2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Blick in den Sonnabend

Schleswig-Holstein Blick in den Sonnabend

Heute besucht Estlands Staatpräsident Schleswig-Holstein, zum zehnten Mal startet das Lindauer Mofarennen, in Hamburg wirbt das dänische Kronprinzenpaar für die Wirtschaft ihres Landes und für Holstein Kiel geht es gegen MSV Duisburg in die entscheidende Phase.

Voriger Artikel
Blick in den Freitag
Nächster Artikel
Blick in den Sonntag

Herbert Grönemeyer ist heute in der O2 World in Hamburg.

Quelle: Britta Pedersen/dpa

Estlands Staatspräsident zu Gast in Kiel

Estlands Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves besucht heute Schleswig Holstein.

Holstein Kiel gegen MSV Duisburg

Holstein Kiel steht vor der entscheidenden Phase im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga. Heute um 13.30 Uhr müssen die seit 15 Punktspielen unbesiegten „Störche“ beim MSV Duisburg antreten und könnten mit einem Sieg an den „Zebras“ vorbei auf den direkten Aufstiegsrang vorrücken.

Kronprinzenpaar besucht Hamburg

Das Kronprinzenpaar wirbt in Deutschland für die dänische Wirtschaft und besucht dafür auch die Hansestadt.

Ausstellung "Salaam Lübeck" eröffnet

In Lübeck eröffnet heute die Ausstellung „Salaam Lübeck“ zum muslimischen Leben in der schleswig-holsteinischen Stadt.

Gedenkveranstaltung für Sinti und Roma

Für die von Nationalsozialisten deportierten Sinti und Roma beginnt heute um 11 Uhr in Kiel eine Gedenkveranstaltung für die Opfer.

"Dauernd jetzt"-Tour in Hamburg

Herbert Grönemeyer gibt heute im Rahmen seiner „Dauernd jetzt“-Tour“ in der O2 World in Hamburg ein Konzert. 

Zehntes Lindauer Mofarennen

Sie knattern wieder über die Koppel, drei Stunden lang Gummi geben und nicht aus der Bahn fliegen lautet die Devise: Die Motorradfahrgemeinschaft (MFG) Geiler Keiler veranstaltet am Sonnabend zum zehnten Mal das Lindauer Mofarennen. 38 Teams haben sich angemeldet. Das Rennen beginnt um 15 Uhr auf einer Koppel am Sander Weg 36 in Revensdorf. Da die Biker wieder hunderte Besucher erwarten, gilt für ein Teilstück der Straße eine Einbahnstraßenregelung, sodass dieser Abschnitt nur von Revensdorf in Richtung Gettorf befahrbar ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige