3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Blick in den Sonntag

Schleswig-Holstein Blick in den Sonntag

Nicht nur auf dem Flohmarkt in der Kieler Innenstadt kann sich heute jeder seinen Favoriten herauspicken: Der Tag des Sports präsentiert viele Disziplinen, das Handball-Landesderby in Flensburg steht auf dem Plan, beim Stadtfest in Bad Segeberg können Sie ein Auto gewinnen, und in der Arche Warder öffnet der Markt der außergewöhnlichen Tiere. Unser Blick in den Sonntag.

Voriger Artikel
Blick in den Sonnabend
Nächster Artikel
Blick in den Montag

Auch das Rotbunte Husumer Ferkel ist Nachwuchs einer außergewöhnlichen Tierrasse, die in der Arche Warder Unterschlupf findet.

Quelle: Frank Peter

Tag des Sports zeigt Breitensport

Zum heutigen Tag des Sports erwarten die Veranstalter vom Landessportverband rund 30000 Besucher. Im Haus des Sports am Winterbeeker Weg in Kiel, auf der anliegenden Moorteichwiese und zahlreichen Plätzen in der Umgebung präsentieren Vereine von 10 bis 18 Uhr ihre Angebote und Künste. Das volle Programm finden Sie hier. Den Kieler Verkehr erwarten dort außerdem diverse Einschränkungen.

Landesderby elektrisiert die Handball-Fans

Um 15 Uhr ist Anwurf in der Flensburger Flens-Arena: Heute steht das große Duell zwischen Handball-Rekordmeister THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt auf dem Plan. Die zwei großen Meisterschaftsfavoriten liefern sich ein großes Duell.

Wieder großer Flohmarkt

Das Gewusel in der Kieler Innenstadt kann wieder losgehen: Der Flohmarkt lockt heute von 8 bis 16 Uhr in die City.

Sonntagscafé feiert Jubiläum

25 Jahre Sonntagscafé werden heute mit Wiener Kaffeehausmusik in der DRK-Begegnungsstätte in Altenholz gefeiert. Los geht’s um 15 Uhr.

Meeresmaler malen in Strande

Das Meer auf die Leinwand bannen können heute die Besucher in Strande. Bei Brunos Strandbistro sind von 11 bis 13 und 15 bis 17 Uhr die Meeresmaler Ute und Jens Jacobsen zu Gast und geben Hobbymalern Tipps.

Ringreiter in Westensee

Der traditionelle Pferdemarkt mit einem Ringreit-Turnier startet ab 11 Uhr am Westenseer Bürgerhaus.

Außergewöhnliche Tiere zum Verkauf

In der Arche Warder öffnet von 10 bis 17 Uhr der Markt der außergewöhnlichen Tiere. Besucher können Nachwuchs der seltenen Haustierrassen kaufen.

Obereider bleibt Rennstrecke

Auf der Obereider in Rendsburg sind auch heute ab 9 Uhr Motorsportboote beim ADAC-Rennen am Start.

Fest am Flugplatz

Auf dem Flugplatz am Baumschulenweg in Neumünster gibt es ab 10 Uhr ein Programm mit Vorführungen und vielen Fliegern.

Bürgerkönig und Schützenpaar gesucht

In Kronshagen wird heute Schützenfest gefeiert. Gegen 18.30 Uhr sollen der neue Bürgerkönig und das Schützenpaar im Bürgerhaus ausgerufen werden.

Fianchetto Quartett beim Kulturfestival

Im Rahmen des Kulturfestivals Kunstflecken wird das Caspar-von-Saldern-Haus am Haart in Neumünster ab 19 Uhr zum Spielort für das Fianchetto Quartett.

Trachtenfest in Laboe

Trachtengruppen aus ganz Schleswig-Holstein zeigen heute ihre farbenfrohen und aufwendigen Trachten und führen Tänze aus den verschiedenen Regionen vor. Seit zehn Jahren veranstaltet die Volkstanzgruppe des TV Laboe diese Trachtenfeste. Zum 10. Laboer Trachtensommer wird der Umzug von der Show-Brassband Heikendorf angeführt. Auf dem Probsteier Platz wird die Veranstaltung um 13 Uhr mit Musik und Tanz eröffnet.

Stadtfest in Bad Segeberg geht weiter

Das Bad Segeberger Stadtfest bietet heute eine Tombola mit einem Auto als Hauptgewinn sowie einem Oldtimertreff und Flohmarkt.

Tschüß Winnetou

Nach zehn Wochen als Winnetou und Old Firehand steht für Jan Sosniok (47) und Ralf Bauer (48) der letzte Auftritt bei den Karl-May-Spielen in diesem Jahr auf dem Programm. Mehr als 300.000 Zuschauer sind seit der Premiere Ende Juni in die Vorstellungen von „Im Tal des Todes“ geströmt — die letzte Aufführung ist für Sonntagnachmittag geplant. Das Karl-May-Abenteuer für die nächste Saison steht bereits fest: Der Klassiker „Der Schatz im Silbersee“ soll nach Angaben der Veranstalter vom 25. Juni bis zum 4. September 2016 aufgeführt werden.

Fidelio an der Beckergrube

Das Lübecker Opernhaus eröffnet um 18 Uhr seine Spielzeit: Gegeben wird Beethovens „Fidelio“ in einer Inszenierung von Waltraud Lehner.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Blick in den Tag 2/3