6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Mittwoch

Schleswig-Holstein Blick in den Mittwoch

Das Plakat zur Kieler Woche 2016 wird heute im Rathaus vorgestellt, und in Schleswig beginnt das 13. Orgelfestival Sønderjylland-Schleswig. Weitere Veranstaltungen aus dem Land gibt es hier im Überblick.

Das Plakat zur Kieler Woche 2015 sorgte für viel Gesprächstoff. Heute wird das Plakat zur Kieler Woche 2016 vorgestellt.

Quelle: emk

Straßensperrung 

Am Barkauer Kreuz wird in den kommenden Tagen ein Traggerüst zum Betonieren der Stahlbetonkappen aufgebaut. Dafür muss die B76 (Theodor-Heuss-Ring) unter der Brücke in Richtung Elmschenhagen/Plön an folgenden Tagen zwischen 23 und 5 Uhr voll gesperrt werden: heute auf morgen sowie von Donnerstag auf Freitag. Eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke befindet sich unmittelbar neben der B76. In der entgegengesetzten Fahrtrichtung Richtung Innenstadt/A 215 wird lediglich eine Fahrbahn gesperrt.

Plakat der Kieler Woche 2016

Eine Expertenjury kürt heute das Kieler-Woche-Plakat für 2016. Um 12 Uhr gibt Stadtpräsident Hans-Werner Tovar im Ratssaal das Siegermotiv bekannt.

Konzerte

Zu einem außergewöhnlichen Konzert unter dem Titel „Cello pur“ lädt die evangelische Kirchengemeinde Preetz ab 19 Uhr in die Stadtkirche ein. Der aus Schweden stammende und in Berlin lebende Barockcellist Ludwig Frankmar wird Werke von „Vater Bach“ und „Sohn Bach“ gegenüberstellen. Dabei wird er die „Solosonate für Traverso“ von Carl Philipp Emanuel Bach, die dieser für seinen traversflötespielenden Arbeitgeber Friedrich den Großen komponiert hatte, für das Cello adaptieren. Der Eintritt ist frei.

Eine Ausnahmekünstlerin tritt in der Schönberger Kirche auf: Um 20 Uhr präsentiert Angelika Milster, Deutschlands beliebte Diva, zusammen mit dem Pianisten Jürgen Grimm in der ev.-luth. Kirche in Schönberg ihr Programm „Begegnungen – Musical trifft Klassik“.

Handball

Am zweiten Spieltag der Handball-Bundesliga empfängt der THW Kiel um 20.15 Uhr den TSV Hannover-Burgdorf in der Sparkassen-Arena.

Schwertransport

Der Schwerlasthafen in Rendsburg-Süd will am Mittwochvormittag einen 260 Tonnen schweren Trafo von einem Binnenschiff auf einen Tieflader umladen. Der Trafo ist für die Tennet-Umspannstation in Schacht-Audorf gedacht. Der Transport dahin soll in der Nacht zum Donnerstag folgen.

Cruise Days in Hamburg

Zu den Cruise Days vom 11. bis 13. September in Hamburg werden sieben Kreuzfahrtschiffe in der Hansestadt einlaufen. Die weiteren Höhepunkte zu Wasser und zu Land wollen die Veranstalter am Mittwoch in Hamburg vorstellen. Mit insgesamt rund 600 000 Besuchern verzeichnete das Kreuzfahrttreffen im vergangenen Jahr einen Rekord — entlang der Hafenmeile zwischen der Hafencity und dem Fischmarkt im Stadtteil Altona drängelten sich die Menschen. Hier wird auch in diesem Jahr wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm angeboten. Vor dem stimmungsvollen Wochenende mit Schiffsparade und Feuerwerken sowie einem blau illuminierten Hafen treffen sich Vertreter der internationalen Reedereien zum Branchenkongress Seatrade Europe (9. bis 11. September) in Hamburg. Darum finden die Cruise Days schon in diesem Jahr wieder statt, üblich ist ein Zwei-Jahres-Rhythmus.

Stiftung Lesen

Um 14.30 Uhr beginnt im Sparkassen- und Giroverband im Faluner Weg 6 in Kiel eine Pressekonferenz zum Projekt „Mein Papa liest auch vor!“ der Stiftung Lesen. Schirmherr ist Ministerpräsident Torsten Albig.

Orgelfestival

Das 13. Orgelfestival Sønderjylland-Schleswig beginnt um 20 Uhr: Zum Eröffnungskonzert spielt der Schleswiger Domkantor Rainer Selle im St. Petri-Dom.

Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)