12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Blick in den 01.10.2016

Schleswig-Holstein Blick in den 01.10.2016

Am Sonnabend feiert das Land ganz groß auf der Landesgartenschau in Eutin: Und zwar sich selbst und seinen 70. Geburtstag. Außerdem feiern zahlreiche Orte Erntedank, die Kreisfeuerwehr in Plön feiert ihre neue Zentrale und in Kiel starten die Interkulturellen Wochen. Der Blick in den Tag.

Voriger Artikel
Blick in den 30.09.2016
Nächster Artikel
Blick in den 02.10.2016

Das weite Land Schleswig-Holstein feiert am Sonnabend seinen 70. Geburtstag. Nicht am Meer, sondern in Eutin.

Quelle: Sven Pförtner/dpa (Symbolbild)

Bürgerfest zum Landesgeburtstag

Schleswig-Holstein feiert am Sonnabend in Eutin sein 70-jähriges Bestehen als Land. In der ostholsteinischen Kreisstadt gibt es dazu eine Feierstunde, ein Bürgerfest und einen ökumenischen Gottesdienst. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) wird das Bürgerfest am Vormittag auf dem Marktplatz eröffnen. Danach erwarten Albig und Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) etwa 400 Gäste zu einer Feierstunde auf dem Gelände der Landesgartenschau in der Reithalle bei den Schlossterrassen. Vor 70 Jahren hatte die britische Militärregierung der damaligen preußischen Provinz Schleswig-Holstein mit einer Verordnung quasi die Geburtsurkunde für das Land in seiner heutigen Form ausgestellt.

Fünf Monate stand die Stadt Eutin mit der Landesgartenschau (LGS) ganz oben auf der Liste der Attraktionen im Land Schleswig-Holstein. Zum Finale an diesem Wochenende setzt das Land noch einen drauf und feiert seinen 70. Geburtstag mit einem zweitägigen Bürgerfest in der Innenstadt. Das Programm – Konzerte, Vorführungen, Mitmachaktionen und Feuerwerk – gibt es zum Nulltarif. Die LGS, die noch bis Montag, 3. Oktober, geöffnet ist, ermäßigt den Eintrittspreis von 16 auf 10 Euro, Besucher unter 18 Jahren sind frei.

Ermittlungen in Oersdorf

Nach dem gewalttätigen Übergriff auf Oersdorfs Bürgermeister Joachim Kebschull gehen die Ermittlungen der Polizei weiter. Ein Unbekannter hatte Kebschull (parteilos) am Donnerstagabend mit einem Knüppel oder Kantholz vor einer Ausschusssitzung der Gemeinde im Kreis Segeberg niedergeschlagen. Zuvor waren an den 61-Jährigen bereits rassistische Parolen und Bombendrohungen adressiert worden, sechs Polizisten mussten die Sitzung sichern. In ihr sollte es auch um die Zukunft eines alten Bauernhauses in der Dorfstraße gehen – und in ihm sollten nach früheren, mittlerweile aber verworfenen Plänen, Flüchtlinge unterkommen. Ob es sich um eine fremdenfeindliche Tat handelte, war aber zunächst unklar.

Neue Feuerwehrzentrale für den Kreis Plön

Bei einem Tag der offenen Tür stellt die Kreis-Feuerwehr Plön am Sonnabend, 1. Oktober, von 11 bis 17 Uhr ihre neue Zentrale in Preetz vor. Die Feuerwehrkräfte zeigen, wie man mit Luftdruckkissen Busse anhebt, einen Fettbrand korrekt löscht oder mit Schere und Spreizer einen Wagen zerlegt.

Erntedankmarkt in Rendsburg

Zusammen mit Benefizclubs lädt die Marienkirche in Rendsburg am Sonnabend in der Zeit von 10 bis 13.30 Uhr zu einem Erntedankmarkt rund um das Gotteshaus ein. Im Angebot sind selbst gemachte Marmeladen und Getränke sowie Obst und Gemüse aus dem heimischen Garten.

Interkulturelle Wochen in Kiel starten

Unter dem Motto „Zusammen leben in Kiel“ laden die Interkulturellen Wochen in Kiel 2016 alte und neue Kielerinnen und Kieler dazu ein, sich zu begegnen, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu feiern. Eröffnet werden sie am Sonnabend, 1. Oktober, mit einem Fest in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete am Schusterkrug. In einer einwöchigen Kunstaktion wird die ehemalige Helikopterhalle (Halle 91) auf dem Gelände der Unterkunft dafür von professionellen Künstlern und Ehrenamtlichen gemeinsam mit Geflüchteten ganz neu gestaltet.  Die Besucherinnen und Besucher erwartet in der Zeit von 15 bis 21 Uhr ein buntes Programm mit Musik aus aller Welt, Spiel- und Bastelangeboten für Kinder, einem Skateboard-Wettbewerb für Jugendliche, Filmen und Gesundheitsangeboten für Frauen. Der Eintritt ist frei.

Grünabfallsammlung in Kiel

Der anfallende Grünschnitt kann in die Grünabfallsammlung des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK) gegeben werden. Am Sonnabend, 1. Oktober, 8 bis 12 Uhr, startet die Grünabfallsammlung in Schilksee, Tempest (Parkplatz, bei den Wertstoffcontainern); Pries, Ottomar-Enking-Straße (Parkplatz vor den Häusern 57-63); und Holtenau, Friedrich-Voß-Ufer (unter der Hochbrücke).

Wickie in der Sparkassen-Arena

Einmal Wickie live erleben und mitfiebern, während Sänger und Tänzer ein spannendes Abenteuer der Wikinger-Crew zum Leben erwecken. Der Wikinger steht am Sonnabend ab 17.30 Uhr in der Sparkassen-Arena auf der Bühne.

Premiere im Mediendom

Neue Show im Mediendom der Fachhochschule Kiel (FH Kiel): „Limbradur und die Magie der Schwerkraft“ ist einn spannender Film über die Entdeckungen Albert Einsteins, die Faszination unseres Universums und die Macht der Fantasie. Der 45-minütige Film wird im Mediendom durch eine 10-minütige Live-Vorführung des Kieler Sternenhimmels ergänzt. Erster öffentlicher Aufführungstermin ist am Sonnabend, 1. Oktober 2016, um 15 Uhr.

Guy Roberts im Statt-Café

Guy Roberts ist Musiker durch und durch. Anfang zwanzig verschlug es ihn mit seinem Zwillingsbruder nach Hamburg. Der erste Plattenvertrag folgte - und Tourneen durch die ganze Welt. Als Songwriter wurde Guy Roberts von Warner Music unter Vertrag genommen. Er arbeitete mit vielen bekannten deutschen Produzenten zusammen und begann später selbst Film- und Werbemusik zu produzieren. Am Sonnabend spielt er ab 20 Uhr im Statt-Café (Andreas-Gayk-Straße 31) bei freiem Eintritt.

Kult(o)ur-Reise nördlich des Kanals

Am Sonnabend, dem 1. Oktober 2016, startet die dritte thematisch komponierte Kult(o)ur-Reise durch den Kreis Rendsburg-Eckernförde. Schwerpunkte sind an diesem Tag Ziele nördlich des Kanals in Eckernförde, Gettorf, Alt-Duvenstedt und Papenwohld. Ziel ist es, das breitbandige und vielfältige Angebot von Kunst und Kultur im Kreis vorzustellen und erlebbar zu machen.

Gettorfer und Raisdorfer feiern in Eckernförde

Am Sonnabend, 1. Oktober 2016, feiern die Tänzer vom Gettorfer TV und Raisdorfer TSV gemeinsam einen großen Festball in der Stadthalle Eckernförde.

Laientheater in Groß Vollstedt

Die Laienspielgruppe lädt ab 20 Uhr am Sonnabend ein zum Ernteball im Landgasthof, Musik, Tanz und Sketche stehen auf dem Programm.

Nortorfer Senioren feiern die Wiedervereinigung

Die Senioren-Union bittet am 1. Oktober zur Festveranstaltung zum Jahrestag der Wiedervereinigung, im Alten Landkrug gibt es ab 14 Uhr Erlebnisberichte vom ehemaligen Bundestagsabgeordneten Otto Bernhardt und dem Leitenden Polizeidirektor a.D. der Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern.

Shelly Bonet in Bordesholm

Die amerikanische Blues-Rock Sängerin Shelly Bonet spielt am Sonnabend, 1.10.2016, im Albatros in Bordesholm. In diesem Zuge wollte ich Sie fragen, ob Sie an einem Online-Interview und einer Ticketverlosung interessiert wären.

Allgäuer Musik in Postfeld

In der Alten Meierei am See in Postfeld sind die Vivid Curls am Sonnabend ab 20.30 Uhr "Auf der sanften Jagd nach dem Glück". Der kassische Mund-Art-Pop aus dem Allgäu reißt mit. Kartenvorbestellungen unter Tel. 04342 84477 oder www.alte-meierei-am-see.de

Polizei Laboe schließt

Wie bereits bekannt, wird die Polizeistation Laboe zum 1. Oktober 2016 aufgelöst. Die Schließung der Dienststelle ist der letzte Schritt der polizeilichen Umorganisation im Kreis Plön. Die Mitarbeiter haben fortan ihren Dienst in Heikendorf und Schönberg.

Drittes "Schlei-Hearing"

Beim "Schlei-Hearing" in der Kreismusikschule Schleswig treten am Sonnabend ab 19.30 Uhr die Spring Singers, Hello Music und Baff auf.

Wein, Minne und Gesang

Wacken lädt am 30. September und 01. Oktober 2016 zum ersten Mittelaltergelage ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zum Wackinger“ verwandelt sich der traditionelle Landgasthof im Dorfzentrum für ein Wochenende in eine Mittelalter-Taverne. Am 1. Oktober wird die Kombo „Skorbut“ im Wappensaal des Landgasthofes auf ihre eigene, einmalige und typisch norddeutsche Art für Unterhaltung sorgen. 1-Tages-Tickets sind ab 47 Euro erhältlich. Im Ticketpreis ist das reichhaltige Buffet bereits enthalten.

THW Kiel in Barcelona

Der THW Kiel hat es in der Handball-Champions-League mit dem nächsten Top-Rivalen zu tun. Der Rekordmeister tritt am Sonnabend um 19.30 Uhr beim FC Barcelona an. Die Spanier sind Rekordtitelgewinner in der europäischen Königsklasse. Vor einer Woche hatte der THW sein Heimspiel gegen Turnier-Favorit Paris St. Germain knapp gewonnen. In 21 Duellen mit dem FC Barcelona war der THW zehnmal siegreich und verlor zehnmal; eine Partie endete remis.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Blick in den Tag 2/3