16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 30.06.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 30.06.2016

Die Bürgerschaft von Lübeck stimmt über den Verkauf des Flughafens ab, die neuen Arbeitslosenzahlen werden verkündet und der Elbphilharmonie-Konzertsaal an die Stadt Hamburg übergeben. Weitere Termine des Tages hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den 29.06.2016
Nächster Artikel
Blick in den 01.07.2016

Organische Architektur: Hier der Blick von der Bühne des Großen Saales auf die steil aufragenden Seitenränge links über dem Orchester.

Quelle: Axel Heimken/dpa (Archiv)

Flughafenverkauf Lübeck

Die Lübecker Bürgerschaft will am Donnerstag über den Verkauf des insolventen Lübecker Flughafens an den Unternehmer Winfried Stöcker entscheiden. Zur Abstimmung steht ein Pachtvertrag für das 213 Hektar große Gelände mit der Option, dass Stöcker das Areal 2022 kaufen kann. Die Entscheidung soll im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung fallen, die Zustimmung der Ratsversammlung gilt jedoch als sicher. Am Freitag soll dann die Stöcker Flughafen GmbH & Co.KG die Regie am Airport übernehmen, der vor neun Monaten zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren Insolvenz angemeldet hatte.

Neue Arbeitslosenzahlen

Über die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein berichtet am Donnerstag die Regionaldirektion der Agentur für Arbeit in Kiel. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Arbeitslosen im Juni weiter gesunken ist. Ende Mai waren im nördlichsten Bundesland 93 700 Menschen ohne festen Job. Die Arbeitslosenquote betrug 6,2 Prozent.

Konzertsaal der Elbphilharmonie

Ein halbes Jahr vor der Eröffnung wird das «Herzstück» der Elbphilharmonie, der große Konzertsaal, am Donnerstag offiziell an die Stadt Hamburg übergeben. So steht es in dem Vertrag, den die Stadt Hamburg mit dem Bauunternehmen Hochtief geschlossen hat. Neben Restarbeiten stehen in den nächsten Wochen die Abnahme des Saals und der technische Probebetrieb im Vordergrund, teilte die Kulturbehörde mit. Im Spätsommer werde das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung von Thomas Hengelbrock erstmals proben. Der Saal mit 2150 Plätzen, der einmal zu den zehn besten der Welt gehören soll, ist nach dem Weinberg-Prinzip gebaut, mit einer Bühne in der Mitte, die von terrassenförmigen Publikumsrängen umgeben ist.

Büdelsdorfer Eisenkunstgussmuseum

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) will am Freitag das neue Eisenkunstgussmuseum in Büdelsdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) eröffnen. «Es ist das modernste Museum, dass wir in Schleswig-Holstein haben», sagte der Sprecher der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Frank Zarp, im Vorfeld der Eröffung. Die Stiftung hat zwei Millionen Euro in das Gebäude und weitere 500 000 Euro in die Sammlung investiert. Mit mehr als 300 Exponaten soll das neue Museum die Entwicklung des Eisenkunstgusses vom späten 15. bis zum 20. Jahrhundert veranschaulichen. Für Besucher steht die Ausstellung ab Sonnabend an sechs Tagen die Woche offen.

Erstanlauf der "Konigsdam"

Am Donnerstag, den 30. Juni, begrüßt Kiel die „Koningsdam“, den jüngsten Neubau der Reederei Holland America Line, zum Erstanlauf am Ostseekai. Der Anlauf ist für 7 Uhr geplant.

Fischhalle geschlossen

Im Kieler Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65, findet am Donnerstagvormittag, 30. Juni, die Auftaktveranstaltung der MuseumsCard 2016 statt. Besucherinnen und Besucher können das Museum an diesem Tag erst von 13 Uhr an besichtigen. 

Kiels Ostufer mit dem Drahtesel erkunden

Neukieler können die Landeshauptstadt und deren Radwege auf dem Drahtesel kennenlernen. Interessierte haben am Donnerstag, 30. Juni die Möglichkeit, an einer Rundfahrt über das Ostufer teilzunehmen. Die rund 17 Kilometer lange Strecke wird gemeinsam vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Stadt angeboten. Die Fahrradtour beginnt um 18 Uhr vor dem Umsteiger am Hauptbahnhof, Sophienblatt 29. Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos und auch Alt-Kieler dürfen mitradeln. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Kieler Telefonnummer 901-1836 oder per E-Mail an umsteiger@kiel.de. Die nächste Tour am 11. August führt in den Nordwesten Kiels.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3