitätsball. Am Samstag, 27. Januar 2018, um 20 Uhr wird CAU-Präsident Professor Lutz Kipp den 31. Ball eröffnen. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher können in zwei festlich geschmückten Ballsälen im Erdgeschoss und im ersten Stock der Mensa I das Tanzbein schwingen. Im oberen Saal spielt die Big Band der CAU. Von Swing, Jazz und Blues über Rock und Pop oder Latin bis hin zu Gesang, Tango, Walzer und den Big Band-Klassikern ist alles mit dabei. Im Erdgeschoss wird die Gruppe Westwind die Gäste mit vielseitiger Tanzmusik auf einen ausgelassenen Tanzabend einstimmen. Ein weiterer Programmhöhepunkt ist der Auftritt der Tänzerinnen und Tänzer der „UniTanzKiel“-Gruppe des Hochschulsports.

Große Rettungsübung: EU-Bürger nach Erdbeben retten und ausfliegen

Eine EU-Katastrophenschutzübung zur Rettung von Erdbebenopfern findet am Wochenende in Dänemark und Schleswig-Holstein statt. Die Rettung von EU-Bürgern nach einem Beben soll im dänischen Tinglev nahe der Grenze zu Deutschland geprobt werden. "Es geht dabei um die möglichst schnelle Bergung der Opfer in den Trümmern, die medizinische Versorgung und den Rücktransport", erklärte Sandra Lorenz von den Johannitern. Laut Übungsdrehbuch sollen die "Opfer" am Sonnabend von Tinglev zum Bundeswehrgelände Rendsburg-Hohn gebracht werden. Vom dortigen Luftwaffenflugplatz starten am Sonntag dann zwei Übungs-Rücktransportflüge. Knapp 200 Hilfskräfte und mehr als 100 Verletzendarsteller sind an der Übung beteiligt.

69. Delegiertentag des Deutschen Schaustellerbundes in Neumünster

Das Schaustellergewerbe in Deutschland berät in Neumünster über die Finanzierung von Sicherheitsmaßnahmen gegen Terroranschläge. In einem Positionspapier vertritt der Dachverband die Ansicht, die Kosten für mehr Sicherheit bei den rund 10.000 Volksfesten und über 2000 Weihnachtsmärkten dürften nicht auf die Schausteller abgewälzt werden. Zum Auftakt des 69. Delegiertentages wird der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, Albert Ritter, am Sonnabend (9.30 Uhr) im Rathaus vor der Presse die Forderungen der Branche an Politik und Kommunen vorstellen. Weitere Forderungen sind gesetzliche Ausnahmeregelungen bei den Arbeitszeiten und weniger Bürokratie.

Neujahrsboßeln der Schacht-Audorfer CDU

24 Mannschaften aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern nehmen im Schwimmzentrum An der Untereider in Rendsburg am 7. Drachenboot-Indoor-Cup teil. Im Schwimmerbecken duellieren sich jeweils zwei Teams, deren Boote mit Seilen verbunden sind, die über Umlenkrollen am Beckenrand laufen. Der Wettkampf beginnt um 12 Uhr, Siegerehrung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 Prunk- und Kostümsitzung

Der Carneval-Club Rendsburg lädt gemeinsam mit seinem Prinzenpaar Torsten und Tanja zu einer Prunk- und Kostümsitzung ein. Sie beginnt um 20.11 Uhr im kleinen Saal des Hohen Arsenals. Der Eintritt ist frei.

Paschen-Orgel in Preetz

Die katholische Christus-Erlöser-Kirche in Preetz verfügt über eine gute Akustik und eine von vielen Organisten geschätzte Paschen-Orgel. Diese erklingt am Sonnabend, 27. Januar, in einem Konzert gemeinsam mit Gesang und Querflöte. Birgit Glatz (Sopran) sowie Peter Godt an der Querflöte und Christiane Godt an der Orgel singen und spielen Arien, Kammer- und Orgelmusik des 18. Jahrhunderts. Unter anderem erklingen die Arie „Seele, deine Spezereien“ von Johann Sebastian Bach sowie die Kantate „Ihr Volker hört“ von Georg Philipp Telemann. Auch Werke von Antonio Vivaldi stehen auf dem Programm. Die Sopranistin Birgit Glatz studierte Gesang und Schulmusik in Hamburg und ist durch zahlreiche Auftritte in Norddeutschland bekannt. Peter Godt, im Hauptberuf Arzt, erlernte sein Instrument in Hamburg, Saarbrücken und Münster. Christiane Godt, ebenfalls als Ärztin tätig, war viele Jahre Organistin an der Universität Kiel. Der Eintritt ist frei.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer traut sich zur Möltenorter Eisarschregattta aufs Wasser? Wie kann man sich am Sonntag schön entspannen? Und wie geht es eigentlich den Weidetieren im Winter? Am Sonntag können Sie all das herausfinden.

20.01.2018

Die CAU lädt zum Familien-Bewegungsfest, Michael Mittermeier strapaziert im Schloss die Lachmuskeln seines Publikums und Fans des Literatur-Klassikers "Moby Dick" kommen auf ihre Kosten. Der Tag im Überblick.

19.01.2018

Am Sonntag starten in Kiel die Kurse zum Seepferdchen-Abzeichen im Rahmen der Schwimmkampagne „Auf Bronzekurs!, Schierensee lädt zum Neujahrsempfang und in der Pumpe kommen Schottland-Fans auf ihre Kosten.

13.01.2018
Anzeige