20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Freitag

Schleswig-Holstein Blick in den Freitag

Lust auf italienisches Kino? Oder doch lieber zum Piraten-Spektakel? Dieser Freitag bietet in Schleswig-Holstein jede Menge Unterhaltung. Hier finden Sie eine Auswahl.

Voriger Artikel
Blick in den Donnerstag
Nächster Artikel
Blick in den Sonnabend

Wie jedes Jahr erobern die Piraten auch an diesem ersten Augustwochenende das Ostseebad Eckernförde.

Quelle: Kai Pörksen (Archiv)

Die Piraten sind los

Wie jedes Jahr erobern die Piraten auch an diesem ersten Augustwochenende das Ostseebad Eckernförde. Zwar dauert der Überfall das gesamte Wochenende an, doch schon heute sind der Strand (ab 17 Uhr) und das Rathaus (ab 18 Uhr) fest in der Hand der Freibeuter. Ab 18 Uhr tritt außerdem die bekannte Schleswiger Funk-, Blues- und Rock'n'Roll-Band Doc Fillmore auf der Bühne am Hafen auf.

Zweite Runde beim Wacken-Festival

In Wacken geht das Heavy-Metal-Festival am Freitag mit Konzerten von Oomph!, Within Temptation und Running Wild weiter. Besucher und Organisatoren hoffen am zweiten Festivaltag auf bessere Wetterbedingungen. Vor der Eröffnung am Donnerstag hatte sich der Partyacker in eine Schlammlandschaft verwandelt. Wetterprognosen zeigten jedoch ein Ende der Regenphase für das Open-Air-Spektakel an. Die Veranstalter rechnen an den drei Festivaltagen mit bis zu 75.000 Besuchern, die das Dorf Wacken bis zum Wochenende zum internationalen Zentrum der Hardrock-Szene machen sollen. Letzter musikalischer Höhepunkt soll am Sonnabend der Auftritt von Judas Priest werden.

Landfrauen laden zum Markt ein

Traditioneller Markt am Schönberger Strand: Der Landfrauenverein Schönberg und Umgebung lädt von 16 bis 18 Uhr zum Landfrauenmarkt am Tourist-Service Schönberger Strand (Käpten's Gang 1) ein.

Wehrbeauftragter besucht Vereidigung

An der Marineschule Mürwik in Flensburg werden am Freitag um 11 Uhr etwa 230 Marineoffizieranwärter vereidigt. Als Redner wird der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, erwartet. Die Marine rechnet zudem mit der Teilnahme von etwa 2000 Angehörigen und Besuchern. Mit dabei sind auch das Heeresmusikkorps Hannover, eine Kompanie des Wachbataillons des Verteidigungsministeriums sowie eine Fahnenabordnung der polnischen Marineakademie aus Gdingen. Das Segelschulschiff „Gorch Fock“, auf dem die Kadetten lernen werden, hat schon am Montag in Flensburg festgemacht.

Italienisches Flair im Sommerkino

Ein echter Klassiker läuft am heutigen Abend im Sommerkino in Bornhöved. Den italienischen Streifen "Der Mann mit der Schärpe" von Giorgio Bianchi und Sergio Leone und mit Fernandel und Gino Cervi zeigt der Förderverein in der Alten Schmiede (Kuhberg 13).

Albig besucht Helgoland

Seine Sommerreise führt Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) am Freitag auf die Nordseeinsel Helgoland. Dort spricht der Regierungschef ein Grußwort auf dem Empfang zur Feier des „Helgoland-Sansibar-Vertrags“. Vor 125 Jahren war Helgoland wieder deutsch geworden. Mit dem Vertrag vereinbarten Großbritannien am 1. Juli 1890, dass Helgoland ins Deutsche Reich wechseln und Deutschland im Gegenzug auf jegliche Ansprüche auf Sansibar verzichten sollte. Albig will sich auch ins Goldene Buch der Insel eintragen. Außerdem stehen ein Besuch im Schülerlabor des Alfred-Wegener-Instituts und ein Rundgang auf dem Programm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3