18 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Blick in den Montag

Schleswig-Holstein Blick in den Montag

In Kiel stellt sich heute Abend "Das vielharmonische Sextett" im Foyer des Opernhauses vor. Außerdem tagt die Deutsche Gesellschaft für Genetik. Weitere Themen im Überblick:

Voriger Artikel
Blick in den Sonntag
Nächster Artikel
Blick in den Dienstag

Ein neues Sextett stellt sich heute in der Kieler Oper vor.

Quelle: Jan Köhler-Kaeß

Neues Ensemble

Kiel. „Das vielharmonische Sextett“, ein neues Ensemble aus den Reihen der Kieler Philharmoniker, stellt sich am heutigen Abend ab 20 Uhr im 1. Foyer des Opernhauses vor: Konzertmeister Maximilian Lohse und David Göller (Violine), Marie Yamanaka und Anja-Alexandra Poster (Viola), Stefan Grové und Neva Salomon-Meitanis (Violoncello) spielen in ihrem Gründungskonzert das Streichsextett aus „Capriccio“ von Richard Strauss, das Streichsextett Nr. 2 G-Dur von Johannes Brahms und Mozarts „Grande Sestetto Concertante“.

Inklusives Arbeiten

In Kiel findet ab 9 Uhr die Fachtagung „Arbeit inklusiv in Schleswig-Holstein“ des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Schleswig-Holstein statt.

Jahrestagung in Kiel

Um 12 Uhr findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Genetik in Kiel statt.

War es ein Auftragsmord?

Um 9.15 Uhr beginnt in Flensburg die Fortsetzung im Prozess um versuchten Auftragsmord in Nordfriesland.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3