20 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Blick in den Sonnabend

Schleswig-Holstein Blick in den Sonnabend

Heute beginnt der Herbstmarkt im Freilichtmuseum, die Stadt Kiel führt über das MFG-5-Gelände und auf Schloss Hagen wird es frivol. Weitere Themen des Tages finden Sie hier:

Voriger Artikel
Blick in den Freitag
Nächster Artikel
Blick in den Sonntag

Heute beginnt der Herbstmarkt in Molfsee.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Herbstmarkt im Freilichtmuseum

Am Sonnabend beginnt der 33. Herbstmarkt, die „fünfte Jahreszeit“ im Freilichtmuseum. Handwerk, Kunst und Kunsthandwerk sowie ein Spezialitätenmarkt locken, die Aussteller präsentieren sich an ca. 140 Ständen in mehreren historischen Häusern und im weitläufigen Freigelände. Das Angebot ist umfangreich und bietet aus allen Bereichen traditionelle oder neuartige Arbeiten wie z.B. individuell gestaltete Holzmöbel, Schönes aus Glas, Zinnfiguren und „Korkenköpfe“, Patchwork, Teddys, Keramikschalen und –buchstaben, filigrane Blüten aus Holz, rustikale Vogelhäuser, Mineralien, Webteppiche, Blumendekorationen, Felle, Filz und Wolle, Kleidung, Hüte, Taschen und Tücher, Schmuck aus Edelmetall und Glas, für den Garten gibt es individuell gestaltete Accessoires und Eisenskulpturen.

THW Kiel gegen MVM Veszprém

Die Zebras müssen um 15.15 Uhr in Ungarn ran.

„Frivole Lieder“ im Schloss Hagen

Die Sängerin Lidwina Wurth präsentiert heute, 20 Uhr, in Schloss Hagen ihr Programm „Frivole Lieder“.

Boßeln in Flintbek

Boßeln wird in einigen Regionen als Klootschießen bezeichnet, aber egal wie man es nennt, das Ziel des Spiels ist es, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke zu werfen. Die CDU Flintbek lädt für Sonnabend zum Boßeln auf dem Bokseer Weg in Flintbek. Los geht es um 13 Uhr, Treffpunkt ist an der Ecke Dorfstraße/Bokseer Weg. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Holstein Kiel zu Gast beim SV Wehen Wiesbaden

Anpfiff in Wiesbaden ist um 14 Uhr.

AKB sammelt Grünabfall ein

Die Herbsttour der Grünabfallsammlung des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK) geht in die nächste Runde. Am Sonnabend machen die großen Sammelfahrzeuge von 8 bis 12 Uhr Station im Kieler Süden: In Meimersdorf, Am Dorfplatz (beim alten Spritzenhaus); Wellsee, Segeberger Landstraße/Buschkoppel (Parkplatz); und Moorsee, an der B404/Zum Schlüsbeker Moor darf dann kostenlos ein Kubikmeter

Bilanz des Repair-Cafes

Seit einem Jahr gibt es das Repair-Cafe im Gemeindehaus der Vicelin-Kirchengemeinde in Neumünster, Bürger helfen Bürgern mit dem, was sie können. Toaster reparieren oder Knopf annähen – im Tausch. Bilanz des ersten Jahres.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3