15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Sonnabend

Schleswig-Holstein Blick in den Sonnabend

Holstein Kiel muss wichtige Punkte in Erfurt holen, Rapper Sido tritt in der Sparkassen-Arena auf und die Lessinghalle zeigt sich in neuem Gewand. Weitere Themen aus der Region hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den Freitag
Nächster Artikel
Blick in den Sonntag

Rapper Sido tritt am Sonnabend in der Kieler Sparkassen-Arena auf.

Quelle: Michael Kaniecki

Holstein Kiel in Erfurt

Um 14 Uhr muss die KSV Holstein gegen den FC Rot-Weiß Erfurt ran, um wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Alle Infos hier bei uns im Liveticker.

Sido zu Gast in Kiel

Heute Abend tritt Sido in der Kieler Sparkassen-Arena auf.

Blick in die Lessinghalle

Zwischen 12 und 15 Uhr können die Kieler einen Blick in die umgebaute Lessinghalle beim Tag der offenen Tür werfen.

Weihnachtsmarkt in den Holstenhallen

Noch kein Geschenk eingekauft für die Lieben zum Fest? Selbst zum 2. Advent fehlt es daheim noch an der stimmungsvollen Deko? Fündig werden Suchende eventuell auf den großen Weihnachtsmarkt in den Holstenhallen, am Sonnabend von 10 bis 19 und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Musikalisches hat die Innenstadt zu bieten: mit dem traditionellen Turmblasen an der Vicelinkirche am Kleinflecken am Sonnabend um 16 Uhr.

Aufführung für Flüchtlingshilfe

Am Sonnabend ab 16 Uhr in der Schiffsthal-Aula ein Wichtel in geheimer Mission unterwegs. Die Zumba-Kids des TSV Plön proben seit Wochen für ihren großen Auftritt für einen guten Zweck. Zumba-Trainerin Katja Will griff die Idee von Liliana Brodt, Svenja Lafrentz und Lara Kereimeyd auf, eine Aufführung zugunsten der Flüchtlingshilfe auf die Beine zu stellen. Die Darbietung kostet keinen Eintritt, aber die 25 Darstellerinnen hoffen auf spendable Gäste.

Prävention gegen Einbrüche

Sonnabend findet in der Heikendorfer Ladenzeile am Schmiedeplatz von 9 bis 13 Uhr eine Präventionsveranstaltung der Polizeidirektion Kiel zum Thema Einbruchschutz statt, in der die Beamten des Sachgebiets 1.4 interessierten Bürgern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

70 Jahre CDU-Kreisverband

Der CDU-Kreisverband feiert am Sonnabend sein 70-jähriges Bestehen. Die Festveranstaltung beginnt um 10 Uhr im Conventgarten in Rendsburg. Gastredner ist Bernhard Vogel, ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen.

Lehrlinge präsentieren

Die Tischler-Innung Rendsburg-Eckernförde präsentiert um 12 Uhr im Haus des Handwerks am Thormannplatz in Rendsburg Arbeiten ihrer Lehrlinge, die am diesjährigen Weihnachtswettbewerb teilgenommen haben.

Wichtel in geheimer Mission

Das Nikolaus-Wochenende bietet den Plönern nicht nur Süßigkeiten, sondern auch jede Menge Unterhaltung. So ist am Sonnabend ab 16 Uhr in der Schiffsthal-Aula ein Wichtel in geheimer Mission unterwegs. Die Zumba-Kids des TSV Plön proben seit Wochen für ihren großen Auftritt für einen guten Zweck. Zumba-Trainerin Katja Will griff die Idee von Liliana Brodt, Svenja Lafrentz und Lara Kereimeyd auf, eine Aufführung zugunsten der Flüchtlingshilfe auf die Beine zu stellen. Die Darbietung kostet keinen Eintritt, aber die 25 Darstellerinnen hoffen auf spendable Gäste.

Godewind in Ascheberg

Ab 20 Uhr kommt die Gruppe Godewind mit ihrem traditionellen Programm „Keen Wiehnacht ohne…“ in die Michaeliskirche in Ascheberg.

Dankeschön-Konzert für inka e.V.

Die Kieler Initiative gegen Kinderarmut (inka e. V.) fördert die musische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, die in finanziell prekären Verhältnissen aufwachsen. Mit der finanziellen Hilfe des Vereins können jedes Jahr Schülerinnen und Schüler an der Musikschule Kiel ein Instrument erlernen oder Gesangsunterricht erhalten. Die Musikschule möchte sich im Namen der geförderten Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien mit einem Konzert am Sonnabend um 15 Uhr im Konzertsaal der Musikschule Kiel, Schwedendamm 8, bei inka e.V. für die Unterstützung bedanken. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer wird die Zuhörerinnen und Zuhörer begrüßen.

Konzertante Weihnachtsgeschichte

Die Kantorei der Borbyer Gemeinde wird den ersten Teil des Messias von Georg Friedrich Händel und die erste Kantate aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aufführen. Rund 90 Menschen haben sich seit April unter der Leitung von Borbys Kirchenmusiker Heiko Henrich zusammengefunden, um mit viel Einsatz für dieses außergewöhnliche Projekt zu üben. Begleitet werden sie von Mitgliedern der Kieler Philharmoniker, die auf historischen Instrumenten spielen werden. Constanze Berger, Anne-Beke Sontag, Florian Sievers und Jörg Sabrowski sind die Solisten. Es wird zwei Aufführungen in der Borbyer Kirche geben: heute um 20 Uhr und am Sonntag, 6. 12., um 18 Uhr. Der Eintritt kostet je nach Platzwahl im Kirchenraum 20, 15 oder 10 Euro, die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr geöffnet. Kinder können an der Aufführung am Sonntag kostenlos teilnehmen, sofern sie Platz auf dem Schoß der Eltern oder auf einem Teppich im Mittelgang finden.

Bliderbücher zu Nikolaus

Dreijährige Kinder, die in der Woche vom 30. November bis zum 5. Dezember mit ihren Eltern, Großeltern oder der Kindergartengruppe in die Zentralbücherei im Neuen Rathaus, Andreas-Gayk-Straße 31, oder in die Stadtteilbüchereien kommen, erhalten als kleines Nikolaus-Geschenk ein „Lesestart“-Set. Es enthält ein altersgerechtes Bilderbuch sowie Materialien und Vorleseratgeber für Eltern. Verteilt wird das Set auch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beliebten Reihe „Kleine Krabbler“ am Sonnabend, 5. Dezember, jeweils von 10.30 Uhr bis 11 Uhr, in der Zentralbücherei.

50 Jahre Nordfriisk Instituut

50 Jahre Nordfriisk Instituut: In Bredstedt findet dazu um 11 Uhr eine Festveranstaltung statt.

Weihnachtsreiten in Schönhorst

Rasant sollen Ponys mit ihren Reiterinnen über Schlitten und Geschenke jagen, traditionell werden klassische Quadrillen und Pas De Deux die Zuschauer bezaubern und etwas gemütlicher stellen jüngere Kinder die Weihnachtsgeschichte vor: Auf der Reitanlage von Inke Reimer in Schönhorst wird seit Wochen fleißig für das Weihnachtsreiten trainiert. Dazu lädt Inke Reimer für Sonnabend, 5. Dezember, ab 16 Uhr auf die Reitanlage ein. Und noch etwas ist neu: Neben den Ponys macht sich dieses Jahr erstmals ein waschechter Esel auf die Reise mit Maria und Josef und den Hirten.

Advent im SeaLife

Die Zwergotter Bonnie und Clyde packen Geschenkpakete aus ihrem Adventskalender aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3