20 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Freitag

Schleswig-Holstein Blick in den Freitag

Busfahrerstreik bei Autokraft, SH Netz Cup in Rendsburg, Poetry Slam in Büdelsdorf und Cruise Days in Hamburg: In Norddeutschland ist am Freitag einiges geboten. Hier finden Sie die Termine des Tages im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den Donnerstag
Nächster Artikel
Blick in den Sonnabend

In Hamburg beginnen heute die Cruise Days.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa (Archiv)

+++ EIL+++

Verdi hat die Busfahrer zum Streik aufgerufen. Der Schulbus- und Linienverkehr von Autokraft fährt deshalb nur eingeschränkt. Der Kielius zum Flughafen soll regelmäßig verkehren.

SH Netz Cup

Um 19 Uhr eröffnet Wirtschaftsminister Reinhard Meyer im Rendsburger Kreishafen den diesjährigen Canal Cup. Livemusik auf der Bühne beginnt ab 19.45 Uhr, unter anderem tritt Michy Reincke auf.

Poetry-Slam

In Büdelsdorf beginnt um 20 Uhr der Poetry-Slam „DEAD VS. ALIVE SLAM 2015“, bei dem 5 Poetry-Slammer gegen die Werke bekannter Literaturlegenden antreten. Veranstaltungsort: Carlshütte, Vorwerksallee 3, NordArt-Ausstellung.

Open Air Kino in der Stadt

Die Weinköste am Teichufer in Neumünsters Innenstadt wird ab 20.30 Uhr zum Open Air Kino. Die Streifen werden als Aktion im Rahmen des Kulturfestivals Kunstflecken auf Hauswände projeziert.

Plattdeutscher Abend

Zum plattdeutschen Abend „Dat Hemd sitt di neger as de Büx!“ kommt um 19.30 Uhr Jan Graf ins evangelische Gemeindezentrum Flintbek, Dorfstraße 5. Der Schleswig-Holsteinische Heimatbund hat den Musiker und Liedermacher, der auf einem Bauernhof aufwuchs, eingeladen. Der 42-jährige Stand-up-Comedian, Lyriker und Musiker ist für seine plattdeutschen Geschichten und lyrischen Texte in der NDR-Sendung Hör mal’n beten to bereits 2011 mit dem Niederdeutschen Literaturpreis der Stadt Kappeln ausgezeichnet worden.

Jugenddiscozeit

In Kooperation mit der Pumpe Kiel veranstalten die städtischen Mädchen- und Jugendtreffs im Roten Salon der Pumpe (Haßstraße 22) eine Jugenddisco für 12- bis 16-Jährige. Der Eintritt für die Veranstaltung von 18 bis 22 Uhr ist frei. Aber nur, wer ein Einlassbändchen hat, kann mitfeiern. Diese werden in den Jugend- und Mädchentreffs ausgegeben.

Schönberger erleben Klavierkabarett

„Aufbassn!“ Unter dem Motto, das gesprochen mehr Sinn macht als geschrieben, gibt es im Rahmen der Reihe Schönberg kulturell ab 20 Uhr im Kulturhaus Alte Apotheke das Klavierkabarett mit Martin Schmitt. Der Musiker und Kabarettist verbindet zwei „urwüchsige Angelegenheiten“ miteinander: Den Blues und die bayerische Sprache. Wie diese beiden speziellen Themenwelten sich ergänzen und dank des Kabarettisten zu einer Einheit werden, können die Zuschauer miterleben. Karten an der Abendkasse kosten 26 Euro.

Kunst aus Papier in Preetz

Beim Preetzer Papiertheatertreffen geht es wieder bunt zu. Von heute bis Sonntag werden bei der 28. Auflage 17 Bühnen aus sieben Ländern 70 Vorstellungen präsentieren."

Welt des Whiskeys

Unter dem Motto „Seeluft, Salz und Single Malts – Die schottischen Islands und ihr Whisky“ führt Paul-Martin Hahlbohm Scotch-Freunde im Kieler Haus der Förde-vhs Muhliusstraße 29/31, Raum B.018, in die Welt der Island Single Malts ein.  Das Teilnahmeentgelt beträgt 14 Euro, zusätzlich fallen pro Person Lebensmittelkosten in Höhe von 35 Euro an. Teilnehmer werden gebeten, sich Schreibmaterial mitzubringen. Anmeldungen zum Whiskykursus nimmt die Förde-vhs, per E-Mail an info@foerde-vhs.de, im Internet unter www.foerde-vhs.de oder unter der Kieler Telefonnummer 901-5200 entgegen.

Cruise Days starten mit Feuerwerk

Von Freitag an sind sieben Kreuzfahrtschiffe und tausende Besucher in und an der Elbe unterwegs. Die Hansestadt lädt bis Sonntag zu den fünften „Cruise Days“ ein. Das erste Kreuzfahrtschiff („Costa Neoromantica“) wird heute um 8 Uhr in der Hafencity erwartet, das nächste mittags („Amadea“, 12.00 Uhr) am Terminal in Altona. Das Veranstaltungsprogramm an Land geht um 14.00 Uhr los. Abends (22.15 Uhr) soll ein blau-goldenes Feuerwerk gen Himmel geschossen werden.

Tourismusforum dockt sich an

Um 10 Uhr beginnt auf dem Kreuzfahrtschiff "Costa neoromantica" das 3. Norddeutsche Tourismusforum „Gold für Norddeutschland! Olympische Perspektiven für das norddeutsche Auslandsmarketing“ im Cruise Center der HafenCity Hamburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3