9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 27.11.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 27.11.2016

Am Sonntag wird die Fliegerbombe in Kiel entschärft, der Landesparteitag in Neumünster wird Monika Heinold zur Spitzenkandidatin nominieren und in der Musikschule Kiel kann einmal hinter die Kulissen geschaut werden. Mehr Termine im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den 26.11.2016
Nächster Artikel
Blick in den 28.11.2016

Eine Bombe wird am Sonntag in Kiel entschärft.

Quelle: Frank Peter

Entschärfung der Fliegerbombe

Um 12.30 Uhr beginnt die Entschärfung einer amerikanischen Fliegerbombe in Kiel. Alle Infos finden Sie hier. Am Sonntag ist ab 7.30 Uhr ein Bürgertelefon mit der Rufnummer 0431 /5 90 52 21 geschaltet. Hier sollten sich insbesondere Personen melden, die gesundheitlich nicht in der Lage sind, ihre Wohnung ohne Hilfe zu verlassen.

Abschluss des Landesparteitags der Grünen

Um 9.30 Uhr wird in Neumünster zum Abschluss des Landesparteitags der Grünen  Finanzministerin Monika Heinold zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl nominiert.

Awo-Weihnachtsbasar

In Mettenhof findet am Sonntag ab 10 Uhr der Weihnachtsbasar in der Vaasastr. 2a, Kiel Mettenhof statt.

Tag der offenen Tür in der Musikschule Kiel

In der Adventszeit wird in vielen Familien gemeinsam gesungen und musiziert. Damit jeder Ton sitzt, können alle kleinen und großen musikbegeisterten Kielerinnen und Kieler am ersten Adventssonntag, 27. November, ihre musikalischen Talente beim Tag der offenen Tür der Musikschule Kiel ausprobieren. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr bietet die Musikschule, Schwedendamm 8, unter dem Motto „Singen – Spielen – Tanzen!“ ein abwechslungsreiches Programm.

Im hauseigenen Konzertsaal sind um 11 Uhr und um 13.30 Uhr unter anderem Darbietungen aus den Bereichen Gesang, Tasten-, Zupf-, Blas-, Streich- und Schlaginstrumente zu sehen. Dort findet auch die Talent-Bühne statt, bei der unter anderem der Chor der „Best Agers“ auftritt. Zwischen 12.30 und 16 Uhr können Besucherinnen und Besucher viele Instrumente selbst ausprobieren und sich vom Fachpersonal beraten lassen. Für die kleinsten Besucherinnen und Besucher im Alter zwischen achtzehn Monaten und drei Jahren findet der Musikgarten statt und die Vier- bis Sechsjährigen können die musikalische Früherziehung kennenlernen. Für Jugendliche und Erwachsene wird um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr ein Schnupperkursus in Musiktheorie angeboten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikschule stehen außerdem für Beratungsgespräche zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.musikschule-kiel.de im Internet.

„Oslo-Tanne“ sorgt für adventlichen Lichterglanz

Es ist der symbolische Start in die Kieler Adventszeit: Bereits zum 40. Mal beschenkt die Druidenloge Nordstjernen aus Oslo die Kielerinnen und Kieler mit einer Weihnachtstanne aus den norwegischen Wäldern. Als Zeichen der friedlichen und freundschaftlichen Verbindung zwischen Norwegen und Deutschland schmückt der Baum in der Weihnachtszeit den Dreiecksplatz.

Stadtpräsident Hans-Werner Tovar nimmt die „Oslo-Tanne“ am 1. Adventssonntag, 27. November, um 10 Uhr auf dem Dreiecksplatz entgegen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Kronsburg wird er den Baum mit Weihnachtsschmuck festlich dekorieren. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Posaunenchor aus Holtenau, der Feuerwehr und der Kieler Loge Holstentreue, die am Vortag des 1. Advents ihr 120. Gründungsjubiläum feiert. Weitere Gäste sind der Vorsitzende der Loge Nordstjernen, Charles Nyflot, und der Präsident des Deutschen Druiden-Ordens, Frank Graffenberger.

"Und wenn das 5. Lichtlein brennt..."

Bei Blumen-Wohlers-Kleinbarkau findet um  17.30 Uhr UTEs Pink Christmas statt . Beliebte und traditionelle X-Mas-Songs - Live und unplugged mit Ute Schönherr (Gesang), Gottfried Koch (Gitarre) und Mihai Theodoru (StagePiano). Kartenvorbestellung empfohlen: 04342-84477 oder www.alte-meierei-am-see.de

Spanische Klänge in Wattenbek

Einfach mal weg sein, die Gedanken schweifen lassen, von Palmenstränden und dem rauschenden Meer träumen: Auf diesen Trip will das spanische Duo J&J das Publikum am ersten Advent, Sonntag, 27. November, in der Wattenbeker Räucherkate schicken. Ab 18 Uhr starten die beiden Vollblutmusiker dafür eine musikalische Reise nach Spanien und Lateinamerika. Mit Gesang, Percussion und Gitarrenklängen intonieren sie Boleros, Salsa, Son Cubano, Vallenatos und andere Stile aus Kuba, Mexiko oder Argentinien. Anmeldungen für das Konzert nimmt Petra Steffens unter Tel. 0173/1474362 oder 04322/5684 entgegen.

Freibad wird für den Winter vorbereitet

Der Herbst in in vollem Gange, die Blätter färben sich und fallen auch im Freibad Flintbek von den Bäumen. Das ist schlecht für das Becken. Deshalb ruft der Förderverein Freibad ein letztes Mal in diesem Jahr zur Aktion „Winterfest“ auf: Am Sonntag, 27. November, soll das Freibad für den Winter vorbereitet werden. Unter anderem sind die Freibad-Taucher wieder mit von der Partie und werden mit speziellen Netzen die Blätter vom Beckenboden fischen und dann entsorgen. Auch die Außenanlagen sind fällig: Büsche sollen beschnitten, der gespendete Tannenbaum geschmückt und beleuchtet werden. Zur Stärkung der Helfer wird gegrillt. Zum Aufwärmen gibt es Punsch.

Weihnachtsmarkt in Flintbek

Der erste Advent ist traditionell der Termin für den Weihnachtsmarkt rund um die Flintbeker Kirche. Um dabei zu sein, haben die Mitglieder der Basarkreise schon wochenlang gewerkelt, um schöne und selbst gestaltete Dinge auf dem Markt zu verkaufen. Am morgigen Sonnabend von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr kann an den Ständen gestöbert werden. Neben den Dingen, die vom Basarkreis angeboten werden, hat Organisatorin Marlies Rodde noch fleißig gesammelt, um einen kleinen Flohmarkt auf die Beine zu stellen und eine Tombola zu organisieren. „Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen. Zur Stärkung haben wir außerdem ein kleines Café aufgebaut, bei dem es Kaffee, Torten und Waffeln gibt“, sagte Rodde. Auch Bratwurst und Punsch werden angeboten. Am Sonntag sind die Ponys aus Reesdorf da und die Pfadfinder laden zur Bastelstunde ein. Traditionell endet der Weihnachtsmarkt des Basarkreises am Sonntag um 17 Uhr in der Kirche mit einem Konzert des Gospelchors Rückenwind unter Leitung von Milan Drews.

Punschabend in Rosenfeld

Am Sonntag findet der Punschabend bei der Rastorfer Liste um 17 Uhr in Rosenfeld, Moorsehdenerweg 2a, statt.

Gründungsversammlung in Elmschenhagen

Am Sonntag um 14Uhr findet im Bürgertreff Elmschenhagen (Bebelplatz 03) die Gründungsversammlung des Bundesverbandes Aktion Familie Deutschland e.V. statt. Ziel des Verbandes ist die Förderung und Stärkung von sozialschwachen und kinderreichen Familien. So wurden 2009 durch den Landtag die Zuschüsse für Familienurlaube für den obigen Familienkreis ersatzlos gestrichen. Hier setzt der Verband an und möchte durch Spenden- und Fördermittel einwöchige Familienurlaube oder/und Wochenendauszeiten ermöglichen. Beratungsangebote und Gesprächsangebote in Krisensituationen sollen folgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3