18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Blick in den Sonntag

Schleswig-Holstein Blick in den Sonntag

Der ganze Norden steht heute im Zeichen der Ringe: In Kiel und in Hamburg dürfen die Bürger abstimmen, ob sich ihre Städte gemeinsam für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 bewerben sollen. Wer bis zu den Ergebnissen am Abend noch andere Ereignisse sucht, findet sie im Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den Sonnabend
Nächster Artikel
Blick in den Montag
Quelle: Ulf Dahl

Olympia-Referendum elektrisiert den Norden

Kiel und Hamburg entscheiden heute über die Olympia-Bewerbung Deutschlands für 2024. Die Abstimmungslokale sind von 8 Uhr an geöffnet. Die Auszählung der Stimmen beginnt um 18.00 Uhr. Ein vorläufiges Endergebnis wird spätestens für 22.00 Uhr erwartet. Sowohl beim Bürgerentscheid in Kiel als auch beim Referendum in Hamburg sehen Umfragen eine Mehrheit für die Olympia-Bewerbung. In beiden Städten gibt es jedoch vor allem wegen der nach wie vor unklaren Finanzbeteiligung des Bundes eine wachsende Zahl an Olympia-Gegnern.

Wahlstudio im Rathaus Kiel

Spannend wird es nicht erst ab 18 Uhr in der Landeshauptstadt: Aber dann endet die Abstimmung des Bürgerentscheids und Interessierte können die Ergebnisverkündung im Rathaus bei Diskussionen und Live-Musik verfolgen. Der Zugang zum Rathaus ist von 17.30 Uhr an über den barrierefreien Eingang Waisenhofstraße möglich.

Auch direkte Demokratie in Schacht-Audorf

Am Sonntag ist in Schacht-Audorf Bürgerentscheid über die umstrittene Aussichtsterrasse am Nord-Ostsee-Kanal. Die Abstimmung läuft ebenfalls von 8 bis 18 Uhr. Wahllokale sind die Schule und das Hotel Audorfer Hof.

Norwegische Tanne soll leuchten

Zum 39. Mal beschenkt die Druidenloge Nordstjernen aus Oslo Kiel mit einer Weihnachtstanne aus den norwegischen Wäldern, die am Dreiecksplatz aufgerichtet werden soll. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar nimmt die „Oslo-Tanne“  um 10 Uhr entgegen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Kronsburg wird er den Baum mit Weihnachtsschmuck festlich dekorieren.

Bierführung zum 1. Advent

Im Stadtmuseum Warleberger Hof in Kiel wurde vor Jahrhunderten Bier gelagert: Hier beginnt auch eine Führung zum Thema Bierbrauen in der Landeshauptstadt, die jeden Adventssontag um 16.30 Uhr angeboten wird. Danach geht es in die Kieler Brauerei am Alten Markt 9, wo  noch heute Bier hergestellt wird. Wer allerdings noch heute teilnehmen will, muss schnell sein: Das Stadtmuseum bittet um vorherige Anmeldung unter 0431 901-3425, die Führung kostet 7,50 Euro pro Person mit Verkostung, für insgesatm 13,50 Euro kommt noch eine Brotzeit hinzu.

Ute Schönherr singt in Kleinbarkau

Zum Auftakt des traditionellen Vorweihnachts-Festivals „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“ ist heute bei Blumen Wohlers in Kleinbarkau Ute Schönherr mit 'Utes Pink Christmas' zu Gast. Beginn ist um 17 Uhr.

Blick nach Hamburg: Dönhoff-Preisvergabe

Der langjährige Außenminister, Vizekanzler und FDP-Vorsitzende Hans-Dietrich Genscher (88) wird heute Vormittag in Hamburg für seine Verdienste in der Wendezeit geehrt: Im Deutschen Schauspielhaus nimmt er nachträglich den Marion Dönhoff Preis 2014 für internationale Verständigung und Versöhnung entgegen, den er im vergangenen Jahr krankheitsbedingt nicht in Empfang nehmen konnte. Beim Festakt geht der diesjährige Marion Dönhoff Preis zudem an die US-Journalistin und Dokumentarfilmerin Laura Poitras (51).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3