8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Blick in den Sonnabend

Schleswig-Holstein Blick in den Sonnabend

Die Vorweihnachtszeit steht in den Startlöchern: Der Gutshof in Emkendorf lädt zum Adventsmarkt, in Boostedt gibt es weihnachtliches Kunsthandwerk. Nach Neumünster locken ein Willkommensfest, eine Demo und der Landesparteitag der FDP. Weitere Termine und Veranstaltungen finden Sie hier im Überblick.

Voriger Artikel
Blick in den Freitag
Nächster Artikel
Blick in den Sonntag

Am Wochenende ist Adventsmarkt auf dem Gutshof Emkendorf.

Quelle: Rolf U. Fischer (Archiv)

Landesparteitag der FDP

Um 10 Uhr beginnt der FDP-Landesparteitag in Neumünster. Heiner Garg kandidiert erneut für den Landesvorsitz.

Adventsmarkt auf dem Gutshof Emkendorf

Es hat schon Tradition: Mit dem großen Adventsmarkt auf dem historischen Gutshof in Emkendorf wird inoffiziell der Reigen der vorweihnachtlichen Basare und Märkte in Schleswig-Holstein eröffnet. Am Sonnabend und am Sonntag gibt es in den alten, restaurierten Ställen der Anlage, auf dem Hof, in Hütten und am Rande der gepflasterten Wege vieles zu entdecken, das bereits adventliche Stimmung verbreitet. Die Besucher können an den Ständen von über 100 Ausstellern stöbern und sich inspirieren lassen. Hier gibt es von Lebkuchengewürz bis Punsch alles, was das Schlemmer-Herz begehrt. Handgefertigte Weihnachtsdekoration werden ebenso angeboten wie Anleitungen zum Selber basteln. Der Eintritt kostet vier Euro, Kinder bis 16 Jahre frei. Kostenlose Parkplätze.

Honky Tonk Kneipenfestival in Kiel

Zwischen 21 und etwa 2 Uhr früh bieten 19 Livebands und zwei DJs den Kieler Nachtschwärmern die volle Bandbreite der Party- und Musikwelt: Rock trifft auf Reggae, Pop auf Party, Salsa auf Soul, Funk auf Folk. Jedes Lokal bietet ein Programm-Highlight. Alle Bands, alle Bühnen gibt es hier im Überblick: http://www.honky-tonk.de/kiel/kneipen_bands

Willkommensfest und Demo in Neumünster

Mit einem Willkommensfest und vielen Gesprächsangeboten für Bürger will der Runde Tisch für Toleranz und Demokratie auf die Flüchtlingssituation in Neumünster und Perspektiven der Hilfe für Flüchtlinge aufmerksam machen. Damit reagieren die Akteure auf eine Demonstration gegen „Asylflut“ und „Islamisierung des Abendlandes“, die rechtsgerichtete Kreise für diesen Tag angemeldet haben. Ab 13 Uhr soll die besagte Demo (auf dem Kleinflecken) beginnen; der Runde Tisch bezieht bereits ab 12.30 Uhr auf dem nördlichen Großflecken Position.

Kinder singen in Preetz

105 Kinder aus Preetz, Plön, Kiel und Hamburg haben zehn Tage lang auf Mallorca geprobt und sieben Konzerte – unter anderem in der Kathedrale von Palma – gegeben. Das Abschlusskonzert der Jungen Camerata Academica unter der Leitung von Isabel Moray Suau zusammen mit dem Ensemble Musica Altona unter der Leitung von Gino Romero Ramirez findet um 15 Uhr in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Preetz statt. Vorgetragen wird moderne und klassische Musik. Der Erlös des Konzerts geht je zur Hälfte an die Friedrich-Ebert-Schule und an die Junge Camerata.

Russische Melodien mit Samba und Bossa-Nova

„Está ficando russa“ lautet das Motto ab 19.30 Uhr im Kulturzentrum Alte Meierei am See in Postfeld. Rosa Morena Russa (bürgerlich Kateryna Ostrovska) schafft es, Musik aus Russland und Brasilien miteinander zu verknüpfen. Romantische, russisch gesungene Melodien werden genial mit Samba und Bossa-Nova-Rhythmen verbunden, kündigt Organisator HaGe Schlemminger an. Begleitet wird die Sängerin und Gitarristin von Axel Burghardt (Bass) und Cesar Ferreira (Percussion). Karten können unter Tel. 04342/84477 oder www.alte-meierei-am-see.de reserviert werden.

Konzert in der Christuskirche in Dersau

Zu einem Konzert in der Christuskirche in Dersau um 17 Uhr lädt Inga Hamann ein. Es erklingen Opernarien, Musical-Melodien und Chansons, gesungen von Gesangsschülern und -schülerinnen der Plöner Opernsängerin Anja Eva Kreutzfeldt. Auf dem Klavier spielt Bo Boj Klupp. Der Eintritt ist frei.

Rockklassiker von "Limited Edition"

Die Plöner Rockband „Limited Edition“ spielt ab 20 Uhr in der Grebiner Hofkneipe. Die Gruppe, die seit über 20 Jahren Musik macht, hat sich auf Rockklassiker spezialisiert.

Tag der beruflichen Bildung

Alle drei Regionalen Bildungszentren von Neumünster laden von 10 bis 16 Uhr zum Tag der beruflichen Bildung ein: Elly-Heuss-Knapp-Schule in der Carlstraße 53, Walther-Lehmkuhl-Schule in der Roonstraße 90 und Theodor-Litt-Schule in der Parkstraße 12-18.

Kunsthandwerk in Boostedt

Weihnachtliches Kunsthandwerk, Geschenkartikel, Bücher und vieles mehr gibt es beim Martinsmarkt im Hof Lübbe, Dorfring 32, in Boostedt. Öffnungszeit: 14 bis 19 Uhr.

Black Rock Night

Heute ist Black Rock Night mit Carvin Jones und Lord Bishop im Savoy-Kino in Bordesholm, Schulstraße 7, Eintritt 21 Euro, Weitere Infos: Tel. 04322/1011 oder www.savoy-bordesholm.de

Musik in uns

Das integrative Musikfestival „musik in uns“ beginnt am Sonnabend um 19 Uhr in der Nordmarkhalle in Rendsburg. Auf der Bühne stehen Godewind, das Duo Wingenfelder und die Band Tonträger mit Musikern aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.

Orgelmärchen "Paule Prinzipal"

In der Universitätskirche am Westring in Kiel erwartet Kinder und Erwachsene das Orgelmärchen „Paule Prinzipal“. Wie funktioniert eine Kirchenorgel? Wie kommen die verschiedenen Klänge zustande? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Orgelmärchen beantwortet, das für Kinder ab 6 Jahren und auch für ihre Eltern gedacht ist. Verfasst wurde es von dem berühmten holländischen Organisten Sietze de Vries, der die Orgel spielen wird. Universitätsorganistin Dr. Christiane Godt spricht die Texte. Begleitet werden sie vom Unterstufenchor der Kieler Gelehrtenschule, geleitet von Anne-Beke Sontag. Beginn: 16 Uhr.

Landeshubertusmesse in Bad Segeberg

Die 10. Landeshubertusmesse findet in der St. Marienkirche in Bad Segeberg statt. Schon ab 17.30 Uhr blasen die Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Segeberg zur Einstimmung in den Gottesdienst vor oder bei schlechtem Wetter in der Kirche.

Konzept zur Entwicklung der Kleingärten

Seit einem Jahr wird an einem Konzept zur Entwicklung der Kleingärten in Kiel gearbeitet. Nun geht es in die nächste Planungsrunde. Wie sollen sich die Kleingärten in Zukunft entwickeln? Welche Kleingartenanlagen sind zu sichern und wo gibt es Entwicklungspotenziale? Diese und weitere Fragen werden in einer offenen Planungswerkstatt von 11 bis 16 Uhr im Ratssaal des Kieler Rathauses (Zugang über den Eingang Waisenhofstraße) bearbeitet. Unter dem Motto „Gemeinsam für eine grüne Stadt!“ sind alle interessierten Kielerinnen und Kieler, Kleingartenvereine, Verbände und Träger eingeladen, ihre Ideen in das neue Kleingartenentwicklungskonzept einzubringen.

Landesversammlung

Die Landesversammlung des Südschleswigschen Vereins, des Kulturträgers der dänischen Minderheit in Norddeutschland, tagt ab 10 Uhr im Husumhus in Husum.

Caritas spricht über Flüchtlingsarbeit

Auf der Vertreterversammlung der Caritas Schleswig-Holstein in Kiel wird ab 9.30 Uhr über Flüchtlingsarbeit gesprochen.

SHFV-Lotto-Pokal

Im SHFV-Lotto-Pokal treffen heute der VfB Lübeck und Holstein Kiel aufeinander. Wir berichten ab 14 Uhr live vom Spiel. Den Liveticker finden Sie auf www.kn-ksv-liveticker.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3