25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Blick in den 27.08.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 27.08.2016

Das Truckerfestival "Wolfsmeile" feiert zehn-jähriges Jubiläum, auf Fehmarn Verkehrsbehinderungen geht das große Kitesurfen los und der achte Kieler Bootshafensommer bietet zehn Stunden Livemusik - alle weiteren Informationen hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den 26.08.2016
Nächster Artikel
Blick in den 28.08.2016

"Pringles Kitesurf World Cup" auf Fehmarn sorgt am Wochenende für Wassersportspaß und Verkehrsbehinderungen.

Quelle: hfr

Sport, Schlendern und Tanz

Schweißtreibend und Sportlich wird es in Eckernförde auf dem Dorfplatz Borby: von 9 bis 15 Uhr drehen hier Läufer ihre Runden für den 1. Borby-Marathon rund ums Alte Seminar. Auf die Idee dafür waren Privatleute gekommen, nun wird ein kleines Fest daraus gemacht. Wer Schlendern und Shoppen dem Sport vorzieht, kommt in Eckernförd ebenfalls auf seine Kosten: Groß in Szene gesetzt werden regionale Produkte auf Gut Wulfshagen, an der B 76 zwischen Kiel und Gettorf gelegen. Hier stehen die Anbieter von 10 bis 17 Uhr auf dem Wohler Markt, erfahrungsgemäß lockt ihr Angebot Tausende Besucher an. Außerdem lädt der Floh- und Trödelmarkt am Eckernförder Hafen zur Schnäppchenjagd ein. Von 7 bis 17 Uhr sind die Stände aufgebaut. Abschließend darf getanzt werden: Quickstep oder lieber Foxtrott? Das ist bei der Tanzzeit in Eckernförde nicht die Frage. Von 17 bis 21 Uhr kann hier jedermann mittanzen auf dem Vorplatz des Baltic Sea International Campus, Kieler Straße 78.

Bootshafensommer

Der achte Kieler Bootshafensommer beginnt um 13 Uhr und bietet zehn Stunden Livemusik von Shanty bis Pop, Rock und Ska.

"Nabucco" im Geltinger Schloss

Die Festspieloper Prag tourt mit Giuseppe Verdis "Nabucco" und macht auch Station in der Region. Vor der Kulisse des Geltinger Schlosses sollen große Stimmen und Gefühle die Zuschauer verzaubern. Beginn ist um 20 Uhr.

Wolfsmeile

Wenn über 500 Lkws – darunter zahlreiche Oldtimertrucks - erwartet werden, dann steht wieder das Truckerfestival "Wolfsmeile" an. Zum 10-jährigen Jubiläum hat sich das Truckerspektakel am Flugplatz "Hungriger Wolf" die Kultband "Torfrock" gesichert (Auftritt: Sonnabend, 20 Uhr). Geöffnet hat die Wolfsmeile Sonnabend und Sonntag von 8 bis 18 Uhr.

Danceworkout in Schönberg

Die Gemeinde Schönberg lädt zum 90-minütigen "Danceworkout" an die Seebrücke am Schönberger Strand ein. Unter dem Motto "Dance with Friends Vol. 2" gibt es ab 14.30 Uhr "Power Dance und Fitness Fun".

Kitesurfing auf Fehmarn

Aufgrund des "Pringles Kitesurf World Cup" erwartet die Polizei am Wochenende Verkehrsbehinderungen in Burg/Fehmarn. Da an diesem Wochenende auf der Insel Fehmarn mehrere Veranstaltungen stattfinden, wird die Innenstadt von Burg in der Zeit von Samstag bis Sonntag für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Ort nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren. Für Besucher des Kitesurf-Worldcup im Ortsteil Burgtiefe-Südstrand sind eine empfohlene Anfahrtsroute sowie Parkflächen ausgeschildert. Es ist mit erhöhten Wartezeiten zu rechnen.

Blaulichttag in Nortorf

Die Freiwillige Feuerwehr Nortorf organisiert den ersten Blaulichttag. Von 9 bis 15 Uhr sind Zelte und Info-Stände in der Innenstadt vor der Sparkasse und auf dem Rasen der Kirche aufgebaut. 30 der 80 aktiven Feuerwehrleute zeigen unter anderem, wie ein eingeklemmter Autofahrer aus seinem Pkw gerettet wird und einen Rettungseinsatz bei dichtem Rauch.

Gnutzer Open-Air-Festival

Beim ersten Gnutzer Open-Air-Festival ist die Coverband "Quo Vadis" am Sonnabend das Zugpferde. Das Besondere am Festival: Das Line-Up ist komplett aus dem Dorf bei Nortorf. Ab 18 Uhr beginnen die Konzerte auf dem Sportplatz.

Musumsschiffe im Fokus

Der Tonnenleger „Bussard“, das Feuerlöschboot „Kiel“ und das Seenotrettungsboot „Hindenburg“ dienten auf unterschiedlichste Weise der Sicherheit auf See und im Hafen. Als schwimmende Wahrzeichen ergänzen sie die maritime Dauerausstellung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums. Am Sonnabend, 15 Uhr, können die Schiffe während einer exklusiven Führung besichtigt werden. Der Historiker Timo Erlenbusch erläutert die Geschichte der Museumsschiffe und informiert über das Thema Seefahrt, die Kunst des Navigierens und die maritime Kieler Stadthistorie. Die einstündige Führung beginnt im Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65. Nach einem Rundgang durch die Dauerausstellung besichtigen die Teilnehmer die historischen Schiffe an der Museumsbrücke neben der Fischhalle.

Scheunenfete der Landjugend Lindau Ravensburg

Die Scheunenfete der Landjugend Lindau Revensdorf steht wieder an. Ab 21 Uhr feiert die Jugend auf dem Hof Hinz zwischen Lindau und Revensdorf an der L44 statt.

Klavierkonzert durch drei Jahrhunderte

Die Trinitatisgemeinde Kiel und der Freundeskreis der Kirchenmusik laden zu einem Klavierkonzert mit dem bekannten Berliner Pianisten Markus Syperek um 17 Uhr in der Stephanuskirche Kiel-Kroog, Allgäuer Straße, ein. Der in Kiel geborene Syperek lebt seit 2006 in Berlin mit Engagements als Dirigent, musikalischer Leiter, Repetitor, Komponist und Arrangeur an Opern und Schauspielhäusern. Daneben tritt Syperek auf mit Programmen als Solopianist, Kammermusiker und als Begleiter bei Liederabenden. In Kiel wird Syperek Solowerke aus drei Jahrhunderten präsentieren, Kompositionen von Jean-Philippe Rameau (Barock), Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven (Klassik) sowie Frédéric Chopin und Sergej Rachmaninow (Romantik/Impressionismus). Karten für 8 Euro (ermäßigt 5 Euro) an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3