3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Blick in den Montag

Schleswig-Holstein Blick in den Montag

Zum Start in die neue Woche schaut die Welt nach Lübeck: Einen Tag vor dem G7-Außenministertreffen findet in der Hansestadt eine Nachttanzdemo statt. Zudem ist GdP-Chef Oliver Malchow vor Ort. Weitere Themen des Tages finden Sie hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den Sonntag
Nächster Artikel
Blick in den Dienstag

Während des G7-Außenministertreffens wollen Tausende Menschen in Lübeck demonstrieren.

Quelle: Markus Scholz/dpa

G7-Außenministertreffen Lübeck

Um 10.30 Uhr informiert sich GdP-Bundeschef Oliver Malchow bei Einsatzleiter Heiko Hüttmann über den Polizeieinsatz beim G7-Außenministertreffen.

Mit einer sogenannten Nachttanzdemo wollen Gegner des Treffens gegen die Flüchtlingspolitik der G7-Staaten protestieren. Nach Angaben der Veranstalter wollen sie ab 17.00 Uhr zu lauter Musik vom Bahnhof aus durch die Altstadt zum Markt ziehen.

Flüchtlinge ausbilden

Die Minister Britta Ernst und Reinhard Meyer geben mit DGB-Vertretern, Arbeitgebern und dem Flüchtlingsrat eine Pressekonferenz zum Thema wie man Flüchtlinge besser ausbilden und in den Arbeitsmarkt bringen kann.

Prozess

Am Landgericht Kiel wird der Prozess gegen einen 60-Jährigen fortgesetzt, der sich wegen fahrlässiger Tötung eines 12-jährigen Mädchens verantworten muss.

Geburtstag

Hamburgs Ex-Bürgermeister Ole von Beust (CDU) wird 60 Jahre alt.

Hamburg-Soirée

In der Hansestadt findet am Montag (20.00 Uhr) im Business Club die 24. Hamburg-Soirée statt. Als „Gast der Stunde“ bei der traditionellen, seit zwölf Jahren stattfindenden Gesprächsrunde wurde diesmal Alfons Hörmann angekündigt. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) wird sich gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz zu den weiteren Plänen der deutschen Bewerberstadt im Rennen um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 oder 2028 äußern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr zum Artikel
G7-Treffen der Außenminister
Foto: Lübeck heißt die 3500 Polizisten willkommen.

Die heiße Phase hat begonnen: In weniger als 36 Stunden startet in Lübeck das Außenministertreffen der sieben führenden Industrienationen G7. Die Stadt gleicht mehr und mehr einer Festung: Seit Sonntagnachmittag treffen Hundertschaften aus ganz Deutschland ein, in der Altstadt sind zunehmend mehr Einsatzkräfte unterwegs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr