25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Blick in den 29.05.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 29.05.2016

Bei der Red Bull Foiling Generation werden am Sonntag die Sieger gekürt, in Rendsburg feiert der NDR die Landpartie, und in Plön kann herrschaftlich gepicknickt werden. Weitere Themen im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den 28.05.2016
Nächster Artikel
Blick in den 30.05.2016

Der Krooger Waldlauf sorgt für Sperrungen.

Quelle: Karin Jordt

Siegerehrung der Red Bull Foiling Generation

Nach den finalen Wettfahrten am Sonntag, 29. Mai, steht die Siegerehrung als krönender Abschluss des Segel-Events auf dem Programm. Um 17.30 Uhr werden an der Kiellinie die Sieger gekürt.

Landpartie geht weiter

Das NDR-Landpartiefest auf dem Paradeplatz in Rendsburg geht weiter. Um 10 Uhr beginnt ein ökumenischer Gottesdienst. Neben zahlreichen Aktivitäten für Kinder wie einer großen Strohburg, Fußballgolf oder einem Streichelzoo mit Jungtieren gibt es ein buntes Bühnenprogramm mit zahlreichen Prominenten wie dem XXL-Ostfriesen Tamme Hanken und Michael Thürnau von Bingo.

Einen Blick ins Museumsdepot werfen

Einen seltenen Einblick in das Depot des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums gibt es beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 29. Mai. Interessierte können von 11 bis 16 Uhr bei Führungen die Sammlung im Wissenschaftspark an der Universität, Kuhnkestraße 6, besichtigen. Das Herzstück des Museums enthält etwa 45.000 Einzelobjekte.

Am Tag der offenen Tür bietet das Museum halbstündlich Führungen durch das Depot. Gestartet wird um 11 Uhr. Der letzte Depotrundgang beginnt um 15 Uhr. Das Team des Museums bittet alle Besucherinnen und Besucher um Verständnis, dass die Plätze für die Depotführungen begrenzt sind. Nur maximal 25 Personen können an jeder Führung teilnehmen. Der Eintritt ist frei.

Waldlauf beeinträchtigt den Verkehr

Mit sechs verschiedenen Wettkämpfen und einer Laufstrecke im Grünen zieht der 6. Krooger Waldlauf am Sonntag, 29. Mai, Teilnehmer aus allen Generationen an. Die Strecke beginnt und endet am Schulzentrum Elmschenhagen in der Allgäuer Straße. Auch in diesem Jahr müssen sich Autofahrer und Anwohner entlang der Strecke auf Beeinträchtigungen einstellen.

Von 7.50 bis 14.30 Uhr wird die Allgäuer Straße von der Troppauer Straße an gesperrt, ebenso die Sonthofener Straße und die Berchtesgadener Straße bis zur Einmündung Rönner Weg. Für den 5-Kilometer-Lauf werden von 10.30 bis 11.45 Uhr zudem Halteverbotszonen eingerichtet. Im Rönner Weg gilt dann zwischen Zeppelinring und Pottbergkrug absolutes Halteverbot.

Mobil in Rendsburg

Im Motorboot mit Vollgas über die Obereider oder ein gemütlicher Einkaufsbummel durch die Rendsburger Innenstadt: Die Besucher der Kreisstadt haben die Qual der Wahl. Von 10 bis 17 Uhr dreht sich bei „RD macht mobil“ alles um Fortbewegungsmittel. Auf dem Schiffbrückenplatz haben Feuerwehr, THW, Polizei und der Rettungsdienst ihre Einsatzfahrzeuge ausgestellt und führen vor, wozu sie technisch in der Lage sind. Besucher können beim 1. Fahrrad-Ringreiten in der Nienstadtstraße ihr Geschick auf dem Zweirad unter Beweis stellen.. Zusätzlich haben die Geschäfte ab 12 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag geöffnet

Jubiläum der Suchtselbsthilfegruppe

Seit 20 Jahren gibt es die Suchtselbsthilfegruppe Blaues Kreuz Eckernförde II. Zum Jubiläum trifft man sich am Sonntag ab 11.30 Uhr in der Begegnungsstätte, Rathausmarkt 3.

Trecker in Osdorf

Alte Trecker sind am Sonntag in Osdorf zu bestaunen. Auf dem Gelände der Spedition Reimer in der Felmer Straße ist zwischen 10 und 17 Uhr der Agrar-Oldtimer-Club Dänischer Wohld mit seinen alten Gefährten zu Gast.

Demokratie und Toleranz feiern

Im Vicelinviertel ist am Sonnabend und Sonntag auf dem Sportplatz der Vicelinschule und im Bildungszentrum des Quartiers ein Fest für Demokratie und Toleranz angesagt. Neben Infos über Politik gibt es auch Spiele und Aktionen und türkisches Essen.

 Herrschaftliches Picknick

Ein Picknick in herrschaftlicher Atmosphäre lockt am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr ins Plöner Schlossgebiet: Zwischen Prinzenhaus und Sportplatz dürfen Picknickdecken ausgebreitet werden. Die Teilnehmer des geselligen Frühstücks dürfen eigene Picknickkörbe mitbringen, können es sich aber auch ein wenig einfacher machen: Plöner Gastronomen haben picknickgerechte Leckereien und Getränke vorbereitet. Da Kinder bei solchen Veranstaltungen erfahrungsgemäß weniger Sitzfleisch als die Erwachsenen haben, ist einiges für die jüngeren Besucher geplant: Es kann gebastelt, gemalt und getobt werden. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Swinging Feetwarmers und Urban Beach. Picknickdecken stehen zum Verleih zur Verfügung. Wem diese Sitzgelegenheit zu unbequem ist, der findet einen Platz an einer der 30 aufgebauten Biergartengarnituren.

 

 

S

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3