17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Montag

Schleswig-Holstein Blick in den Montag

Das Global Economic Symposium startet heute am Kieler Institut für Weltwirtschaft, der "Friesenhof"-Ausschuss tagt erneut und in Lübeck wird der Grundstein für die "Priwall Waterfront" gelegt. Weitere Termine aus der Region im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den Sonntag
Nächster Artikel
Blick in den Dienstag

 Am Institut für Weltwirtschaft startet heute das Global Economic Symposium.

Quelle: Frank Peter

GES startet

Das Weltwirtschaftssymposium mit 350 internationalen Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu globalen Problemen startet heute und auch der Schülerkongress „YES! — Young Economic Summit“ zu diversen Themen.

Friesenhof-Ausschuss tagt

Um 10 Uhr tagt der Friesenhof-Untersuchungsausschuss des Landtages entscheidet nichtöffentlich über die Benennung von Zeugen und Betroffenen.

Netzwerk gibt Pressekonferenz

Um 14 Uhr gibt das Netzwerk „Land in Sicht“ zum Thema Flüchtlinge und Arbeit eine Pressekonferenz.

Priwall-Grundsteinlegung

In Lübeck-Travemünde wird um 9.30 Uhr der Grundstein für ersten Bauabschnitt der Ferienanlage „Priwall Waterfront“ gelegt.

Heimatgemeinschaft beginnt heute Vortragsreihe

Mit einem virtuellen Bummel durch die historische Kieler Straße beginnt die Heimatgemeinschaft Eckernförde heute um 19.30 Uhr ihre neue Vortragsreihe für das Winterhalbjahr. Anhand von zahlreichen alten Fotos führt Ilse Rathjen-Couscherung im „Carls“ auf der Carlshöhe durch die Geschichte der pulsierenden Lebensader des Eckernförder Handels.Die Stadtforscherin und Buchautorin erzählt auf humorvolle Weise von Kaufleuten und Handwerkern, von Beamten und Bauern, von braven Bürgern und von stadtbekannten Originalen in dem Straßenzug zwischen Christians Pflegeheim und Hafen. Vorgestellt werden die historischen Gebäude und Plätze, die Läden und Werkstätten, die Hotels und Gasthäuser. Rathjen-Couscherung, die wie niemand sonst die spannenden Geschichten der Stadt gesammelt hat, ergänzt ihre historische Plauderei durch Bilder aus privaten und amtlichen Archiven. Die Bilder und Erzählungen folgen einer Ausstellung zur Kieler Straße, die 2014 im Stadtmuseum zu sehen war.

Reisefilme sind in der Schinkler Möhl zu sehen

Ein Termin für alle Weltenbummler: Christel und Jürgen Heitmann zeigen heute ab 19.30 Uhr in der Möhl in Schinkel ihren Reisefilm über die Niederlande und Belgien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3