13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den 30.04.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 30.04.2016

Am Sonnabend wird es sportlich: Neben den Maitänzern müssen Holstein Kiel, der THW Kiel sowie die Canes II und unzählige Mudrunner sich in ihren Disziplinen beweisen. Wer es ruhiger möchte, genießt einen Rundgang über die frisch eröffnete Landesgartenschau in Eutin.

Voriger Artikel
Blick in den 29.04.2016
Nächster Artikel
Blick in den 01.05.2016

Zwei Tage nach der Öffnung des Geländes wird die Landesgartenschau Eutin am Sonnabend auch offiziell von Schirmherr Torsten Albig (SPD) eröffnet. 

Quelle: Dirk Schneider

Fest in Flintbek

Zum „Frühling im Eidertal“ mit viel Farbenpracht lockt das Eiderheim in Flinktbek am Sonnabend von 9 bis 16 Uhr auf sein zehn Hektar großes Gelände zu Sport- und Musikdarbietungen, Fischmarkt und Kutschfahrten. 

Kunst und Antikmesse

Am Sonnabend und Sonntag werden auf der Kunst-Antik-Design Messe in der Stadthalle Antiquitäten, Kunst, Designerstücke, Gemälde, Glas, Porzellan, Schmuck und vieles weitere präsentiert. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Grünabfallsammlung

Am Sonnabend machen die großen Sammelfahrzeuge des ABK von 8 bis 12 Uhr Halt im Kieler Süden: In Meimersdorf, Am Dorfplatz (beim alten Spritzenhaus); Wellsee, Segeberger Landstraße/Buschkoppel (Parkplatz; trotz Baustelle erreichbar); und Rönne, Zum Forst/Zur Wilsau darf dann kostenlos ein Kubikmeter Grünschnitt eingeworfen werden. Baumstubben und Dickholz mit einem Durchmesser von mehr als 20 Zentimetern werden nicht angenommen. Plastiktüten, Blumentöpfe, Steine, Erde und Bauschutt gehören ebenfalls nicht in die Sammlung.

Gesperrte Fahrspuren um Nordmarksportfeld

„Norderwand“, „Rutschpartie“ und „Treibsand“ sind nur drei von 20 Hindernissen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 5. Mud Fun Run Kiel am Sonnabend auf dem Nordmarksportfeld überwinden müssen. Außerdem spielen diverse Mannschaften um den Fußball-Firmencup 2016. Die vielen Teilnehmer und Besucher benötigen zusätzliche Parkmöglichkeiten. Deshalb wird am Sonnabend in der Eckernförder Straße zwischen Mühlenweg und Eichkoppelweg in beiden Fahrtrichtungen jeweils die rechte Fahrspur gesperrt. Neben den Stellplätzen im Bereich Olshausenstraße, Eichkoppelweg und Kronshagen entstehen so zusätzlich rund 150 Parkplätze direkt am Nordmarksportfeld.

Landesgartenschau in Eutin

Zwei Tage nach der Öffnung des Geländes wird die Landesgartenschau Eutin am Sonnabend auch offiziell eröffnet. Zu dem bunten Fest wird auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) als Schirmherr erwartet. Geplant ist ein umfangreiches Programm mit Akteuren aus den Bereichen Kultur, Sport und Wirtschaft. Am Nachmittag wird es einen ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel geben. Die Landesgartenschau Eutin ist die dritte nach 2008 in Schleswig und 2011 in Norderstedt. In den nächsten 156 Tagen bis zum 3. Oktober erwarten die Veranstalter rund 600.000 Besucher. In den ersten beiden Tagen waren bereits Tausende gekommen. Die Kieler Nachrichten begleiteten die ehrenamtliche Helferin Manja Fieberg am ersten Tag.

Tanz in den Mai

Natürlich wird der Wonnemonat am Sonnabend überall in Schleswig-Holstein mit Tanzveranstaltungen, Maibaumfesten und Maifeuern begrüßt. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden sie in unserer interaktiven Karte. Die familienfreundlichen Veranstaltungen sind mit einem Extrasymbol versehen.

Spannung um Holstein Kiel

Im Abstiegskampf der Dritten Fußball-Liga können am drittletzten Spieltag in einem Stadion gleich zwei Entscheidungen fallen. Gewinnt Holstein Kiel am Sonnabend 14 Uhr gegen den VfB Stuttgart II, hält die KSV definitiv die Klasse.

Saisonstart für Canes II

Die Canes II starten am Sonnabend um 15 Uhr in ihre Verbandsliga Nord Saison 2016. Als erster Gegner des Jahres kommen die Rendsburg Knights ins Kilia Stadion am Hasseldieksdammer Weg. Der Eintritt kostet drei Euro.

Daumendrücken für die Zebras

Die Handballer des THW Kiel wollen am Sonnabend 18.30 Uhr beim Rekord-Champions-League-Sieger FC Barcelona den Final-Four-Einzug in der Königsklasse perfekt machen. Der deutsche Meister tritt mit einem Fünf-Tore-Polster im legendären Palau Blaugrana in direkter Nachbarschaft zum Fußballstadion Camp Nou an. Das Hinspiel am vergangenen Sonntag hatten die „Zebras“ von Trainer Alfred Gislason mit 29:24 gewonnen. Nach Gislasons Worten ist der Titelverteidiger um den früheren THW-Kapitän Filip Jicha aber immer noch der Favorit. Der Sieger des Duells erreicht das Endturnier der Champions League am 28./29. Mai in Köln.

Kulinarisches Highlight an der Förde

Am Sonnabend und Sonntag bieten auf dem Ostseekai 30 verschiedene Foodtrucks ihre Spezialitäten an. Der Eintritt zum Gelände kostet einen Euro.

Ansegeln in Eckernförde

Der Segelclub Eckernförde startet am Sonnabend um 11 Uhr mit dem traditionellen Ansegeln in die Saison. Treffpunkt ist das Clubgelände Am Ort 2. Dort beginnt ebenfalls um 11 Uhr ein maritimer Flohmarkt.

Funkertreffen

Schleswig-Holsteins Funkamateure treffen sich am Sonnaebend zum Austausch, zu Vorträgen und natürlich zum Funken in der Stadthalle Eckernförde, Am Exer 1. Die Veranstaltung mit vielen Aktionen beginnt um 9 Uhr.

Strande hisst die Segel

In Strande wird am Sonnabend angesegelt. Außerdem ist die Einweihung von Steg 1 angesagt. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Hafen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3